Information ausblenden
Tipp: Für registrierte Mitglieder ist das Forum (fast) vollständig werbefrei.

Pflegeberater Weiterbildung

  1. Hallo gibt es jemanden der die Weiterbildung bereits gemacht hat ? Wüsste gerne bei welchem Anbieter u wie die job Aussichten sind bzw wo ihr damit jetzt arbeitet !
     
  2. Würde mich auch interessieren
     
  3. AW: Pflegeberater Weiterbildung

    Hallo ich werde diese Weiterbildung beim Forum Berufsbildung in Berlin ab April machen.
     
    andreajung gefällt das.
  4. AW: Pflegeberater Weiterbildung

    Hallo, diese Weiterbildung wird (je nach Stadt) auch von der TÜV-Akademie angeboten. Mir ist nur aufgefallen, dass Preis und Umfang bei verschiedenen Anbietern variieren...
     
  5. AW: Pflegeberater Weiterbildung

    Hallo, ich mache aktuell auch die Weiterbildung zur Sozial und Pflegeberaterin nach §7a SGB XI in der Altenhilfe Schwerpunkt Demenz. Dauer: 12 Monate Ort: Nürnberg Anbieter: Fa. ComFair Kosten: c bekomme diese Weiterbildung von der Rentenkasse finanziert daher findet diese Weiterbildung in Kooperation mit dem BFW Nürnberg statt. Praktikum habe ich in Augsburg bei einer Fachstelle für pflegende Angehörige gemacht. Jobtechnisch sieht es momentan noch mau aus. Selbst beim Arbeitsamt muss man noch den Beruf Buchstabieren und erklären.....
     
  6. Aus gesundheitlichen Gründen muss und will ich mich auch umorientieren. Der Pflegeberater interessiert mich da sehr. Habe jetzt bei comfair in vallendar "hospitiert". Auch wenn viele dort WBL, PDL, Fachkrankenpflege und andere Weiterbildungen haben, während ich nur ein kleiner popliger Krankenpfleger bin, traue ich mir das zu.
    Das die Stellensuche schwierig wird, wird dort nicht verheimlicht. Man kann sich mit dieser Weiterbildung z.B. auch auf Sozialarbeiter und -pädagogenstellen bewerben und muss dann noch einiges an Überzeugungsarbeit leisten heißt es.
    Mich würde mal interessieren ob sich hier im Forum Pflegeberater tummeln die aus erster Hand berichten können. Wie seid ihr an eure Stellen gekommen? Wo? Wie schätzt ihr den Bedarf an Pflegeberatern ein?
     
  7. Bewerben schon - nur: Man wird nicht genommen.
    Hab beim gleichen Anbieter (in Nürnberg) diesen Jahreskurs gemacht - der die DRV sicher nicht wenig gekostet hat und bin jetzt seit 2 Jahren auf Hartz IV angewiesen.
    In der Pflege kann ich definitiv nicht mehr arbeiten - der Kurs war meine letzte Chance und für eine Erwerbsminderungsrente bin ich anscheinend noch zu gesund ...
     
  • Wenn dir die Beiträge zum Thema „Pflegeberater Weiterbildung“ in der Kategorie „Andere Weiterbildungen“ gefallen haben, du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, mach doch einfach bei uns mit und melde dich kostenlos und unverbindlich an: Registrierte Mitglieder genießen u. a. die folgenden Vorteile:
    • kostenlose Mitgliedschaft in einer seit dem Jahr 2000 bestehenden Community
    • schnelle Hilfe bei Problemen und direkter Austausch mit über 40.000 Mitgliedern
    • neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
    • Alben erstellen, Bilder und Videos hochladen und teilen
    • Anzeige von Profilen, Benutzerbildern, Signaturen und Dateianhängen (z.B. Bilder, PDFs, usw.)
    • Nutzung der foreneigenen Schnackbox (Chat)
    • deutlich weniger Werbung
    • und vieles mehr ...
     
  • Hinweis: Sollte hier extremistisches oder fremdenfeindliches Gedankengut verbreitet oder der Tenor der Diskussion inakzeptabel werden, dann informiere uns bitte über den Button "Melden", den Du in jedem Beitrag findest. Vielen Dank!
    Die Seite wird geladen...

    Diese Seite empfehlen

    Besucher fanden diese Seite u.a. bei der Suche nach:

    1. wo können pflegebereter arbeiten

      ,
    2. wo kann man sich als pflegeberater bewerben

      ,
    3. pflegeberater jobaussichten

      ,
    4. Wo bewerben als pflegeberater,
    5. wo kann ich mich als pflegeberater bewerben