Persönliche Ressourcen im Arbeitsalltag

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

JetteLarissa

Neues Mitglied
Basis-Konto
26.10.2015
Liebe Foren-Nutzer/innen,

Im Rahmen unserer Masterarbeit an der Universität Zürich (Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik, Prof. Dr. Willibald Ruch) führen wir eine Online-Studie zum Thema "Arbeitserleben und Wohlbefinden in der Pflegearbeit" durch. Dabei geht es vor allem um die Erforschung persönlicher Ressourcen, die den Arbeitsalltag in der Altenpflege entlasten können.

Bei der vorliegenden Studie sind wir auf das Mitwirken freiwilliger Altenpfleger/innen angewiesen. Falls Sie also in der Altenpflege tätig sind, wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie unsere Forschungsarbeit durch Ihre Studienteilnahme unterstützen würden.

Hier geht’s direkt zur Online-Studie:
Umfrage

Die Studie besteht insgesamt aus drei Befragungen, welche in zweiwöchigem Abstand online bearbeitet werden können (Teil 1: ca. 30 Minuten, Teil 2+3: je ca. 15 Minuten). Alle Angaben werden anonym und vertraulich behandelt.

Als Anerkennung erhält jeder Teilnehmende auf Wunsch ein Feedback zu den persönlichen Ergebnissen sowie Hintergrundinformationen zu unserem Forschungsprojekt.

Bei Fragen oder Anmerkungen zur Studie schreiben Sie uns gern eine Email an [email protected].

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Herzliche Grüße,
Jette und Larissa
 
Qualifikation
Studentin
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.