Pflegestufe 3 -- Notruf

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
C

Claudia-K´he

Hallo zusammen,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit Pflegestufe 3 UND Notrufsystem für nachts?

Der Kostenträger will den Notruf nur genehmigen, wenn die Pflegestufe heruntergestuft wird....

Grüße
 
K

kruemel66

Themenstarter/in
Hallo,

hmmm, ich überleg grad, ob wir denn Fall auch haben, aber ich glaub wir haben niemanden mit PS3 und HNR (Hausnotruf). Ich schätze mal, dass die Kasse davon ausgeht, dass ein Patient mir PS 3 nicht alleine sein kann (also nicht alleine im Haushalt lebt), und sie darum die Kosten nicht übernehmen wollen (Angehöriger bzw betreuende Person kann ja dann telefonieren wenn Hilfe nötig ist).
Wer würde denn das HNR nutzen? Ist der Patient/in alleine? Kann sie/er den Notruf alleine betätigen?
Liebe Grüßle
 
C

Claudia-K´he

Themenstarter/in
Wir sind durch den Kostenträger gezwungen "andere-billigere" Betreuungsformen "durchzuführen", da sonst andere Pflegedienste (24h und 14 Tage am Stück etc.) zum Einsatz kommen. Also hat sich der Klient entschlossen, nachts allein zu bleiben, da er "nur" auf Abruf Hilfe benötigt (umlagern, trinken etc.) Er kann auf Grund TP nicht allein telefonieren, aber kann einen Notruf drücken!
Ich versteh halt den Zusammenhang nicht.... Wenn er nen Notruf tätigen kann, ändert sich ja an seine Behinderung / Pflegebedürftigkeit nichts.... Typische Unlogik der Kassen.... Sie könnten so schön sparen...
 
C

Claudia-K´he

Themenstarter/in
danke für die links.

den notruf benötigt er natürlich für den notfall!! wir "kombinieren" das oft mit den leitstellen...
 
W

wanda377

Neues Mitglied
Basis-Konto
11.01.2006
33104
Hallo, wir haben eine Patientin mit Pflegestufe III und Hausnotruf. Pflegestufe III setzt keine ununterbrochene 24 Std. Betreuung voraus. Das heißt, die Person kann durchaus auch mal allein in ihrem Haushalt sein. Sollte sie in diesem Zeitraum Hilfe benötigen, ist wohl ein Hausnotruf erforderlich!!!
Ich würde nicht so schnell aufgeben.

Viele Grüße:angry:
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
amb. Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Jana Kühn
Du bist Pflegefachkraft? Und hast mal in einer Rehaklinik gearbeitet? Super! Ich brauche DEINE Hilfe bei meiner Masterarbeit. Du...
  • Erstellt von: Jana Kühn
0
Antworten
0
Aufrufe
111
Jana Kühn
Patrick Weferling
Hallo, Ich bin Assistent in der Privatwohnung eines Klienten welcher seinen Angehörigen eine generalvollmacht erteilt hat und sich...
  • Erstellt von: Patrick Weferling
4
Antworten
4
Aufrufe
611
F
likeadash
Hallo zusammen, Wir eröffnen in Berlin einen Pflegedienst und erstmal nur SGB Xl. wir beschäftigen uns gerade mit Kundengewinnung. Ich...
  • Erstellt von: likeadash
0
Antworten
0
Aufrufe
548
likeadash
T
Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, ein Konzept zu entwickeln, mit dem sich alle Prozesse im Bereich der ambulanten Pflege...
  • Erstellt von: TH0M45
0
Antworten
0
Aufrufe
324
T