Pflegesymposium Basale Stimulation Oldenburg

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

Kai-Uwe

[email protected]

Das Symposium in Oldenburg war ein gut Organisierter Kongress der mit sehr guten Vorträgen gespickt war.Es war gut einen Vortrag von Prof. Fröhlich zu hören über die Beziehung von Pädagogik zur Therapie und zur Pflege sowie andersherum.Besonders hervorzuheben für mich ist der Vortrag von Peter Nydahl der gut auf das Publikum eingegangen ist und zum Thema begeisterung schaffen kann.Ich kann nur empfehlen diesen Kongress im nächsten Jahr zu wiederholen und ich hoffe dann auf eine ähnlich gute oder noch bessere Mithörerzahl.


MfG Kai-Uwe

------------------
 
D

Diane

Neues Mitglied
Basis-Konto
11.12.2000
Hallöchen
Ich war auch in Oldenburg,leider war ich sehr entäuscht.Die Beiträge von Fröhlich und Nydahl waren sehr gut (besonders Nydahl!!)aber die anderen Dozenten fand ich persönlich nicht besonders,an erster Stelle diesen Professor??,er hatte eine ziemlich einschläfernde Wirkung auf einen Grossteil der Gäste.Der Workshop "Bobath und Basale" war nur schlecht,nichts neues und die Lagerungen waren nur schlecht duchgeführt.Alles in allem ,150.- war sehr viel Geld für wenig neues.Ich hatte ganz andere Erwartungen an diesen Tag.
Schade eigentlich,


------------------
Diane
 
E

Elisabeth

Themenstarter/in
Hallo @all,
wie sagt das schöne Sprichwort:
Allen Leuten recht getan, ist eine Kunst die niemand kann.
Man mußte bei dieser Tagung bereit sein für Begegnungen, so auch das Thema des Symposiums. Und wie im täglichen Leben gibt es interessante Begegnungen und weniger interessante. Vielleicht sollten wir überlegen, woran es gelegen hat das nicht mehr Begegnungen positiv verliefen. Waren wir nicht bereit? Wollten wir passiv bleiben, andere sollten auf uns zukommen uns an unserem jetzigen Standort begegnen? Oder wollten wir Kontakte suchen, uns neuen Horizonten zuwenden, ungwohnte Sichtweisen kennenlernen? Wenn ihr einen bestimmten Workshop besucht, so habr ihr auch bestimmte Vorstellungen. Worcshop bedeutet meiner Meinung nach: ein Thema gemeinsam bearbeiten. Also hat auch der Teilnehmer Möglichkeiten auf den Verlauf Einfluß zu nehmen. Oder nicht? Und vielleicht konnte der eine oder andere Worcshop auch keine neuen Aspekte für diesen oder jenen bringen, vielleicht weil er sich bereits intensivst mit dem Thema beschäftigt hatte?
Sicher sind 150,-DM viel Geld. Aber ein Symposium ohne viele Sponsoren zu organisieren kostet nun mal 'ne Menge Geld für den Ausrichter. Wo soll es herkommen?
Elisabeth

PS: Prof. Pickenhains Thema ist es durchaus wert, beachtet zu werden. Das er so "einschläfernd" wirkte lag sicher mehr an der Tontechnik, denn am Inhalt. Es gibt von ihm ein kleines Büchlein beim Verlag Selbstbestimmtes Leben:Basale Stimulation- Neurowissenschaftliche Grundlagen.
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Moerphy
  • Gesperrt
Hey, gibt es was Neues von der basalen Front oder ist der Kampf schon verloren? Ist noch Jemand da?
  • Erstellt von: Moerphy
3
Antworten
3
Aufrufe
7K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
E
  • Gesperrt
Hallo, ich habe für meine praktische Prüfung eine Patienten mit Demenz, starken Kontrakturen und verbale Kommunikation (so sagt man...
  • Erstellt von: ebalessi
3
Antworten
3
Aufrufe
15K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
Moerphy
  • Gesperrt
Ich habe einen Basiskurs und einen Aufbaukurs für die Basale Stimulation machen dürfen. Ich habe schon einige Bücher über die Basale...
  • Erstellt von: Moerphy
3
Antworten
3
Aufrufe
5K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
Moerphy
  • Gesperrt
War jemand von euch in Hamburg bei dem Kongress für Basale Stimulation? Hat euch dort etwas besonderst gut gefallen oder war es eher...
  • Erstellt von: Moerphy
4
Antworten
4
Aufrufe
4K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de