Intensiv Pflegeverlegungsberichte

Grobi

Grobi

Mitglied
Basis-Konto
0
97980
0
Hallo an alle ich wende mich mit einer Bitte an euch!

Unsere Intensivstation befindet sich grade etwas im wandel und mein chef (Abteilungsleitung) fragte mich ob ich ideen für einen neuen Pflegeverlegungsbericht von der Intensiv zu Peripherstation hätte .

Ich dachte ich frage mal hier um meine ideenarmut zu knacken

Danke schon mal

Gruss Grobi
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger I/A
Fachgebiet
operative Intensivstation
D

dr.poops

guten tag, lieber grobi!
also, wir haben einen din-a-4-bogen, auf dem im grunde die "atl´s" erscheinen (körperpflege, essen und trinken, ausscheidung etc.) mit einer entsprechenden spalte, in der die liegedauer des dauerkatheters, des zvk´s etc. eingetragen wird. das wird dann alles stichpunktartig eingetragen (ich hab leider keine "computergerechte" fassung, die ich dir schicken könnte). auf der rückseite wird stichpunktartig der pflegerische verlauf kommentiert. wir benutzen das blatt für die verlegung auf die periphere station als auch für verlegungen in die reha oder in andere häuser.
vielleicht ne bißchen karge ausführung, aber evtl. trotzdem hilfreich:ausheck:...
gruß, käthe
 
W

Words.myth

Hallo Grobi,

zweiseitiger DIN A4-Bogen, schwarz-weiss


Erste Seite:

Adressette, Primärdiagnose, Pflegerisch relevante Zusatzdiagnosen

Telephonnummern & Anschrift (Bezugspersonen) - über Verlegung informiert?

Telephonnummern & Anschrift (Betreuungsperson) - Urkunde in Kopie vorhanden?

Wertsachen (Brille, Protesen, Geldmittel, Kleidung, etc.) nach Schema: Benötigt? Dabei?

Sozial/pflegerisch relevante Zusatzinfo's z.B. Pflegeüberleitung einschaltet?
Logopädie? KG? Ergo? Vorsorgevollmacht? (Kopie), Patientenverfügung? (Kopie)

Kleiner Platz für aktuellste und wichtige Pflegeinfo's

Fusszeile: Von (Station) nach (Station) am (Datum &Uhrzeit) von (Unterschrift)


Zweite Seite:

Relevante ATL's nach Ankreuzschema (kann Pat. aktiv/passiv/nicht eigenständig)

Schmerzstatus

Kurzer Hautstatus (mit Verweis auf Bradenskala und Photodokumentation)

Zu- und Abgänge mit Liegezeit und anderen wichtigen Daten

>>>>

Klingt ausführlich - ist es auch :innocent: , hat aber den Vorteil das sich die Kollegen auf Station selbst bei Langliegern nicht durch Berge von Daten wühlen müssen.
Leider müssen wir das Ganze immer noch handschriftlich ausfüllen (man könnte ja auch ein editierbares pdf-sheet ausfüllen und dann drucken/mailen), was manchmal Probleme mit der Leserlichkeit ergibt und meiner Meinung nach auch länger dauert als ein paar Mausklicks und evtl. scrollen durch fertige Makro's...dumm wenn man gerade eine fixe Notfallverlegung machen muss.
Ausserdem könnte man Meldungen einbauen, falls bestimmte wichtige Eingaben nicht gemacht wurden...

>>Nachtrag<<
...und das Ganze natürlich gegen spätere Veränderungen duch Passwort schützen
>>Ende Nachtrag<<

Gruss,

words.myth
 
Grobi

Grobi

Mitglied
Basis-Konto
0
97980
0
danke schonmal für eure mühen

ich habe mir einige denkanstöße notiert

vieleicht komm ich mal dazu einen neuen zu erstellen

dann komm ich wieder gerne mal auf euch zurück über weitere antworten freue ich mich natürlich auch

gruss der Grobi
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger I/A
Fachgebiet
operative Intensivstation
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.