Pflege allogen KMT/ SZT Patienten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
F

Frank Fischer

Hallo Uta,

ich mache mal ein neues Thema auf, damit wir hier über SZT/ KMT Patienten diskutieren können.

Wäschewechsel

die Wäsche wird bei uns normal geliefert. Patienten unter 1000 Leuko´s bekommen jeden Tag einen Wäschewechsel, alle über tausend Mo-Mi-Fr. Die Wäsche wird bei uns nicht sterilisiert!

Essen ist so ein Thema, wir unterscheiden zwischen keimarmer( über 1000 Leuko´s) und unter streng keimarmer Ernährung. Beide Ernährungsformen(und auch die erlaubten Lebensmittel) sind fast identisch, ausser das die streng keimarme Ernährung von uns auf der Station zubereitet(ausser das Mittagessen :smile: ) wird. Alle Lebensmittel sind einzeln verpackt, Wurst, Käse usw. und sollen möglichst keimarm gehandelt werden, z.B. Wurst und Käsescheiben nur mit sterilen Handschuhen, Marmelade, Streichkäse und Butter sind in kleine Mengen verpackt, wie im Hotel ;)
Das Mittagessen kommt aus der Küche, ist dort runtergekühlt worden und wird von uns in der Mikrowelle bei 600 Watt regeneriert.

Erst mal.

Gruss
 
U

Uta

Mitglied
Basis-Konto
01.03.2002
Hey Frank,
was heißt genau bei euch Wäschewechsel? Bezieht ihr die Betten frisch? Oder bekommen die Patienten von euch auch Schlafanzüge? In Mainz gibt es nämlich alles vom Haus und auch sterilisiert. Ich finds ziemlich unpersönlich.
Tauscht ihr die Betten aus in regelmäßigen Abständen? Wir tauschen einmal wöchentlich die Betten komplett. Unsere Patienten müssen allerdings auch öfter mal die Station verlassen zu Untersuchungen.
Unsere weitere Planung stagniert im Moment, da wir auf grungsätzliche Entscheidungen warten vom Chefarzt aus und der wartet auf Entscheidungen vom Hygieniker. Danach können wir dann endlich unsere Standards konkret überarbeiten.
Liebe Grüße
Uta
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Hämato-onkologische Intensivstation
F

Frank Fischer

Themenstarter/in
Hi Uta,

viuelleicht bekommen wir einen Chat Termin hin oder wir telefonieren, wenn Du mir mailst, wann Du Zeit hast kann ich Dich anrufen.......Deine Klinikadresse wäre auch nicht schlecht, dann kann ich Dir Materialen senden.

Gruss an Dich

[ 02. April 2003 20:43: Beitrag editiert von Frank Fischer ]
 
U

Uta

Mitglied
Basis-Konto
01.03.2002
Hey Frank,
lieb von dir, das du dich so kümmerst. Wir haben heute endlich die ärztlichen Standards bekommen(seit Januar sollten wir sie eigentlich schon haben). Ich versuche, sie morgen mal durchzuschauen. Dann habe ich bestimmt noch konkretere Fragen. Es wird dringend Zeit, das unser Chefarzt sich entscheidet, wie streng oder locker er die allogenen fahren will. Unser Krankenhaushygieniker kommt auch nicht mit Ergebnissen ganz zu schweigen von unserer Hygienefachfraft. Wir haben heute bei unserer PAL einen Projektkoordinator gefordert. Ohne hält sich nämlich keiner an Absprachen und Termine (außer wir natürlich). Ich meld mich wieder, die nächste Woche habe ich privat erst einmal ein paar Dinge zu bewältigen.
Liebe Grüße aus Ludwigsburg
Uta
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Hämato-onkologische Intensivstation
F

Frank Fischer

Themenstarter/in
okay,

wenn eure ärzte nichts dagegen haben würde ich mir die ärztlichen standards auch mal anscheuen wollen.

bis nächste woche
 
U

Uta

Mitglied
Basis-Konto
01.03.2002
Hey Frank,
ich bins mal wieder. War einieges los in letzter Zeit. Die ärztlichen ST´s sind ungefähr 100 Seiten dick und ich habe sie nicht im Computer. Daher kann ich sie dir nicht zukommen lassen. Es geht auch hauptsächlich um ärztliche Diagnostik. Wenn es konkreter wird in den ST´s wird auch auf unsere ST´s, die wir bisher haben verwiesen. Jetzt werden sie in Tübingen durchgeschaut vom dortiegen Doc und dann werden hoffentlich Entscheidungen getroffen, damit wir endlich anfangen können, daß Team zu schulen. isher ist unsere erste Allogene auf jeden Fall noch nicht in Sicht.
Liebe Grüße
Uta :smile:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Hämato-onkologische Intensivstation
F

Frank Fischer

Themenstarter/in
Hallo Uta,

bin ich mal gespannt. Wie ist es denn mit Euren eigenen Standarts?
Habt ihr eigene entwickelt? Oder gibt es vorgegebene vom Krh?

Gruss

FF
 
U

Uta

Mitglied
Basis-Konto
01.03.2002
Hey Frank,
wir haben schon mehrere Jahre eigene ST`s zu speziellen Themen wie Ernährung, Mundpflege, SZT, ZVK- Pflege, Port..... Die sind erst im September überarbeitet worden aber in Richtung Allogene wird sich evtl. noch was ändern. Aber auch das stagniert, da wir ja nicht wissen, was genau. Ich finds einfach unglaublich, wie blauäugig unsere Ärzte, an erster Stelle der Chedarzt, daran gehen und in was für einem Tempo. Aber mit der Verunsicherung der Pat. werden auch hauptsächlich wir konfrontiert, wenn jeder andere Infos weitergibt an den Pat. Wir versuchen gerade über unsere pflegerische Abteilungsleitung eine Projektgruppe mit! Projektleiter zu gründen, der auch überprüft, wer welche Hausaufgaben gemacht oder nicht gemacht hat und das Ganze neutral vorrantreibt.
Das erstmal dazu.
Liebe Grüße
Uta
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Hämato-onkologische Intensivstation
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

L
Guten Abend, eine Sparmaßnahme (bekannt seit 2016 durch den NDR bei Panorama) der AOK Hessen führt offenbar zu einem Risiko bei der...
  • Erstellt von: LucaG
0
Antworten
0
Aufrufe
601
L
W
Hallo, aufgrund mangelnder ‚Zytostatikum‘ Makierung an dem Medikament Ofev (sind bei unserer Apotheke in Tüten verpackt) bin ich ohne...
  • Erstellt von: Waschpanda
3
Antworten
3
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Menschenkind
M
J
  • Gesperrt
Hi zusammen, so rein Interessehalber: Hat jemand von euch Informationen, ob in den späteren Verläufen nach einer...
  • Erstellt von: josephine
1
Antworten
1
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
R
  • Gesperrt
Mein Mann leidet an einem unheilbaren Krebs. Vor 12 Tagen fing er an das Essen zu verweigern und lag nur noch im Bett. Allerdings ohne...
  • Erstellt von: Roland71
11
Antworten
11
Aufrufe
55K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de