DBfK Pflegen mit Corona? Gesundheit hat Vorrang

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
DBfK - Pressemitteilung
Pflegen mit Corona? Gesundheit hat Vorrang
Laut Robert Koch Institut (RKI) sollen Pflegefachpersonen, die positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden, bei Personalknappheit trotz Infektion arbeiten dürfen. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) fordert, dass die Gesundheit der Mitarbeitenden nicht zusätzlich gefährdet werden darf.
 

Verwandte Forenthemen

Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Verpasste Chance: Beim Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst ist für Pflegende (zu) wenig drin Die jüngst...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
95
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Ehrung für Vorsitzende Andrea Kiefer: Pflege als Beruf, Pflegepolitik als Berufung DBfK Südwest e. V. ehrt...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
66
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Weg bereiten für Impfeinsatz von Pflegefachpersonen Dem Deutschen Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) zufolge...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
94
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Fortschritt!? Pflege und Gesundheit im Koalitionsvertrag Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK)...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
75
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel