Altenpflege Praktische Examensprüfung - vorgegebene Zeit überschritten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Charlene

Hallo,

ich weiß nicht ob mir jemand darüber Auskunft geben kann, doch bislang konnte ich hierzu keine konkrete Aussage bekommen.
Ich hatte vor ein paar Tagen meine praktische Examensprüfung. Nun soll die Prüfung nicht weniger als 75 Minuten und nicht mehr als 90 Minuten dauern. Laut Gesetzestext ist hier auch nur von "soll nicht" die Rede.

Nun hat es bei mir allerdings länger als 90 Minuten gedauert. Und nun mache ich mir natürlich Gedanken ob das nun bedeutet, dass ich durchgefallen bin, weil ich nicht innerhalb der zeitlichen Vorgaben war. Oder ob das Überschreiten der Zeit lediglich zu Abzügen in der Note führt?

Weiß da jemand was Konkretes?
Über eine konkrete Auskunft wäre ich sehr dankbar.
 
PflegerPhil

PflegerPhil

Unterstützer/in
Basis-Konto
16.02.2014
Köln
Was war denn in dem nachgeforscht Thema? Hast du das selbstkritisch bemerkt? Was war Ursache für die Zeitüberschreitung? Unvorhergesehene Zwischenfälle oder mangelndes Zeitmanagement?
An meinen Fragen merkst du, dass man das so einfach nicht beurteilen kann. In der Regel sollte eine Zeitüberschreitung nicht zum Durchfallen führen. Vor allem nicht wenn du sie im Nachgespräch thematisierst
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Konservative Intensivstation
C

Charlene

Themenstarter/in
Zu einem Nachgespräch kam es nicht. Die Behandlungspflege bei meinem Bewohner war einfach sehr aufwendig. Ich hatte auch Aufgaben an meinen mit anwesenden Mentoren übertragen, sprich ihn gebeten mir hier und dort behilflich zu sein. Besser hätte ich das nicht organisieren können, wenn ich ehlich bin.
 
Oehm

Oehm

Mitglied
Basis-Konto
21.11.2015
Oberhausen
Also durchgefallen glaube ich wirklich nicht. Aber dass es nicht zu einem Nachgespräch kam macht mich allerdings stutzig. Alleine schon weil es für die Notengebung wichtig ist. Einer Schülerin ist dass mal vor vielen Jahren passiert (Bew. saß noch mit nacktem Oberkörper vorm Waschbecken als die Zeit vorbei war) Sie hat eine 2 bekommen.
Hattest du einen Praxisanleiter dabei ? Frage doch den ggf. mal ob er/sie vlcht. gesehen hat ob du irgendwo ggf. noch irgendwas in Richtung gefährliche Pflege gemacht hast.
Ansonsten finde ich, darf dir deine Schule zwar nicht sagen ob du durch gefallen bist aber sie kann dir doch sicherlich Grundsätzlich die frage beantworten was passiert wenn "ein Schüler" mit der Zeit nicht auskommt.
 
Qualifikation
Altenpfleger
C

Charlene

Themenstarter/in
Na ja, die 90 Minuten waren da abgelaufen, als ich noch in der Behandlungspflege war. Es hieß der Grund weshalb es kein Nachgespräch gab sei der, weil das innerhalb der 90 Minuten stattfinden müsste. Um ehrlich zu sein war mir das neu bzw, bis dato nicht bekannt, dass das Nachgespräch innerhalb dieser Zeit mit inbegriffen sein müsste.
Keine Ahnung was das bedeutet. Mein Praxisanleiter war mit anwesend. Er meinte meine Leistung sei seiner Ansicht nach gut gewesen. Also nichts von wegen gefährliche Pflege. Mir würde diesbezüglich auch kein Zeitpunkt einfallen, wann mir etwas derartiges unterlaufen sein sollte.

Ich hatte auch bei meiiner Dozentin angerufen in der Schule und sie nach der Gesetzeslage befragt, also um Auskunft zum Sachverhalt mit der Zeit gebeten. Sie meinte nur, es täte ihr sehr leid, aber sie dürfe mir nichts sagen. Ich wollte ja keine Auskunft in Bezug auf mich persönlich, sondern allgemein. Doch dazu erhielt ich auch keine Auskunft.
Deshalb dachte ich, dass mir hier vielleicht jemand Auskunft geben könnte.
 
PflegerPhil

PflegerPhil

Unterstützer/in
Basis-Konto
16.02.2014
Köln
Na ja, die 90 Minuten waren da abgelaufen, als ich noch in der Behandlungspflege war. Es hieß der Grund weshalb es kein Nachgespräch gab sei der, weil das innerhalb der 90 Minuten stattfinden müsste. Um ehrlich zu sein war mir das neu bzw, bis dato nicht bekannt, dass das Nachgespräch innerhalb dieser Zeit mit inbegriffen sein müsste.
Keine Ahnung was das bedeutet. Mein Praxisanleiter war mit anwesend. Er meinte meine Leistung sei seiner Ansicht nach gut gewesen. Also nichts von wegen gefährliche Pflege. Mir würde diesbezüglich auch kein Zeitpunkt einfallen, wann mir etwas derartiges unterlaufen sein sollte.

Ich hatte auch bei meiiner Dozentin angerufen in der Schule und sie nach der Gesetzeslage befragt, also um Auskunft zum Sachverhalt mit der Zeit gebeten. Sie meinte nur, es täte ihr sehr leid, aber sie dürfe mir nichts sagen. Ich wollte ja keine Auskunft in Bezug auf mich persönlich, sondern allgemein. Doch dazu erhielt ich auch keine Auskunft.
Deshalb dachte ich, dass mir hier vielleicht jemand Auskunft geben könnte.
Wenn der PA schon sagt dass die Leistung gut war solltest du dir keine sorgen von wegen durchgefallen machen.
Normalerweise vergeben beide Prüfer je eine Note aus denen dann der Quotient gebildet wird.
"Gut" heißt für mich 2. Selbst wenn die Zweite Prüferin ne 6 gegeben haben sollte (diesen großen bewertungsunterschied müsste sie dem rp begründen) was äußerst unwahrscheinlich ist, wäre die gesamtnote immernoch 4.
So wäre das auf jeden Fall in meiner Ausbildung (GuK) gelaufen.
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Konservative Intensivstation
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Lisa.77761
Hallo, Ich bin derzeit an einer facharbeit für die Mentorenweiterbildung und nun benötige ich aussagen zu dem soll ist Zustand zwischen...
  • Erstellt von: Lisa.77761
0
Antworten
0
Aufrufe
309
Lisa.77761
niceguyy
Guten Tag, ich möchte mich erstmal für die Aufnahme bedanken. Ich hoffe meine Fragen sind hier richtig. Ich bin zurzeit im 3 Lehrjahr...
  • Erstellt von: niceguyy
3
Antworten
3
Aufrufe
505
N
petruschka66
Hallo Die Altenpflegeschule möchte unbedingt oder mehr gesagt besteht drauf, das die praktische Prüfung bei den Kunden statt finden...
  • Erstellt von: petruschka66
2
Antworten
2
Aufrufe
511
C
Huhn
Guten tag. Bitte um Nachsicht falls das Thema schon öfters kam, aber ich habe nicht die Antwort gefunden die ich brauche. APH Prüfung...
  • Erstellt von: Huhn
8
Antworten
8
Aufrufe
730
W