Pflege emanzipieren – Kammern und Ausbildungsreform nicht blockieren

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
Pressemitteilung des DBfk
Pflege emanzipieren – Kammern und Ausbildungsreform nicht blockieren
(HANNOVER/NORDWEST) DBfK-Nordwest-Vorstandsmitglied Martin Dichter bekräftigt den Willen des Berufsverbandes, die Niedersächsische Landesregierung bei ihren Bestrebungen um die Aufwertung der Pflege zu unterstützen. „Niedersachsen ist in der Pflege auf dem richtigen Weg – nun gilt es noch, dass wir gemeinsam zum Gelingen der Reform der Pflegeausbildung beitragen,“ fordert der Gesundheits- und Krankenpfleger und Pflegewissenschaftler. Unabdingbare Voraussetzung für die Aufwertung der Pflege bleibt aber die Errichtung der Pflegekammer.