Personaluntergrenzen: Auf die Ausgestaltung kommt es an!

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
Pressemitteilung des DBfk
Personaluntergrenzen: Auf die Ausgestaltung kommt es an!
Die Situation der beruflich Pflegenden in deutschen Krankenhäusern ist seit vielen Jahren von Arbeitsverdichtung, Zeitdruck und zu geringer Personalbemessung geprägt. Die Bundesregierung geht nun erste Schritte, um die Situation zu verbessern. Der DBfK zeigt Aspekte auf, die dabei zwingend konkret zu regeln sind, damit das Ziel einer Qualitätsverbesserung überhaupt erreicht werden kann.