Studium & Beruf Pflegeberatung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

AGru

Mitglied
Basis-Konto
29.04.2002
Hallo, ich habe mir die Beiträge über die Diskussion Beratung in der Pflege durchgelesen. Leider habe ich keinerlei Kenntnisse darüber, was Pflegeberatung bedeutet. Finde die Beiträge aber sehr interessant. Kann jemand mir die Grundzüge der Beratungsidee erklären? Wer soll wen über was beraten. Über Pflege oder auch über medizinische Inhalte? We wird so etwas organisiert und durchgeführt? Am Patientenbett, in Info Centern, ambulant? Gibt es mittlerweile Weiterbildungen oder sonstiges? Wo kann ich mich weitergehend informieren? Wer trägt die Kosten für solche Informationsdienste? Fragen über Fragen für mich. Wäre klasse, von Euch Antworten darauf zu bekommen.
Gruß, Andreas :confused:
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Gastroenterologie/stv. Stationsleiter
C

caremaster

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hallo Andreas,
Beratung ist eine wichtige (und immer wichtigere) Aufgabe von Pflege, insbesondere mit dem Ziel, Betroffene bei der "Hilfe zur Selbsthilfe" zu unterstützen. Zum Thema "Beratung" gibt es auch verschiedenste Konzepte und Denkmodelle. ZU Deiner Frage nach Fortbildungen: am Klinikum Lippe-Lemgo wird am 18. und 19.09. ein zweitägiges Seminar "Beratung in der Pflege" durchgeführt (kostet 140,- Euro), bei dem sowohl Theorie als auch praktische Übungen ihren Platz haben. Bei Interesse: Anfrage an
Klinikum Lippe-Lemgo
Bildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen
Herrn Gieseke
Rintelner Straße 85
32657 Lemgo

Tel.: 05261/264584
Fax.: 05261/264042
mail: [email protected]
 
Qualifikation
Pflegewissenschaftler
Fachgebiet
Aus-, Fort- und Weiterbildung
C

cut

Mitglied
Basis-Konto
07.09.2001
85276
In der Ambulanten Pflege gibt es verschiedene Beratungssituationen:
Bei Patienten, die von ihren Angehörigen gepflegt werden und Pflegestufe I oder II haben, sind verpflichtet halbjährlich einen Pflegenachweis zu erbringen. Bei Pflegestufe III ist das vierteljährlich der Fall. Hier wird von einer Pflegefachkraft überprüft, ob die Pflege gewährleistet ist. Im Rahmen dieses Hausbesuches wird unter Berücksichtigung der individuellen Pflegesituation auf Probleme eingegangen. Beratung findet hier bezüglich der Problemlösungsmöglichkeiten statt. Die zur Verfügung stehende Zeit ist allerdings sehr begrenzt.
Kristallisiert sich nun zeitintensiverer Beratungsbedarf heraus, so muß eruiert werden, ob ein Kurs für Pflegende Angehörige die Lösung des Problemes bringt oder eine einmalige Individualberatung bzw.-schulung notwendig wird. Dies findet in der häuslichen Umgebung statt und der Patient wird mit einbezogen. Beratungsthemen können sein: Inkontinenz, Lagerungen, Transfers, Rückenschonende Arbeitsweise, PEG-Versorgung, Wundversorgung, Hilfsmittel,etc.
Die Kosten für die Nachweiserstellung, den Kurs für Pflegende Angehörige und auch die Individualberatung bzw. -schulung trägt die Krankenkasse.
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Fachgebiet
amb. PD,...
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

C
  • Gesperrt
Hallo! In Rahmen einer Hausarbeit im Studiengang Pflege beschäftige ich mich mit dem Thema „Pflegeberatung im Krankenhaus“. Es...
  • Erstellt von: Chris86
4
Antworten
4
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
C
  • Gesperrt
Hallo Kollegen! In Rahmen einer Hausarbeit im Bachelor Studiengang Pflegemanagement beschäftige ich mich mit dem Thema...
  • Erstellt von: Chris86
1
Antworten
1
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
K
  • Gesperrt
Ideen gesucht Hallo ihr Lieben, ich bin auf der Suche nach Ideen. Ich bin 27 Jahre alt, nach meiner...
  • Erstellt von: Krissy84
3
Antworten
3
Aufrufe
3K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
J
  • Gesperrt
Hallo zusammen, ich schreibe eine Diplomarbeit zum Thema Prozessoptimierung in der Pflegeberatung durch die Gesetzliche Kranken- und...
  • Erstellt von: Jule80
1
Antworten
1
Aufrufe
5K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de