Personalschlüssel

N

nickiw0482

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
44866
0
Hallo zusammen!
Habe mal eine Frage.
Wie berechnet mal den personalschlüssel!!!!
Denn bei uns im Haus wird gesagt das wir zu viele wären was ich aber nicht glaube.
Wie rechnet man das.
MFG nicki
 
Qualifikation
Ex. Altenpflegerin
Fachgebiet
Nachtwache
D

Der QMB

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
13088
0
Hallo,
eigentlich ist das ganz einfach. Problem dabei ist: Du brauchst dazu den Personalberechnungsschlüssel. Diese werden - wenn ich richtig informiert bin- von den Kassen vorgegeben. Normalerweise liegen diese auch Deiner HL vor. Ich bezweifel nur das Du die bekommen wirst. Rufe doch einfach mal bei einer Krankenkasse an und frage da mal nach.

Liebe Grüße
________________
Der QMB
 
Qualifikation
Qualitätsmanagementbeauftragter und stellv. Pflegedienstleiter
Fachgebiet
Berlin
R

romana

Aktives Mitglied
Basis-Konto
5
Ostrach
0
Ja ,das große Geheimnis, dabei ist es gar keins.
Wende Dich an Eure MAV/Betriebsrat, die bekommen wohl eher Auskunft, wenn Ihr die Information nicht bekommt.

Also, es gibt eine Qualitätsvereinbarung (QLV), die in dem Vertrag mit der KK festgelegt wird. Darin wird berechnet, wie hoch der Personalschlüssel ist, da dann dementsprechenend Gelder von der KK gezahlt werden. Für Altenheime ist der Schlüssel fest, je nach Bundesland, vorgegeben, der orientiert sich an der Anzahl der Bew. und deren PS.
Dieser vereinbarte Pflegeschlüssel ist verbindlich und muss vom Betreiber eingehalten werden, sonst kann die KK Gelder zurückfordern. Dieser Personalschlüssel muss bei jeder Prüfung durch MDK/Heimaufsicht einsehbar sein, ist also eigentlich kein Geheimnis.
Stellt der Betriebsrat/MAV fest, dass der unterschritten ist, kann er die GL auf die QLV hinweisen, nützt das nicht, kann die Heimaufsicht informiert werden.
Der AG kann sich auch nicht rausreden mit z.B. steigenden Energiekosten, Reperaturen usw. ,denn die Rechnung der Bew. wird aufgeteilt in Pflegekosten und hauswirtschaftlichen Dienstleistungen. Steigen die Heizkosten z.B. muss das wie bei einer Nebenkostenabrechnung auch dort abgerechnet und evtl erhöht werden, nicht aber vom Geld für die Pflege.

Lasst Euch nicht abwimmeln, fragt nach der QLV, sonst könnt Ihr auch Auskunft bei der KK bekommen, wie sich die Pflegeschlüssel berechnet, könnt ihr dann selbst ausrechnen.

Bleibt dran, lasst Euch nicht mit irgendwelchen Ausreden abspeisen !

Viel Glück dabei

LG
Romana
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
QMB
Weiterbildungen
Bin Praxisanleiterin und MAV
Weiterbildung Stationsleitung mit Zusatzqualif. QMB
N

nickiw0482

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
44866
0
Hallo
wollte nur wissen wie man das für sich berechnet.
Kenne alle PS im Haus und wolte das mal für mich ausrechnen.
Wie rechnet man das.
Wir haben
33 PS1
39 PS2
16 PS3
0 PS0
MFG nicki
 
Qualifikation
Ex. Altenpflegerin
Fachgebiet
Nachtwache
R

romana

Aktives Mitglied
Basis-Konto
5
Ostrach
0
Das ist in jedem Bundesland ein wenig anders. Außerdem können die Häuser einzelvertraglich abweichende Regelungen und/oder Bandbreiten vereinbaren, wie hoch der Personalschlüssel ist.
Geh einfach bei Deinem Bundesland z.B.Hessen.de auf die Suchfunktion und gib § 75 SGB XI ein, das ist die Rahmenvereinbarung für vollstastionäre Pflege. Dort findest Du die gesuchten Angaben, aber wie gesagt, es gibt Abweichungen, entscheidend ist die QLV für Euer Haus.

Viel Spaß beim Rechnen !

LG
Romana
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
QMB
Weiterbildungen
Bin Praxisanleiterin und MAV
Weiterbildung Stationsleitung mit Zusatzqualif. QMB
N

nickiw0482

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
44866
0
Hallo Romona

Danke für deine Antwort.
Werde mich da mal schlau machen.
Vielen Danke

MFG nicki
 
Qualifikation
Ex. Altenpflegerin
Fachgebiet
Nachtwache
R

romana

Aktives Mitglied
Basis-Konto
5
Ostrach
0
Hallo nickiw0482 !

Hast Du nachgerechnet ?
Seid Ihr über- oder unterbesetzt ?

Eine neugierige
Romana
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
QMB
Weiterbildungen
Bin Praxisanleiterin und MAV
Weiterbildung Stationsleitung mit Zusatzqualif. QMB
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.