Personalschlüssel

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
phantasie

phantasie

Mitglied
Basis-Konto
04.02.2006
84152
Gibt es eine

Formel oder Rechnung wie ich ausrechnen

kann wie viel Stunden täglich
verbraucht werden dürfen, Chef
hat mir je nach Veränderung der Pflegestufen, bzw. wenn mehrere Bewohner
im Krankenhaus waren, mitgeteilt das ich ohne Nachtdienst z.B. 33 Std.
zur Verfügung habe, bei 34 Bewohner mit Pflegestufen 0, 1, usw.. Wie
kann ich das genau errechnen.

Die Frage des Personalschlüssels ist für ein Altenheim in Bayern


MFG Phantasie1








 
Qualifikation
Altenpflege
Fachgebiet
Altenheim
B

bico

Mitglied
Basis-Konto
13.07.2006
26382
Pflegestufe 0 1 : 6,70
Pflegestufe 1 1 : 3,00
Pflegestufe 2 1 : 2,25
Pflegestufe 3 1 : 1,90
das ist der vom bayrischen sozialministerium angedachte personalschlüssel.da aber in pflegesatzverhandlungen mit jeder einzelnen eirichtung ein personalschlüssel vereinbart wird kann euer etwas davon abweichen.hoffe ich konnte dir helfen.
 
Qualifikation
Beraterin im Gesundheitswesen
Fachgebiet
Pflege,Organisation
phantasie

phantasie

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
04.02.2006
84152
Hi, und vielen Dank erstmal, hab jetzt das gefunden, was ich wollte.

War meine Schuld. Entschuldigung, ich meinte das hier(im Anhang)

Personalbedarfsberechnungsschlüssel.

Vielen, vielen Dank.

Mit freundlichen Grüssen

Phantasie
 

Anhänge

Qualifikation
Altenpflege
Fachgebiet
Altenheim
panik

panik

Aktives Mitglied
Basis-Konto
04.01.2007
67466
:thumbsup2: Danke schön für diese aufschlussreiche angehängte Datei.ich werde auch mal rechnen.:eek:riginal:
 
Qualifikation
Krankenschwester, PDL
Fachgebiet
Seniorenheim
Weiterbildungen
*Ausbildung zur Krankenschwester
*Studium: Neuere und neueste Geschicht und Literaturwissenschaften
* Weiterbildung zur PDL 2009
M

metamett

Neues Mitglied
Basis-Konto
12.09.2007
22547
DANKE für dieses Rechenbeispiel! Bin schon seit Tagen auf der Suche nach einer Möglichkeit, herauszufinden wieviel Personal auf wie viele Bew. kommen müsste. Scheint ja ein Riesen- Geheimnis zu sein- und wie du schreibst auch mit gutem Grund! Da werden sich meine Azubis morgen aber freuen!
 
Qualifikation
Berufsschullehrin Altenpflege
Fachgebiet
BBS Soltau
M

mosava7

Mitglied
Basis-Konto
03.02.2008
15831
Vielen Dank an bico.Jetzt kann ich auch mal an unseren Personalschlüssel drangehen und rechnen.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Pflegeheim
Weiterbildungen
PDL
magic_mp

magic_mp

Mitglied
Basis-Konto
Ich finde den Anhang zwar auch sehr interresant wg. der offengelegten DAten, jedoch gibt es doch dafür keine rechtliche Grundlage, oder?

sprich, man kann damit zwar berechnen, ob der AG gewinn macht oder nicht (und dies auch nur am Rande, da es ja sehr viele weitere Faktoren gibt).

Aber ich kann damit nicht errechnen, wie viele MA in einem bestimmten Bereich arbeiten müssen.
Denn wie gesagt, eine rechtliche Grundlage dafür gibt es nicht;

bis jetzt ist es leider so, das die Besetzung alleine im Ermessen der Leitung liegt.

Oder irre ich mich da jetzt ganz einfach?!
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger, Sanitäter
Fachgebiet
Intensivstation
double19

double19

Aktives Mitglied
Basis-Konto
18.10.2006
56335
Hallo,

ich denke, es wird in jedem Bundesland einen Rahnenvertrag zu § 75 SGB XI geben. Dort dürfte der Personalschlüssel festgelegt sein. In Rheinalnd-Pfalz ist dies so, in NRW wird es allgemein formuliert.


Gruß double
 
Qualifikation
selbstständig; Heimberater
Fachgebiet
Rheinland-Pfalz
R

romana

Aktives Mitglied
Basis-Konto
21.02.2008
Ostrach
Hallo !

Die rechtliche Grundlage ist die QLV, die genau vorgibt, wie viel Personal vorgehalten werden muss! Ist es bei Euch so, dass es verschiedene Stationen gibt und der Personalschlüssel für alle Stationen gilt ?Wir haben das einmal gemacht anhand der vorgegeben Pflegezeit pro Bewohner pro Tag. War ganz schön aufwändig, hat aber im Endeffekt nichts gebracht, weil der AG gesagt hat, mehr Personal ist nicht bezahlbar und fertig. Man muss immer wieder nachfragen und nachhaken, am besten beim Betriebsrat, der AG ist verpflichtet, einmal pro Jahr eine Information in wirtschaftlichen Angelegenheiten zu machen. Außerdem hat die Forderung eines Betriebsrats/MAV mehr Gewicht meiner Meinung nach als die Anfrage des Personals. Wie steht's da bei Euch ? Schon mal gemacht?

Grüße
Romana
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
QMB
Weiterbildungen
Bin Praxisanleiterin und MAV
Weiterbildung Stationsleitung mit Zusatzqualif. QMB
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

mysteha
  • Gesperrt
Guten Tag, ich hätte mal wieder eine Frage, hat schon jemand erste Erfahrungen mit der Umsetzung der o.g. Rahmenvereinbarungen in der...
  • Erstellt von: mysteha
7
Antworten
7
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
P
  • Gesperrt
Wie rechnet ihr den Personalbedarf? Nach Personalschlüssel ( PS0 1-> 8, PS1 1-->4, PS2 1--> 2,5, PS3 1-->1,8) oder nach Mitutenaufwand...
  • Erstellt von: piaui
2
Antworten
2
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
A
  • Gesperrt
Hallo zusammen... kann mir bitte jemand sagen wie hoch der personalschlüssel in einer tagespflege ist? Bei 9-13 Gäste am tag...
  • Erstellt von: anette03
5
Antworten
5
Aufrufe
6K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
K
  • Gesperrt
Moin ich mal wieder. Haben folgendes Problem in der Schule und leider können uns auch die Dozenten (traurig aber wahr) anscheinend nicht...
  • Erstellt von: KnightofNights
6
Antworten
6
Aufrufe
4K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de