Arbeitsrecht Pausen Regelung?

S

Selma

Mitglied
Basis-Konto
0
26133
0
Hallo,

habe da mal eine Frage und zwar wie regelt ihr das mit der Pause Nachmittags ?

Geht ihr von der Station , was ja kaum möglich ist .

Wir machen Pause vor beginn der Schicht , damit wir von Station ommen , möchten dieses aber jetzt ändern .

Also danke für Vorschläge.

LG Selma:innocent:
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
AW: Pausen Regelung?

Was für eine Pause VOR der Schicht? In sich schon ein Widerspruch.
Eine Pause darf weder zu Anfang, noch am Ende eines Dienstes genommen werden.
Wenn Du damit meinst, dass ihr später den Dienst anfangt, aber dafür keine Minusstunden aufschreibt, dann ist das eine höchst fragliche Vorgehensweise, und ich wundere mich, dass das offiziell geduldet wird.
Eine Pause muss WÄHREND eines Dienstes stattfinden, sonst ist es keine Pause.
Wir regeln unsere Pausen je nach Besetzung im Spätdienst. Will heißen, dass nur dann mehr als einer zur Pause gehen kann, wenn es personell mgl. ist, ansonsten jeder einzeln, und alle können dabei die Station verlassen.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
S

Selma

Mitglied
Basis-Konto
0
26133
0
AW: Pausen Regelung?

Hallo,

Ja wir müssen die Pause vor Dinst beginn nehmen , weil wir es sonst nicht anders hin bekommen.
Und wie du ja schon schreibst : Das nur 1 in die Pause geht.
Dann sind ja 2 Stunden dafür weg , wo immer einer fehlt , das geht gar nicht bei uns.

Lg Selma
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
AW: Pausen Regelung?

Habt Ihr einen BR?
Das kann für den "Schuldigen" Ärger geben, muss sogar.
:angry:Wasserfrau
 
Qualifikation
Krankenschwester
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
AW: Pausen Regelung?

Wie darf ich das jetzt verstehen?
Ihr seid 4 Leute im Spätdienst und diese 4 Leute fangen den Spätdienst eine halbe Stunde später an?
Faktisch gesehen beginnt Ihr damit den Spätdienst eine halbe Stunde später, arbeitet sozusagen Mehrarbeitsstunden dadurch ab.
Eine Pause habt Ihr dann aber noch lange nicht. Will heißen, dass der spätere Anfang des Spätdienstes das Problem mit der fehlenden Pause keineswegs löst.
Faktisch gesehen arbeitet Ihr jeden Spätdienst ohne Pause.

Ich kann mir jedoch beim besten Willen keine Station vorstellen, wo ununterbrochen einen gesamten Spätdienst 4 Leute im Einsatz sind.
Und Ihr habt dann sicher auch keine Raucher in der Schicht.
Die halbe Stunde Pause kann beispielsweise auch in 2X15 Min, aufgeteilt werden.

Vielleicht solltet Ihr auch mal überlegen, ob sich strukturell oder arbeitsablauftechnisch etwas verändern lässt.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
T

Teetrinkerin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
1
Frankfurt
0
AW: Pausen Regelung?

Häh? :kopfkratz:
Pause vor dem Dienstbeginn nehmen?
Wie soll das den gehen?
Kommt ihr ne halbe Stunde früher auf Station, esst eure Butterstulle und arbeitet dann eure Schicht durch? Wie wird die Pause denn gerechnet?
Also momentan versteh ich das so gar nicht ...
KANN MIR DAS EINER ERKLÄREN BITTE???
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
Pflege
S

Selma

Mitglied
Basis-Konto
0
26133
0
AW: Pausen Regelung?

Hallo,

Wir fangen um12:40 Uhr an , hören uns eine kurze Übergabe an , gehen dann
Mittagessen und fangen dann richtig an mit der Schicht.:smile:

So jetzt noch etwas unklar ???:rolleyes:


Lg Selma:verknallt
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
T

Teetrinkerin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
1
Frankfurt
0
AW: Pausen Regelung?

Ja, schon.
Also ist der offizielle Dienstbeginn 12:40h, richtig?
Du machst eine Übergabe und gehst dann in Pause, kommst zurück und arbeitest bis zur letzten Minute?
Und wie ist es im FD, der Nachtwache?
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
Pflege
S

Selma

Mitglied
Basis-Konto
0
26133
0
AW: Pausen Regelung?

Hallo,

Ja genau richtig erkannt . Das ist nur im Spätdienst so .

In allen andern Diensten ist es anders , und da ist die Besetzung auch eine andere.
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
T

Teetrinkerin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
1
Frankfurt
0
AW: Pausen Regelung?

Danke, ja dann ist das sicher ungewöhnlich und auch seltsam. Ob erlaubt bin ich mir auch nicht sicher.
Wie geht es denn euch damit?
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
Pflege
S

Selma

Mitglied
Basis-Konto
0
26133
0
AW: Pausen Regelung?

Hallo,

Eigentlich nicht schlecht , nehmen uns zwischendurch ja auch was zu trinken.
Haben aber fast immer etwas zu tun die ganze Schicht über.
Meine Kollegen möchten nur gerne wissen , wie es in anderen Häusern gehandhabt wird.

Lg Selma
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
T

Teetrinkerin

Aktives Mitglied
Basis-Konto
1
Frankfurt
0
AW: Pausen Regelung?

Ich denke, dass ihr da wohl "einmalig" seid.
Wenn ihr euch damit einigermaßen wohl fühlt, ist es gut.
Wobei ich von der Rechtmässigkeit wirklich nicht überzeugt bin.
Wünsch euch viel Erfolg!
LG Gabi
 
Qualifikation
Pflegefachkraft
Fachgebiet
Pflege
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
AW: Pausen Regelung?

Das Arbeitszeitgesetz sagt nur aus, dass ab 6 Std eine halbe Stunde Pause gewährt werden muss, ab 9 STd eine dreiviertelstunde.
Also länger als 6 Stunden am Stück darf lt. Gesetz niemand arbeiten. Wenn dies bei Selma der Fall ist ist alles in Ordnung.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
B

bowielein

Mitglied
Basis-Konto
16
Bonndorf
0
AW: Pausen Regelung?

@ Sigjun, du widersprichst dich!
Wenn man/frau nicht länger wie 6h am Stück durcharbeiten darf, ohne Pause, so kann es nicht sein, daß die Pause zu beginn der Arbeitszeit ok ist, und dann 7,5 h gearbeitet wird.
Zudem gibt es einen einschlägigen Passus im Arbeitszeitgesetz, wann die Pause genomen werden muss.
 
Qualifikation
Intensivpfleger
Fachgebiet
Rottweil
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Pausen Regelung?

Zudem gibt es einen einschlägigen Passus im Arbeitszeitgesetz, wann die Pause genomen werden muss.
Hallo bowielein,
darf ich fragen, was dich hindert, diesen einschlägigen Passus zu zitieren?

Hallo Sigrid,

im ARZG steht unterbrechen, nicht gewähren. Insofern gehe ich davon aus, das eine Pause nicht zu Beginn der Schicht genommen werden kann.

Grüsse
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
AW: Pausen Regelung?

Hmmmm, Thorstein, da stimme ich Dir zu, unterbrechen und gewähren sind keine Synonyme.
Nun bleibt die Frage, wie lange muss man denn gearbeitet haben, dass es eine Unterbrechung ist? Das ist meines Wissens nicht klar definiert und Selma schrieb ja, dass sie die Arbeit sehr wohl mit einer Übergabe anfangen, also schon gearbeitet haben bevor sie in die Pause gehen. Inwiefern diese Feinheiten gewertet werden, darüber habe ich nichts gefunden.
Wenngleich ich glaube mal irgendwie und irgendwo etwas gelesen zu haben, dass eine Pause erst eine Stunde nach Beginn der Arbeitszeit beginnen darf. Aber auch nach längerem Suchen habe ich nichts dergleichen mehr gefunden.

@bowilein
Wo habe ich mir widersprochen? Bisher hat Selma noch nichts dazu geschrieben, wie lange der Dienst nach der Pause geht, dass es 7,5 Std sind ist eine Annahme von Dir.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Pausen Regelung?

Hallo Sigrid,

die Intention des Gesetzgebers dürfte klar sein. Und man wird wohl auch keinen Arbeitsmediziner finden, der diese Regelung befürwortet. Appeliert man in einem solchen Fall an den gesunden Menschenverstand oder fordert man schärfere Gesetze?

Grüsse
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
B

Bernsteinnixe

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
37520
0
AW: Pausen Regelung?

Hallo Selma,
ihr habt eine seltsame Pausenregelung. Was sagt den BR dazu? Denn länger als sechs Stunden hintereinander dürfen Arbeitnehmer nicht ohne Ruhepause beschäftigt werden lt. dem Arbeitsschutzgesetz.
Wie lange arbeitest du nach der Pause zu Dienstbeginn am Stück durch?
Bei uns auf der Station machen wir getrennte Pausen und es funktioniert meistens ohne Probleme.

LG
 
Qualifikation
Krankenschwester, Pflegetherapeutin Wunde
Fachgebiet
Krankenhaus/ Intensivstation
F

Fripi

Aktives Mitglied
Basis-Konto
40
0
AW: Pausen Regelung?

Nur mal so zur Frage, wir handhaben das auf den meisten Stationen die ich kenne so, dass die Nachmittgspause unmittelbar vor oder nach der Essensausgabe für die Patienten stattfindet, also so gegen 17 Uhr.

Das eure Regelung widerrechtlich ist war ja shcon zur genüge ausgeführt :D

lg, Nils
 
Qualifikation
GUKP
Fachgebiet
Humanitäre Hilfe
Weiterbildungen
Algesiologische Fachassistenz
D

dieintensive

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
23730
0
AW: Pausen Regelung?

Hallo, hier muss ich jetzt auch mal was anmerken. Ich arbeite mittkerweile seit 10 Jahren auf einer Intensivstation und hier wurde es immer so gehandhabt, das egal in welcher Schicht, die Pause dann genommen wird wenn die Pat. versorgt sind. Das bedeutet leider manchmal auch, das es Tage gibt wo es einfach nicht mgl. ist seine Pause zu nehmen, dies wird dann aber auch als Überstunde abgerechnet bzw. gibt es auch mal Leerlauf, bei dem natürlich auch die Pausen entsprechend länger sind. Dazu muss ich anmerken, das wir unsere Pausen auf Station nehmen müssen, um uns etwas zu essen zu holen oder zum Rauchen darf die Station auch kurz verlassen werden, aber nicht die gesamte Pausenzeit über.
So nun viel Spaß euch alllen und liebe Grüße an allle Nachteulen
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen