Allgemein Pflegeberatung

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Jan Wollermann

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hallo,

ich heiße Jan, und habe die Weiterbildung zum Pflegeberater nach §45 SGB XI. Seit gut zwei Jahren biete ich es privat an. Jetzt wollte ich gerne mit ein paar Krankenkassen Veträge abschließen. Die verlangen aber ein Konzept von mir. Ich habe eines geschrieben, aber es scheint nicht auszureichen. Hat jemand damit Erfahrung? Was wollen die lesen im Konzept?

Viele Grüße
Jan
 
Qualifikation
Krankenpfleger/Pflegeberater/Berufsbetreuer
Fachgebiet
Pflegeberater/Berufsbetreuer
A

Axis!

AW: Pflegeberatung

ich würde da zu jemandem gehen der damit erfahrung hat. gibt ja leute die solche dienste anbieten...
 
T

Tilidin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
23.04.2011
24211
AW: Pflegeberatung

Grundsätzlich würde ich mal sagen, wollen sie wissen, wo deine privat erbrachte Leistung, sich von anderen unterscheidet.

Oder warum sollen sie deine Leistung einkaufen, wenn doch ein Dachverband die gleiche Leistung eh schon anbietet.

Oder: warum bin ich besser Als????????
 
Qualifikation
Krankenpfleger,Fachpfleger Psych,PDL
Fachgebiet
Erwerbsunfähig
Weiterbildungen
Krankenpfleger
Fachpfleger für Psych.
große PDL- Ausbildung
Speerkaempferin

Speerkaempferin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
22.10.2011
87549
AW: Pflegeberatung

würde mih interessieren, wie du an deine Aufträge bisher gekommen bist.
Ih kenn die Pflegeberatung nach 37b und 45. Der 37er ist der Pflichtberatungseinsatz durch eine Fachkraft des amb. Dienstes. der 45er wird auf Antrag vom PD zur erweiterten Beratung und Pflege Angehöriger angewendet.
Dann kenn ich noch die Pflegeberater der KK und die der Pflegestützpunkte. Die sind allerdings alle nicht freiberfufl. tätig.
Es wir seit einiger Zeit von Weiterbildungsinstituten die Weiterbildung zum Pflegeberater angeboten, ich weiß aber nicht, wo diese dann ein Betätigungsfeld finden?
 
Qualifikation
AP-gerontopsych.Fkr., PalliativFkr., Mentor,Gerontotherap.Dipl.Sozialbetr.
Fachgebiet
gerontopsych.Betreuung
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
03.04.2008
SCHWÄBISCH GMÜND
AW: Pflegeberatung

Hallo Speerkämpferin,
bei uns im "Dörfle" gibts auch die selbständigen Pflegeberater. Die beraten unabhängig und schulen auch. Die rechnen also mit der Kasse Pflegeschulungskurse und individuelle Einzelschulung vor Ort an. Kleiner Vorteil, die sprechen auch über Pflegeheime und ambulante Dienste (auf was man achten muß um einen Guten zu erwischen)
Und sie helfen bei den Anträgen und wenns Ärger mit den Kassen/ Behörden gibt. Das müßen die Kunden dann aber privat bezahlen.
Meines Wissens sind beide PDL mit Zusatzausbildung.
Grüßle Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
Speerkaempferin

Speerkaempferin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
22.10.2011
87549
AW: Pflegeberatung

hallo Lisy,
danke für die Info, kannte ich bisher so nicht. Ist das für euch eine Konkurenz? Als ich noch ambulant war, habe ich immer die 37er gemacht und dann den 45er gezielt ausgeschöpft, ebenso auch die Krankenhausverhinderungspflege, die sie heute und in der Region in der ich heute bin nicht mehr genehmigen wollen.
(bzw. 1x haben sie noch genehmigt, aber nur auf Druck durch meinen Sitzstreik bei der zust.PflKasse)
Grüß Sp.
 
Qualifikation
AP-gerontopsych.Fkr., PalliativFkr., Mentor,Gerontotherap.Dipl.Sozialbetr.
Fachgebiet
gerontopsych.Betreuung
Speerkaempferin

Speerkaempferin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
22.10.2011
87549
AW: Pflegeberatung

ach ja und für regelmäßige Kurse für pfl.Angehörige haben wir auch den Zuschlag bekommen.
 
Qualifikation
AP-gerontopsych.Fkr., PalliativFkr., Mentor,Gerontotherap.Dipl.Sozialbetr.
Fachgebiet
gerontopsych.Betreuung
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
03.04.2008
SCHWÄBISCH GMÜND
AW: Pflegeberatung

Hallo Speerkämpferin,
nein, ich denke nicht, das die eine Konkurenz sind. Deren Ziel ist ja nicht die Pflege, sondern umfassende Beratung.
Klar machen wir auch die Pflegeberatung nach dem §37, jedoch ist da das Ziel zu sehen, ob die Pflege gesichert ist- und nicht die umfassende Beratung. das würde auch den Kostenrahmen sprengen.
Pflegekurse bieten wir schon seit längerem nicht an und die individuelle Schulung machen wir eigentlich nur bei unseren Kunden.
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
sophia65

sophia65

Unterstützer/in
Basis-Konto
05.11.2011
celle
AW: Pflegeberatung

habe hier was gepostet, was im falschen thread gelandet ist und es ließ sich nciht ohne text löschen... sorry sophia
 
Qualifikation
Ergotherapeutin
Fachgebiet
Seniorenheim
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.