Petition zur Neudefinition der Pflegebedürftigkeit nach SGB XI

P

Phenyl

https://www.openpetition.de/petition...-pflegekraefte

Hallo,

ich hab hier noch eine recht interessante Petition, die sehr unterstützenswert ist.
https://www.openpetition.de/petition/online/mehr-respekt-anerkennung-und-wuerde-fuer-pflegebeduerftige-und-pflegekraefte
Es geht hier um die Neudefinierung des "Pflegebedürftigkeitsbegriffes" im Sozialgesetzbuch XI (Pflegeversicherung) - es handelt sich hierbei nicht um irgendeine (überflüssige) Schwafelei weltfremder Theoretiker.
Wer den Maßgaben der Definition "Pflegebedürftigkeit" entspricht, dem stehen auch finanzielle Leistungen nach dem SGB XI zu. Bislang stützt sich die "Pflegebedürftigkeit nach SGB XI" vor allem auf die physische Unfähigkeit, die eigene Körperpflege zu betreiben - dies schließt viele Menschen mit erheblichen Selbstpflegedefiziten aus, obwohl diese nach pflegefachlichem Ermessen "pflegebedürftig" sind - beispielsweise benötigt ein an Demenz erkrankter Mensch Anleitung, Motivation und Aufsicht bei der Körperpflege, obwohl er dies physisch reibungslos umsetzen könnte, er muss zB an die Reihenfolge des Waschvorgangs erinnert werden, er erkennt zB Seife nicht als solche. Solche Menschen fallen bei dem vorherrschenden "Pflegebedürftigkeitsbegriff nach SGB XI" komplett aus dem Raster. Der "Pflegebedürftigkeitsbegriff" soll daher von pflegefachlichen Experten neu definiert werden.
Und abgesehen davon: Pflege ist mehr als Körperpflege... ;)
Bitte unterstützt die Petition!
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen