Innere Medizin PEG mit Kamillentee

S

snookie

Mitglied
Basis-Konto
1
88444
0
Hallo Zusammen!
Ich soll nächste Woche auf ne Schulung über Ernährungssonden, könnte also noch warten, aber ich ärgere mich schon seit einiger Zeit über langweilige Diskussionen auf der Arbeit.
Es gibt wenige Kollegen, die behaupten, dass Kamillentee die Sonde angreift, andere sprechen dagegen. Wie seht ihr das?
Viele grüße
snookie
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: PEG mit Kamillentee

Angreifen inwiefern? Meinst Schlauch ? Kann ich mir nicht vorstellen, denn Kamillentee findet doch überall Anwendung bzw. ist in der Kräutermedizin ein sogenanntes Allheilmittel!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
S

snookie

Mitglied
Basis-Konto
1
88444
0
AW: PEG mit Kamillentee

ja genau den mein ich :rolleyes:
ich kann mir das au net vorstellen, drum frag ich ja. weil die diskussion echt langsam ausartet ;)
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: PEG mit Kamillentee

Hat mal jemand gesagt was er meint mit angreifen? Das einzigste, was ich mir jetzt vorstellen könnte, wären Verfärbungen vom Tee, aber nachgespült mit Wasser und die Sache ist erledigt!
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
AW: PEG mit Kamillentee

Das Sondenmaterial hält doch sogar die Magensäure aus!!! Von aussen greift Betaisadonna das Meterial an.
Früchtetee
soll nicht genommen werden, weil die noch vorhandene Nahrung im System ausflockt und zu Verstopfungen führt.
Ist zu hoffen, dass Deine Koleginnen auch zur Schulung gehen.:wink:
:super:Wasserfrau
 
Qualifikation
Krankenschwester
greeneyed

greeneyed

Mitglied
Basis-Konto
1
49074
0
AW: PEG mit Kamillentee

Hallo!

Früchtetee soll nicht genommen werden, weil die noch vorhandene Nahrung im System ausflockt und zu Verstopfungen führt.
Davon ab sollte man ganz genau wissen ob derjenige überhaupt jene Früchtetees mag. Es gibt viele die nach Tees aufstoßen müssen. Würde mir tägl. 1 Liter Kamillen- oder Hagebuttentee eingeflößt werden, da würde ich mich aber bedanken. *würg*

Gruß
 
Qualifikation
GKP
Fachgebiet
ITS
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
AW: PEG mit Kamillentee

Hagebuttentee gehört zu den Früchtetees, also schon mal NO GO.
Ausserdem geht es bei der Fragestellung nicht um Geschmack, sondern ob das System von Tee angegriffen wird.
:kopfkratz:Wasserfrau
 
Qualifikation
Krankenschwester
S

snookie

Mitglied
Basis-Konto
1
88444
0
AW: PEG mit Kamillentee

wäre angebracht, dass ALLE zur Schulung gehen... aber wenn ich Bescheid weiß muss es reichen *gg
Vielen Dank mal an alle... jetzt weiß ich wenigstens, dass ich recht hatte :)
Schönen Tag noch, ich hab Spätdienst...
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
S

snookie

Mitglied
Basis-Konto
1
88444
0
AW: PEG mit Kamillentee

mit Sicherheit... danke für den Link...
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
dacoach

dacoach

Mitglied
Basis-Konto
0
45475
0
AW: PEG mit Kamillentee

Hallo,

Tee über die PEG? Wer macht denn so etwas? :grin:

Nee, jetz in echt: Natürlich darf K-Tee über die PEG gegeben werden. Der einzige Grund der für eine Begrenzung spricht ist, dass Tees ein bis drei Wirkungen und somit auch eine Nebenwirkungen haben. Wir geben unseren Patienten alles mögliche durch die PEG, angefangen von gut püriertem Currywurst-Pommes rot-weiß bis zu Cola und Bier (reinigt dabei die PEG)! Den Tee gibt es nur dann, wenn der Magen rebelliert.

Gruß, dacoach.
 
Qualifikation
Fachpfleger u. Therapeut; der mit der roten Nase
Fachgebiet
Amb. Palliativdienst
Weiterbildungen
Qualitätsmanagement, Praxisanleitung, Onkologie, Palliative Care, ROMPC(C), Wachkoma, Außerklinische Beatmung, Klinikclowns und Puppenspieler
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen