DBfK Pflegegehälter in Nordwest bleiben unterdurchschnittlich

J

johannes2017

Mitglied
Basis-Konto
Der DBfK erklärt in dieser Pressemitteilung:

"Das Gehalt ist und bleibt ein entscheidender Faktor der Attraktivität eines Berufs. Um Menschen in den Pflegeberufen zu halten und neu für diese zu begeistern, müssen die Gehälter der Pflegeberufe unbedingt wieder konkurrenzfähig werden."

Ist das Gehalt wirklich ein entscheidender Faktor der Attraktivität des Pflegeberufes? Der entscheidende Faktor sind hier wohl die Arbeitsbedingungend, unter denen Pflegekräfte arbeiten müssen. Mich wundert dass das nicht ganz oben auf der Agenda des DBfK steht, der doch vorgibt, die Stimme der Pflegekräfte zu sein.

Auch waren die Gehälter in Sozialberufen noch nie konkurrenzfähig mit Industriegehältern. Sie bewegten sich immer schon neben anderen Sparten auf einem deutlich niedrigeren Niveau.

Ich vermisse das klare Bekenntnis dieses Vereins zu menschenwürdigen Arbeitsbedingungen als Grundlage für ein zufriedenstellendes Arbeitsumfeld. Anstatt einer Pflegekammer sollten sich die Verantwortlichen lieber mit dieser Aufgabe beschäftigen und ihre Kräfte dort bündeln.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
stationär

Verwandte Forenthemen

Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Schulgesundheitspflege langfristig etablieren Sie rechnet sich und steigert sowohl Gesundheitskompetenz als auch...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
58
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Professionelle Pflege sicherstellen: DBfK veröffentlicht Positionspapier zur Zukunft der Pflegefinanzierung und...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
57
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Zur Allgemeinverfügung in Niedersachsen vom 11.01.2022 Statement des DBfK Nordwest Vorsitzenden Martin Dichter...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
82
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Pflege-Bonus reicht nicht! DBfK kommentiert Bonus-Pläne des Gesundheitsministers Bundesgesundheitsminister Karl...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
82
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel