HAZ Personalnot in der Altenpflege: Mehr Geld reicht nicht

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
23
0
Redaktionsnetzwerk Deutschland
Personalnot in der Altenpflege: Mehr Geld reicht nicht
Die Personalnot in der Altenpflege ist groß: Die große Koalition hat Anfang 2019 zusätzlich 13.000 Stellen in Pflegeheimen geschaffen, aber nur 2600 sind davon bisher besetzt. Eine bessere Bezahlung der Pflegekräfte ist unabdingbar. Aber das allein wird den Mangel nicht beheben können, kommentiert Tim Szent-Ivanyi.
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.