pflegedienst gründen...

I

inalorenz

Neues Mitglied
Basis-Konto
27.08.2007
66352
na dann..träum weiter ;-)
gruss
inalorenz
 
Qualifikation
ex. altenpflegerin
Fachgebiet
mobiler pflegedienst
S

SvenJ

Unterstützer/in
Basis-Konto
13.06.2007
Düsseldorf
@uweber
Also sorry, aber das glaube ich jetzt alles nicht!
Wieso glaubst Du wohl benötigt man eine Zulassung als Pflegedienst?
Wieso werden die wohl mehr oder weniger regelmässig überprüft?
Wie willst Du es schaffen Dein "Projekt" wirklich wachsen zu lassen?
Was hast Du gegen kirchliche Anbieter?
Ich glaube ich suche mal alle Pflegedienste in Deinem Umkreis raus und schicke ihnen mal den Link hierher, dann können die sich einen Kopf machen.
Sorry aber Du hast weder Ahnung von Selbstständigkeit noch nimmst Du im entferntesten Rücksicht auf unser Pflegesystem in dem wir nun mal alle tätig sind.
Ich hoffe, das Du Deine Postings nicht wirklich ernst meinst, ansonsten sorry aber: Spinner!
Sorry, das ich mich hier mal gehen lasse, aber wenn ich so einen Schwachsinn lese geht mein Blutdruck in übelst pathologische Höhen :)
 
Qualifikation
Fachpfleger IMC und ausserklinische Beatmung
Fachgebiet
Heimbeatmung, IMC, Altenpflege bundesweit
Weiterbildungen
Verein zur Förderung der Beatmungspflege
H

haus maranatha

Gesperrter Benutzeraccount
ich arbeite zwar stationär, aber uweber ist kein visionär, eher eine fiese Bazille. Sollte ein PD Kunden verlieren wegen dieser Machenschaften, wäre eine Information der Pflegekassen doch ganz heilsam. Schließlich muß die PDL in Vollzeit in dem PD arbeiten???

Andererseits: wer so skrupellos vorgeht, wird wohl auch die entsprechenden Methoden bei den Patienten anwenden. Na, dann warnt mal schön eure Patienten vor allen, die mit gefälschten Angeboten an ihrer Haustür klingeln.

amüsierte Grüße

Johannes
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Leitung
R

ronja1

Mitglied
Basis-Konto
31.08.2007
69434
eigentlich ist es ja unglaublich. Deine Frau ist PDL und soll den Pflegedienst, der ja keiner ist, leiten. Sie ist PDL, trägt also die volle Verantwortung, ist jedoch nicht anwesend. Wie naiv ist sie denn. Sie muss für alles gradestehen, was du so versemmelst, und das scheint ja ne Menge zu sein. Wenn du schon im Vorfeld mit solchen Methoden arbeitest, um an Patienten zu kommen, mag ich mir gar nicht vorstellen, wie du die Patienten selbst versorgst. Frag doch mal an, ob dir dann der vorherige Pflegedienst nicht seine Pflegedokus überlassen kann, dann haste Geld gespart, klappt bestimmt. Ach nein, die brauchst du ja nicht, oder?? Na, mach mal und berichte dann, bin riesig gespannt.

Fröhliche Grüße aus dem Odenwald
Ronja
 
Qualifikation
Krankenschwester/PDL
Fachgebiet
Alten-und Pflegeheim
U

uweber

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
14.11.2007
32427
Ich denke mit Pflegelohn meint er die Kosten für eine Pflege!! So nun gut also ich finde die Idee cool. Ich habe mal sowas ähnliches in Thüringen gemacht. Senioren und Behindertenbetreuung. Alle frei und privat. Ich habe alle Dienstleistungen machen können. Jedoch Pflege war ein anderes Thema denn da muß man sehen wie der Kunde reagiert. Denn Rundumpflege muß ja zeitlich abgesichert sein. Aber wenn da jemand nur früh zu waschen ist dann kannst du privat abrechnen. ABER bedenke diese Dienstleistungen sprich Haushalt, Hausmeisterdienste, Betreuung, Kleine Fahrten und sonstiges in dieser Art kann JEDER machen. Ich hatte viel Konkurrenz und somit hat sich das nicht rentiert. Reich bin ich nicht geworden und leben konnte ich schlechter als wenn ich arbeitslos gewesen wäre. MMMMMHHHHH wo ist da der Sinn. Für seine Leistung wird man wenigstens von der KK bezahlt und weiß wie und womit man rechnen kann. Das weißt du so nicht und das ist der Fehler den wir nun gefunden haben.

So nun frohes Schaffen und wenn du so ne Pflegefamilie hast dann denke ich geht das in Ruhe an und baut auf euer Wissen. Finde ich cool was ihr vorhabt. Vorallem weiß ich das ich mich nach paar Jahren Praxis auch wieder selbständig mache.

Krassmann
danke, das sich wenigstens nicht einer auf die füße getreten fühlt.

die reaktionen der anderen verstehe ich aber auch....doch was solls... je mehr anbieter den markt stürmen, je mehr angst bekommen die, die etwas teilen müssen.

ich verstehe deren unruhe überhaupt nicht.

ich habe doch ganz klar geschrieben, dass ich den bereich der gesetzlichen krankenpflege umgehe wg. der abrechnungsmethode.

doch es wie bei den hühnern... ist auch nur der fuchs in der nähe dann wirkt vorbeugend gekakert was das zeug hällt.

andersherum zeigt es den wahren charakter der jeniger die diese pflegedienste betreiben...denen geht es nur um das geld, den wohlstand und die marktanteile...doch den verstand lassen sie lieber beim buchhalter.

als dann, danke für deine ansicht...
 
Qualifikation
altenpfleger
Fachgebiet
keinen
U

uweber

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
14.11.2007
32427
Meine Güte...
geht also Richtung MC Care, deine Geschäftsidee...
prinzipiell: würde ich dir da dann nie weiterhelfen (selbst wenn ich könnte).
Und deine Frau ist PDL? Wo bleibt der vorausschauende Blick wo diese Art von Geschäft hinführt?
Mutig von dir, das alles hier zu erwähnen....klar kannst ja nicht direkt geteert werden von uns allen hier.
Gruß und: überleg dein Konzept bitte, denn dein Potential kann man auch sinnvoll nutzen!!!!
danke, das sich wenigstens nicht einer auf die füße getreten fühlt.

die reaktionen der anderen verstehe ich aber auch....doch was solls... je mehr anbieter den markt stürmen, je mehr angst bekommen die, die etwas teilen müssen.

ich verstehe deren unruhe überhaupt nicht.

ich habe doch ganz klar geschrieben, dass ich den bereich der gesetzlichen krankenpflege umgehe wg. der abrechnungsmethode.

doch es wie bei den hühnern... ist auch nur der fuchs in der nähe dann wirkt vorbeugend gekakert was das zeug hällt.

andersherum zeigt es den wahren charakter der jeniger die diese pflegedienste betreiben...denen geht es nur um das geld, den wohlstand und die marktanteile...doch den verstand lassen sie lieber beim buchhalter.

als dann, danke für deine ansicht...
 
Qualifikation
altenpfleger
Fachgebiet
keinen
S

sowas2

Gesperrter Benutzeraccount
18.03.2007
69126
jeder Buchstabe der zu diesem Thema geschrieben wird,ist Einer zuviel.

Grüsse sowas
 
U

uweber

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
14.11.2007
32427
Hallo uweber
haste auch die Piratenflagge an deinen Fahrzeugen.:mad_2:
Hm, sowie du dir das vorstellst wirst das nix werden.
Warum soll der Kunde dich privat bezahlen, wenn er eine Pflegestufe hat und der reguläre PD mit der Kasse abrechnet?? Das Geld sitzt nicht mehr locker.
Der Kunde müsste dann vom Kombileistung auf Pflegegeld umstellen , damit hätte er weniger zur Verfügung.
Du willst keine SGB V? Was machste denn wenn einer zusätzlich zur Pflege noch einen VW erhält?? Du machst Pflege- der andere PD macht den VW? Du kannst sicher sein, dass das kein zugelassener PD mit macht. Schon gar nicht mit Piraten.
meine persönliche Meinung: lass die Finger davon, denn mit diesem abstauber konzept machst du dir weder bei den Kunden noch bei den Pflegediensten große Freunde und lange wirst du sowie so nicht überleben mit deinem "Piraten Pfegedienst."
Da du nur privat abrechnen willst bist du Umsatzsteuerpflichtig. Zusätzlich musst für dich u. deine pdl Steuern zahlen, musst dich privat Renten u. Unfallversichern.
Bedenke auch die Fahrzeugkosten. Ich vermute, dass du das alles nicht bedacht hast. Darum wirst du bald Pleite sein.
Deine Vision kann und wird nicht funktionieren.
So wie es sich anhört hast du keine Ahnung und weist nicht was abläuft.
Mache dich einmal mit den Begriffen der Buchführung, der Kostenrechnung und den Begriffen in der Pflege von SGB XI u. SGB V vertraut. Siehe such die Antwort Zitat: Ich denke mit Pflegelohn meint er die Kosten für eine Pflege!!
Weiste was ich meine??
An deiner Stelle würde ich mich zu erst mal mit den gepflogenheiten in der ambul. Pflege vertraut machen.

Grüße Griesuh

PS: sorry sollte ich für den einen oder anderen zu heftig reagiert haben, aber bei so einer Einstellung von uweber, er untergräbt seine eigenen Kollegen, kann einem schon die Halskrause platzen.
wer untergräbt hier wenn....es sind doch die pflegedienste die angst haben etwas vom kuchen abzugeben.

gehst du auch zu edeka und mekerst weil der artikel den du suchst zu teuerer ist oder gehst du gleich zu lidl weil er dort etwas billiger ist, aber anders heißt.

ich habe diese nebenkosten bedacht, und ergänzt um die punkte wo dein beitrag noch neutralen geschrieben war, aber nunmehr ist er einseitig und deshalb ist er für mich ohne bedeutung.

ich denke sogar darüber nach einen nicht eingetragenen verein / bzw. einen g Gmbh zugründen, um denen die hier solaut gackern betreibern ein bein zustellen.

wenn ich gemeinnützig bin und einen zweckbetrieb betreibe, wioe die kirchen, dann habe ich auch ganz andere möglichkeiten, die weitaus besser sind .

verkneife dir jetzt jegliche vor- bzw. nachteile dieser firmen aufzuzählen, ich kenne sie.

und mercedes, urlaugreisen und leben kann ich davon auch, als geschäftsführer.

ansonsten betrachte ich jegliche kommentare der hier schimpfenden teilnehmer als überlebenstraining und wahrung der bestandsrechte, die es in deutschland nicht gibt.
:wink:
 
Qualifikation
altenpfleger
Fachgebiet
keinen
Griesuh

Griesuh

Gesperrter Benutzeraccount
Uiiiii, uweber,
jetzt haste es aber allen gegeben.
Sag mal uweber wie krank muss mann eigentlich sein um sowas hier vom stapel zu lassen??
(Sorry Herr Kröhl für meine Äusserung.)
Du glaubst doch nicht im ernst, dass du mit dieser Masche weiter kommst.
Wenn du hier alle und andere Pflegedienste in die Pfanne hauen willst, wie gehst du dann erst mit deinen Kunden um?
Da du vom Geschäft keine Ahnung hast, es mit den Vorgaben und gesetzlichen Anforderungen und Auflagen nicht so genau nimmst und diese bewusst umgehst, kann davon aus gegangen werden dass du mit deinen zukünftigen Kunden genau so umgehst.
ich hoffe nur, dass in deiner Umgebung jeder vor dir gewarnt wird, nicht wegen der Gründungsabsicht eines PD's, sondern wegen deiner unlauteren Methoden und bewusst sowie gezielter Missachtung jeglicher Auflagen, die auch ein privater PD zu erbringen hat.

Grüße.
 
Qualifikation
Krankenpfleger/PDL/MDK Gutachter
Fachgebiet
Ambl. Pflegedienst
Valentina

Valentina

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo Leute,
wir sollten uns von uwebers offensivem Vorgehen und vermeintlicher Robin-Hood-Einstellung nicht provozieren lassen. Und uwebers gibt es doch bereits überall. Jeder hat schließlich einmal klein angefangen und manche wollen dabei auch noch die Welt verbessern.
Und bei ALDI und LIDL kaufe ich auch ein, weil's billiger ist und weil die Qualität stimmt. Da müssen schon mindestens zwei Kriterien erfüllt sein, nur billig reicht oft nicht aus und manche Artikel hat der Discounter eben nicht.
Noch einen kleinen Tipp am Rande für uweber: Du solltest deine e-Mail-Adresse vorsichtshalber wieder aus deinem Beitrag löschen, damit keine Rückschlüsse auf deine wahre Identität möglich sind.
Gute Geschäfte wünscht
Valentina (die Geld, Wohlstand, Marktanteile und zusätzlich ein "aufregendes" Leben hat :laughing:)
 
Qualifikation
Krankenschwester/TQM-Auditorin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
sunny6778

sunny6778

Neues Mitglied
Basis-Konto
04.01.2007
10315
Ich denke, dass es schon ein Problem bei der Gründung des PD geben wird. Die Ehefrau kann nämlich nicht als PDL eingetragen werden und nebenbei noch Vollzeit beim anderen AG arbeiten. Die KK verlangen nämlich eine Kündigungsbestätigung vom AG und einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister um solchen "schwarzen Schafen" die nur Ihren Titel anbieten das Handwerk zu legen. Zum Glück überwiegen hier in Berlin die seriösen PD und die unseriösen sind schnell erkannt und überleben nicht lange. In diesem Sinne....
 
Qualifikation
Kinderkrankenschwester/ Pflegedienstleitung
Fachgebiet
HKP
L

lounge

Mitglied
Basis-Konto
14.05.2005
02789
www.myspace.com
Krassmann? Die Krassmann??? (oder wars nen der?)
 
Qualifikation
Pflege, B.A.
Fachgebiet
Intensiv
sunny6778

sunny6778

Neues Mitglied
Basis-Konto
04.01.2007
10315
Bin ich froh das mein Unternehmen mit Privatwagen fährt um die Anonymität unserer Kunden zu bewahren. So werde ich wenigstens nicht unter Verfolgungswahn leiden wenn es noch mehr von solchen kaputten Typen geben sollte wie diesen Beitragsersteller.
 
Qualifikation
Kinderkrankenschwester/ Pflegedienstleitung
Fachgebiet
HKP
Pflegeakademiker

Pflegeakademiker

Mitglied
Basis-Konto
07.02.2006
60489
Lieber UWEBER,

ich habe gerade diesen Post gelesen und muss nun auch schreiben.

Diese Geschäftstaktik des "Kundenklauens" finde ich trotz freier Marktwirtschaft nicht nur schäbig sondern auch sehr unkollegial.

Du Lässt Dir hier noch alles genau erklären und nutzt die Hilfsbereitschaft der anderen Forennutzer aus.
Bedenke bitte auch, dass sich die Kollegen der anderen ambulanten Dienste ihre Dienste auch aufbauen mussten. Dies war bestimmt bei den meisten mit Kosten verbunden. Sie haben u.a. die Werbung gemacht, Kunden bekommen und eben diese Kunden möchtest Du ihnen jetzt wegnehmen, um das Geld zu spaaren.
Was ist, wenn andere Dienste auf ihre Kunden angewisen sind und vielleicht sogar pleite gehen, Schulden haben, etc. .. Alles damit Du auf ihre Kosten spaaren kannst ?

Bedenke bitte die Geschäftsidee.

Du möchtest unabhängig sein und erstmal ohne Kassenzulassung arbeiten. Viele der abgeworbenen Kunden möchten aber bestimmt über die Kasse abrechnen. Sprich, Du kannst diese Kunden so nicht annehmen.
Kommt mir sehr merkwürdig vor.
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
verschieden
Weiterbildungen
Dipl.-Pflegewirt (FH), M.Sc.
G

Gerd

Mitglied
Basis-Konto
15.06.2001
Neustrelitz
Hallo Alle,
warum regt ihr euch über uweber auf? wer so einen schwachsinn von sich gibt, kann doch für keinen Pflegedienst eine Konkurenz sein. Man merkt doch beim lesen dass er von der Branche keine Ahnung hat. Also:
Forum vergib ihm, denn er weiss nicht was er sagt!

Gruß
Gerd

AG FREIER HIMMEL
 
Qualifikation
Dipl.Sozialarbeiter
Fachgebiet
Pflegedienst
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
Der kriegt enno als Kunden, dann haben beide Freude aneinander.

:wink: wassermann
 
Qualifikation
Krankenschwester
Valentina

Valentina

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Der kriegt enno als Kunden, dann haben beide Freude aneinander.
Die beste Idee des Tages! Volle Zustimmung! :hahaha:
Valentina
 
Qualifikation
Krankenschwester/TQM-Auditorin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
07.03.2006
Münster
hallo wassermann, hallo valentina,

och neee, das find ich persönlich nicht mehr schön...
Und außerdem: je öfter wir hier schreiben, desto mehr Aufmerksamkeit kriegt UWeber.... und hat er das wirklich verdient??

liebe Grüße

weissbrk
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
W

wielandmarco

Neues Mitglied
Basis-Konto
24.09.2007
82291
also mal ehrlich, wenn du glaubst du kannst damit einigermassen gut leben dann mache es, ich zweifle jedoch sehr daran.
ich hoffe dass du nicht hier alle soweit unterbieten willst dass am ende wieder mal die pflegekräfte sind die noch weniger verdienen als bisher.
überlege dir deine idee nochmal genau.
denn auch die "kundschaft" ist heutzutage anspruchsvoller geworden.
also ich bin der meinung wenn ich mal einen angehörigen von einem ambulanten dienst versorgen lassen würde, dann würde ich eher nach qualitativer top-pflege zu schauen als nur auf den preis.
 
Qualifikation
Krankenpflegehelfer
Fachgebiet
Altenheim
D

deprö

Neues Mitglied
Basis-Konto
14.02.2005
59227
Deine Naivität auf der einen und Deine Dreistigkeit auf der anderen Seite ist wirklich bemerkenswert.
Ich hoffe, dass solche "Kollegen" wie Du sehr schnell dem natürlichen Selektionsprozess des Marktes erliegen - dann kannst Du in Ruhe ehrenamtlich arbeiten. Aber bitte nicht in der Pflege!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
Qualifikation
PDL
Fachgebiet
stätionäre Pflege