Sonstige WB Pflegepädagogik im Österreich

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

twitylight_23

Neues Mitglied
Basis-Konto
27.07.2007
84500
Hallo an Alle,
ich bin Gesundheits-und Krankenpfleger (4 Jahre Berufserfahrung + WB Praxisanleiter)und bin sehr sehr interessiert an dem Studiengang Pflegepädagogik.Kämpfe mich seit Wochen durch das Internet, bin von Arbeitsagentur bis Pflegeschule alles abgelaufen um Informationen einzuholen.
Hab kein Abi würde gerne in Bayern studieren. Doch leider ist die Anerkennung hier unwahrscheinlich schwierig und Studienplatz, nur einer pro FH, für nicht Abiturienten.
Durch die vielen Informationen bin ich auch auf österreichische Uni`s gekommen. Die würden nen Master of Science anbieten. Den kann man relativ zügig machen ohne Abi allerdings mit sehr viel Kosten verbunden.

Hat Jemand von euch Erfahrungen mit den Uni`s?? Wird dieser Titel in Deutschland anerkannt?? Kann mir da Jemand genauere Infos und Erfahrungswerte geben???

Vielen Dank im Vorraus...
lg T.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
IPE
P

Pinguinschnitzel

Durch die vielen Informationen bin ich auch auf österreichische Uni`s gekommen. Die würden nen Master of Science anbieten. Den kann man relativ zügig machen ohne Abi allerdings mit sehr viel Kosten verbunden.
Hallo!

Da steht zwar, dass die kein Abi voraussetzen, aber dafür entweder ein bereits abgeschlossenes Studium Voraussetzung für die Zulassung zum Universitätslehrgang ist oder unter 2) http://www.donau-uni.ac.at/de/studium/pflegepaedagogik/09077/index.php

(1) ein international anerkannter akademischer Studienabschluss aus pflegerischen, medizinischen, wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Studienrichtungen oder
(2) ein Diplom der Gesundheits- und Krankenpflege, einer mindest zweijährigen einschlägigen Berufserfahrung im Gesundheitswesen sowie weitere berufliche Qualifikationen, wenn damit eine gleich zu haltende Eignung erreicht wird

mit den "weiteren beruflichen Qualifikationen" ist in der Regel eine Fachweiterbildung gemeint - ich glaube nicht, dass da die WB Praxisanleitung ausreicht - aber frag mal direkt nach beim Bildungsanbieter, was die genau fordern
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

M
Hallo, ich mache Weiterbildung als Praxisanleiter und habe bis jetzt keine Ahnung wie ich die Arbeit anfangen soll zu schreiben - habe...
  • Erstellt von: Miralato77
3
Antworten
3
Aufrufe
536
Zum neuesten Beitrag
Joe Blessing
Joe Blessing
B
Ich mache die Weiterbildung zur Praxisanleiterin und hänge bei Modul 3 Aufgabe 7 fest, ich finde einfach keine Beispiele für...
  • Erstellt von: Baumstamm
1
Antworten
1
Aufrufe
461
Zum neuesten Beitrag
Badalamenti1
B
N
Guten Abend, ich habe vor kurzem meine Ausbildung erfolgreich als Altenpfleger beendet. ich habe in Zukunft vor einen eigenen...
  • Erstellt von: niceguy
0
Antworten
0
Aufrufe
260
N
Bullifan
Hallo alle zusammen, ich absolviere gerade die Weiterbildung zum Praxisanleiter in der ambulanten Pflege, nun suche ich die geeignete...
  • Erstellt von: Bullifan
0
Antworten
0
Aufrufe
454
Bullifan