GuK Pflegeforschung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

Pflegeforscher

Neues Mitglied
Basis-Konto
Liebe Kollegen und Kolleginnen,

bislang liegt die Zahl der drogenkonsumierenden Pflegenden noch im Dunkeln.

Um dieser Materie mehr Aufmerksamkeit zu zubringen und genauere Zahlen über das Tabuthema, sowie mögliche Risikofaktoren für das Konsumverhalten von Pflegenden ermitteln zu können, bitten wir, im Rahmen unserer Ausbildung der Verbundschule Lebach, um ihre ehrliche Mitarbeit.

Auf der Grundlage eines eigens ausgearbeiteten Fragebogens versuchen wir, differenziert das Verhalten von Pflegekräften im Zusammenhang mit verschiedensten Drogen am Arbeitsplatz, als auch in der Freizeit, zu ermitteln und auszuwerten. So wird es uns möglich, diverse Hypothesen über Risikofaktoren, Auslöser und mögliche Präventionen aufzustellen.

Bitte füllen sie den Fragebogen so vollständig wie möglich aus- Ihre Mitarbeit ist uns äußerst wichtig!

Ihre Angaben werden natürlich anonym und vertraulich behandelt. Die Daten werden nach den strengen Regeln des Datenschutzes ausgewertet, sodass die Rückverfolgung auf die ausfüllende Person nicht möglich ist.

Den Fragebogen finden sie unter

www.soscisurvey.de/konsumpk
 
Qualifikation
Schüler für Gesundheits- und Krankenpflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.