Allgemein PPUG - Wer prüft die Einhaltung - Betrug melden

J

JuliaAnna2402

Neues Mitglied
Basis-Konto
22.09.2021
Neuwied
Hallo Allerseits!
Bin neu hier & hoffe mir kann jemand meine Fragen beantworten...

Zur Situation:

Anfang des Monats stellten mehrere meine Kollegen & Ich fest, dass in unseren Dienstplänen rückwirkend für die Monate Mai & Juni Doppelschichten, bzw. "Pausenvertretungen" eingetragen wurden.
Heißt genau: Bei diversen Nachtdiensten wurde Nachträglich ein Dienst als Pausenvertretung auf einer Fremden Station eingetragen, der aber nie stattgefunden an.
Einer meiner Kollegen hatte schließlich ein Gespräch mit PDL & Stationsleitung gefordert.
Hierbei wurde dann seitens der PDL geäußert, sie habe Anweisung erhalten "Eine Lösung zu finden" wie die Stationen abgedeckt werden können, die die PPUG nicht erfüllen. Entsprechend wurden dann hier die Pausenzeiten der betroffenen Stationen aufgefüllt.
Man versicherte nochmal, dass dies keinen Nachteil für die Mitarbeiter bringen würde, die nun diese Doppeldienste im Plan stehen hätten & dass dies eine Ausnahme sei, die nicht nochmal vorkommt. Weiterhin äusserte die PDL, dass diese Aufteilung der Stunden trotz allem nicht funktioniert habe & man sich nun bemühen wolle, die Stunden wieder aus dem System zu nehmen.

Klar, wir persönlich haben keinen Nachteil durch diese "virtuellen" Stunden im Dienstplan. Fakt ist aber meines Erachtens nach, dass man hier wissentlich Betrug begeht, denn klar ist nunmal, dass auf gewissen Stationen die PPUG unterschritten wurde & eben versucht wurde dies auszugleichen, indem man quer verteilt unter den Arbeitnehmern Dienste/Pausenvertretungen einträgt, die niemals stattgefunden haben, die PPUG war also in Realität nicht erfüllt, selbst wenn es auf dem Papier andere dargestellt, oder eher erlogen wurde.
Meine Vermutung dieshingehend ist auch, dass diese Praktik nicht das erste mal vollzogen wurde, es nur das erste mal ist, dass es auffällt.

Meine Frage wäre nun also, wer genau ist für die Überprüfung der Einhaltung der PPUG zuständig, bzw. wem kann man einen solchen Sachverhalt melden?

Schonmal vielen Dank im Voraus!!
 
Qualifikation
Gesundheit- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
Kardiologie

Verwandte Forenthemen

I
Oben genannte Antwort habe ich vor einigen Jahren einmal von einer Stationsärztin in der Psychiatrie gehört, und ab dann in...
  • Erstellt von: Igel77
0
Antworten
0
Aufrufe
207
I
K
Hallo zusammen, ich möchte gerne mein Arbeitsverhältnis im Zuge eines Wechsels kündigen und bin an die Kündigungsfrist gem. §§ 14 bis...
  • Erstellt von: Kratzebart
2
Antworten
2
Aufrufe
436
L
M
Hallo Pflegeboard-User! Vereinfacht, der Arbeitnehmer hat gegenüber dem Arbeitgeber eine Treuepflicht. Die Treuepflichten sind vor...
  • Erstellt von: mr_australia
5
Antworten
5
Aufrufe
345
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl
R
  • Gesperrt
Guten Morgen, Ich habe folgende Frage: darf ich als Krankenschwester in meinem privaten Umfeld Corona PoC Tests durchführen und...
  • Erstellt von: rebecca 2
2
Antworten
2
Aufrufe
597
Zum neuesten Beitrag
Christian Kröhl
Christian Kröhl