Pneumonieprophylaxe sog. Abklatschen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

solojess

Aktives Mitglied
Basis-Konto
17.04.2006
65614
Hallo liebe Kollegen,

ich bin im Zusammenhang mit der Erstellung eines Standards zur Pneumonieprophylaxe am Suchen, warum man nicht mehr abklatschen soll.

Kann mir da jemand von euch weiter helfen ??



LG solojess
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
stat. Altenpflege
Weiterbildungen
PDL
QB
Studium "Pflegemanagement"
M

ms-sophie

Aktives Mitglied
Basis-Konto
14.03.2007
Mannheim
Hallo Solojess,

- Osteoporose

- beim Aklatschen könnte sich ein kleiner Thrombus lösen und eine Embolie verursachen.

sophie
 
Qualifikation
QM
Fachgebiet
ambulante und stationäre Altenhilfe, Hospiz
S

solojess

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
17.04.2006
65614
Danke ms-sophie :thumbsup2:


Manchmal kommt man auf die einfachsten Sachen nicht:innocent:



LG solojess :laughing:
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
stat. Altenpflege
Weiterbildungen
PDL
QB
Studium "Pflegemanagement"
Monika58

Monika58

Aktives Mitglied
Basis-Konto
26.09.2005
Bonn
Es gibt noch andere Gründe, warum Abklatschen "out" ist. So weiss man z.B. dass Abklatschen (=Vibrationsmassage) mindestens 5 Minuten durchgeführt werden sollte, um das erstrebte Ziel, die Lockerung des Sekrets, erreichen zu können.

Gruß
Monika
 
Qualifikation
Lehrerin für Pflegeberufe, Qualitätsmanagerin
Fachgebiet
Leiterin Fachseminar für Altenpflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

M
Was fällt euch dazu ein? Gibt es überhaupt einen Pflegenotstand? Wenn "ja", was glaubt ihr, führt dazu?
  • Erstellt von: Menschenkind
9
Antworten
9
Aufrufe
278
R
S
Ich arbeite seit 4 Jahren als examinierte Altenpflegerin in einem Seniorenheim. Der stationäre Alltag gefällt mir nicht mehr allzu gut...
  • Erstellt von: Schmetti500
1
Antworten
1
Aufrufe
215
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M
Huhn
huhu Ich wasche den Intimbereich bei älteren Bewohnern im Bett. Beziehungsweise die oder der Bewohner wäscht sich diesen im Bett selbst...
  • Erstellt von: Huhn
6
Antworten
6
Aufrufe
602
T
M
Musik und Demenz! Sie sind in der Pflege oder Therapie im Altenheim tätig? Dann unterstützen Sie mich bitte mit Ihren Antworten bei...
  • Erstellt von: MarthaKh
1
Antworten
1
Aufrufe
259
M