Patienten/ Kundenschlüssel

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
S

stern3007

Aktives Mitglied
Basis-Konto
29.07.2005
Köln
Ich habe mir die Schlüsseltaschen mal angeschaut. Aber ich weiß nicht so recht. Wenn ich mir vorstelle in so ein 10er Mäppchen 10 von unseren Schlüsseln hineinzuquetschen, dann wird das da verdammt eng. Gibt ja durchaus Patienten die nicht nur 1 Schlüssel haben sondern 3 oder 4. Ich stelle mir da ein heilloses Chaos von sich verhakenden Schlüsseln in der Mappe vor.

Und mit den Plastikverschlüssen entstehen auch negative Assoziationen. Die werden ja deutlich häufiger geöffnet als in einem normalen Schlüsselbund. Ermüdet der Kunststoff nicht zu schnell mit nachfolgendem Bruch des Verschlusses?

Irgendwie kommt mir das einfache Ringsystem was wir nutzen praktischer vor.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
AndreasRum

AndreasRum

Unterstützer/in
Basis-Konto
14.06.2004
Hamburg
Moin!

Wenn ich mir vorstelle in so ein 10er Mäppchen 10 von unseren Schlüsseln hineinzuquetschen, dann wird das da verdammt eng.
Ich hab da ja auch so meine Zweifel... anbei ein Bild von meinem Standard-Schlüsselbund (und daran fehlen noch die Schlüssel von 2 Patienten).

Irgendwie kommt mir das einfache Ringsystem was wir nutzen praktischer vor.
Schicker ist natürlich so ein Mäppchen, hat aber a) auch seinen Preis und b) bin ich auch fast der Meinung, dass es so ein Schlüsselring oder Karabiner letztlich auch tut (es sollte ja darum gehen, dass die Schlüssel nicht mehr verlorengehen).

Grüße,
Andreas
 

Anhänge

Qualifikation
Gesundheits- und Krankenpfleger
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
Valentina

Valentina

Aktives Mitglied
Basis-Konto
Hallo stern3007 und AndreasRum,
ob die Taschen nun schick sind oder nicht ist wohl Ansichtsache. Ich hätte sie beispielsweise gerne in grün :wink:- aber sie sind vor allem praktisch und robust. Das ständige "Gesuche" an der Wohnungstür hört auf, denn die Schlüssel werden ja je nach Tour in der richtigen Reihenfolge gesteckt (es steht ja schließlich kein Name darauf). Auch 3-4 Schlüssel pro Patient sind kein Problem. Außerdem baumelt kein Schlüsselring/Karabiner ungeschützt in der Arbeitstasche herum.

Ich will hier aber keine Werbung für einen bestimmten Hersteller machen, für meinen Betrieb ist die Tasche optimal - aber diese Entscheidung müssen alle Inhaber für sich selbst treffen.
Grüße
Valentina
 
Qualifikation
Krankenschwester/TQM-Auditorin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
S

stern3007

Aktives Mitglied
Basis-Konto
29.07.2005
Köln
Mal schauen. Vom Grundprinzip her sind die schon ok. Nur kann ich mir das praktische noch nicht so wirklich in der Theorie vorstellen. Ich werde vermutlich mal eins bestellen zum testen. Wäre zumindest ne Alternative für die Schlüsselringgegner.

An meinem grossen Schluesselring hab ich auch alles der Reihe nach geordnet und bei mir kommt da auch kein Chaos rein. Ist aber auch eine Frage der Arbeitsweise.

Bei den Karabinerhaken haben die Boys and Girls auch immer wieder Schluessel verloren. War also nicht so der Hit.


Mein ue will gerade nicht hab wohl irgendwie einen shortcut erwischt
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
M

Manu74

Mitglied
Basis-Konto
Hallo

Also ich kann mich nicht erinnern das bei uns schon mal ein Schlüssel verloren wurde. Falsch weggehängt ja , oder im Auto oder beim Patient gelassen kommt vor aber selten. Wir haben auch den großen Schlüsselring und dort werden die schlüssel rein gehängt zudem steht auf unserem Touren Plan die Schlüsselnummer. Im Einarbeitungsstandart ist festgelegt das vor und nach Dienst beginn die Schlüssel anhande des Tourenplan kontrolliert werden. Was immer gut klappt sind " Schlamperreien" mit einem Kuchen für das Team zu belegen. Das hilft eigentlich immer :wink:

LG Manu 74

Ps: Wie erklärst du deinen Kunden das die schlüssel weg sind?????
 
Qualifikation
KS / Weiterbildung zur PDL
Fachgebiet
Ambulante Pflege
S

stern3007

Aktives Mitglied
Basis-Konto
29.07.2005
Köln
Ps: Wie erklärst du deinen Kunden das die schlüssel weg sind?????
Schlichtweg gerade heraus. So wie es ist ;-)
Unsere Patienten wissen, dass es keinen Rückschluß vom verlorenen Schlüssel auf ihre Adresse gibt. Und die Kosten für das Nachmachen eines Ersatzschlüssels geht natürlich dann zu unseren Lasten.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulante Pflege
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

P
Ich heiße Claudia und bin freiberuflich als Einzelpflegefachkraft nach §77 in der ambulanten Pflege tätig. Ich bin auf der Suche nach...
  • Erstellt von: Poldiger83
0
Antworten
0
Aufrufe
69
P
Patrick Weferling
Hallo, Ich bin Assistent in der Privatwohnung eines Klienten welcher seinen Angehörigen eine generalvollmacht erteilt hat und sich...
  • Erstellt von: Patrick Weferling
4
Antworten
4
Aufrufe
373
F
likeadash
Hallo zusammen, Wir eröffnen in Berlin einen Pflegedienst und erstmal nur SGB Xl. wir beschäftigen uns gerade mit Kundengewinnung. Ich...
  • Erstellt von: likeadash
0
Antworten
0
Aufrufe
324
likeadash
T
Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, ein Konzept zu entwickeln, mit dem sich alle Prozesse im Bereich der ambulanten Pflege...
  • Erstellt von: TH0M45
0
Antworten
0
Aufrufe
210
T