DBfK Pressemitteilung Personalbemessung muss Pflege für die Zukunft sicher und qualitativ gut aufstellen

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
DBfK - Pressemitteilung
Personalbemessung muss Pflege für die Zukunft sicher und qualitativ gut aufstellen
Gestern wurde in Berlin das mit Spannung erwartete „wissenschaftlich fundierte Verfahren zur einheitlichen Bemessung des Personalbedarfs in Pflegeeinrichtungen“ vorgestellt. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) erkennt an, dass damit endlich eine Grundlage geschaffen ist, um künftig Pflege und Pflegepersonalausstattung bundesweit vergleichbar auszugestalten.
 

Verwandte Forenthemen

Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Zur Allgemeinverfügung in Niedersachsen vom 11.01.2022 Statement des DBfK Nordwest Vorsitzenden Martin Dichter...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
55
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Pflege-Bonus reicht nicht! DBfK kommentiert Bonus-Pläne des Gesundheitsministers Bundesgesundheitsminister Karl...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
64
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung DBfK zur Abberufung des Pflegebevollmächtigten Andreas Westerfellhaus wurde zum 31. Dezember 2021 als...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
64
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel
Pressespiegel
DBfK - Pressemitteilung Online-Pressekonferenz am 13. Januar 2022: „Pflege.Stark.Machen! Forderungen für eine zukunftsfähige stationäre...
  • Erstellt von: Pressespiegel
0
Antworten
0
Aufrufe
77
Zum neuesten Beitrag
Pressespiegel
Pressespiegel