HAZ Paradoxe Entwicklung: Corona-Pandemie entlastet die Krankenkassen

Pressespiegel

Pressespiegel

Moderation
Teammitglied
22.07.2016
Redaktionsnetzwerk Deutschland
Paradoxe Entwicklung: Corona-Pandemie entlastet die Krankenkassen
Die Kassen haben durch die Pandemie Mehrausgaben, aber sie sparen auch Geld. Das liegt zum Beispiel daran, dass in den Kliniken Betten leer stehen. Dennoch droht 2021 ein massiver Anstieg der Beitragssätze, weil die Beitragseinnahmen wegen der Wirtschaftskrise einbrechen.