Pflegefachkräfte aus der Ukraine?

  • Ersteller Wiesmann
Wiesmann

Wiesmann

Mitglied
Basis-Konto
Gibt es hier jemanden, der grundsätzlich die 8-12 Monate investieren würde in die Integration ukrainischer
Pfleger*innen. Dies wird ja vom Bund und Land gefördert. Freue mich auf Euer Feedback.
 
Qualifikation
Gesundheitsökonom und Lehrer für Gesundheitsberufe
Fachgebiet
Pflegemanagement und Pflegeausbildung

Verwandte Forenthemen

Morbus Bahlsen
Hallo zusammen. Unsere Obersten haben für unsere Tagespflegen einen Gesamtversorgungsvertrag abgeschlossen. Der Vorteil für die Firma...
  • Erstellt von: Morbus Bahlsen
0
Antworten
0
Aufrufe
114
Zum neuesten Beitrag
Morbus Bahlsen
Morbus Bahlsen
Pflege Team Becker
Hallo zusammen, bin in der Gründungsphase eines amb. Pflegedienstes und habe eine Frage zu den Investitionskosten und ob ich diese auf...
  • Erstellt von: Pflege Team Becker
1
Antworten
1
Aufrufe
156
A
Morbus Bahlsen
Schönen guten Tag, Ich arbeitete in einem größeren Pflegeunternehmen. Ambulant bis stationär gibt es bei uns alles. Auch vier...
  • Erstellt von: Morbus Bahlsen
5
Antworten
5
Aufrufe
388
Zum neuesten Beitrag
Morbus Bahlsen
Morbus Bahlsen
D
Hallo ihr lieben ,ich befinde mich momentan in meine Fachweiterbildung ,Fachkraft für Leitungsaufgaben in der pflege (PDL)und muss...
  • Erstellt von: Dafina
2
Antworten
2
Aufrufe
417
D