Allgemein Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

Pflegehenner

Pflegehenner

Mitglied
Basis-Konto
0
18057
0
Moin, weiß jemand ob die Osteuropäer welche ja ab Mai legal bei uns arbeiten dürfen auch Behandlungspflege machen dürfen? Das ist im Internet nicht eindeutig heraus zu finden. Ich möchte das speziell für den Bereich der ambulanten Intensiv und Heimbeatmung wissen. Billige Konkurenz oder keine Gefahr? Wenn jemand etwas weiß bitte mit Quellenangabe bzw. Link setzen..
Danke vorab..
 
Qualifikation
Freiberufler
Fachgebiet
außerklinische Intensiv
A

Axis!

AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

würd mich auch mal intressieren.. das netz gibt dazu nicht wirklich viel her.. jeder redet drüber , keiner weiss bescheid!
 
R

Ren-Hoeck

Mitglied
Basis-Konto
0
02906
0
AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

Hi,
was die nun dürfen und was nicht, weis ich auch nicht. Aber auch jetzt schon, und das seit Jahren, gehen vor allem tschechische Unternehmen auf Kundenfang. Die fahren heimischen Sozialdiensten hinterher, schauen, wo betreut wird. Und ein Presibeispiel ist mir noch brennen d im Gedächtnis. 24h Betreuung für 800€/Monat. Davon sollten dann 2 Schwestern (Osteuropäische Krankenschwestern) leben und das Unternehmen will ja schliesslich auch noch verdienen. Sollte das zur Regel werden, dann Gute Nacht Pflege in Deutschland.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
ambulant/Heimbeatmung
Pflegehenner

Pflegehenner

Mitglied
Basis-Konto
0
18057
0
AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

Nene Ren, ganz so billig geht es wohl nicht. In der Pflege wurde für die Osteuropäer wohl ein Mindestlohn eingeführt. Ab Mai 7,50€ im "Osten" und 8,50€ auf der anderen Seite. Dieser soll bis Mitte 2012 auf 8,75€ Ost und 9,75€ West schrittweise angehoben werden. Rechnet man nun dazu, dass eine Unterkunft und die Fahr bzw. Flugkosten auch bezahlt werden wollen, so isses fast schon teurer als manch eine deutsche Kollegin. Na ich werd mal beim DBfK nach fragen.. Wenn ich was weiß, poste ich es hier rein..
 
Qualifikation
Freiberufler
Fachgebiet
außerklinische Intensiv
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

Osteuropäer wohl ein Mindestlohn eingeführt
Der Mindestlohn gilt für alle nichtexam. MA in der Pflege .

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
A

Axis!

AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

das osteuropäer schon 24 std pflege beim alten und demezkranken personen zuhause duchführen und sich wöchentlich abwechseln ist eh schon nix neues...

ich glaub auch das manche altersheime auch auf examiniertes personal zurück greifen würde wenns billig ist.

in der heimbeatmung sehe ich da schon wieder allerdings das problem das viele angehörige sehr eigen sind was die auswahl des personals betrifft das in ihren 4 wänden arbeitet...
ich glaube das in der richtung erstmal auch nix gross zu befürchten ist...

im grossen und ganzen glaube ich eh das dieses thema generell heisser gegessen wird als es im grunde genommen ist...

das sicherlich die ein oder andere pflegekraft grade von diversen vermittlungsunternehmen nach deutschland gekutscht wird davon gehe ich aus...

das dies allerdings die pflege wieder in einen vernünftigen zustand bringt was die personalmenge betrifft oder das einheimische personal auf einmal ohne arbeit da steht weil osteuropäer dasselbe hier für wenig geld macht das glaube ich wiederrum nicht....
 
Pflegehenner

Pflegehenner

Mitglied
Basis-Konto
0
18057
0
AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

Ja Axis, so in dem Dreh wird's denke ich laufen.. Besonders die 24 Stunden Sache bei den Patienten zu Hause werden die sich unter den Nagel reißen. Das finde ich auch nicht weiter schlimm, deutsche sind nunmal zu teuer und wer will schon ins Altenheim.

Ich denk auch, dass die Heimbeatmung eher nicht betroffen sein wird. Mehr die Altenheime und Krankenhäuser werden es nutzen, dann sind die deutschen Kollegen dann noch mit dabei um die Dokumentation zu machen. Sprachbariere kommt ja auch noch dazu..
 
Qualifikation
Freiberufler
Fachgebiet
außerklinische Intensiv
Pflegehenner

Pflegehenner

Mitglied
Basis-Konto
0
18057
0
AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

So ich hab beim DBfK nachgefragt.

Zitat: In Die Schwester Der Pfleger 04/11 informieren wir ausführlich (S. 370): "... Ab Mai erhält somit (nach Richtlinie 2005/36/EG des Europ. Parlamentes) Gesundheits- und Krankenpflegepersonal aus anderen EU-Ländern in Deutschland eine gleichwertige Anerkennung. Sollten Personen über spezielle Erstqualifikationen verfügen, erfolgt eine individuelle Prüfung nach dem Prinzip der Gleichartigkeit...
 
Qualifikation
Freiberufler
Fachgebiet
außerklinische Intensiv
A

Axis!

AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

vielleicht kann das mal einer einscannen.....
 
Pflegehenner

Pflegehenner

Mitglied
Basis-Konto
0
18057
0
AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

Darf man das hier? Ich hab mir die Zeitschrift bestellt, wenn se da ist poste ich die Seite mal hier rein.. Wenns erlaubt ist..
 
Qualifikation
Freiberufler
Fachgebiet
außerklinische Intensiv
Christian Kröhl

Christian Kröhl

Administrator
Teammitglied
595
6
AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

Wenn die Zeitschrift erschienen ist, vielleicht mal den oder die entsprechenden Artikel hier reinstellen.
DAS bitte in keinem Fall - weder gescannt noch als Dateianhang, da es das Urheberschutzgesetz verletzt und zu fünf- und sechsstelligen Schadensersatzforderungen seitens der Verlage führt. Seid bitte gewarnt, solche Schadensersatzforderungen werden unmittelbar an die Beitragsautor/in weitergereicht und gerichtlich beigetrieben. In den Nutzungsbedingungen ist dies ausdrücklich so vereinbart. Werft vielleicht vorher nochmal einen Blick hinein ;)
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger für Anästhesie & Intensivpflege
Weiterbildungen
Fachkraft für Leitungsaufgaben in der Pflege
Studium
Gesundheits- und Sozialökonomie, Betriebswirtschaft (VWA)
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
AW: Osteuropäer ab Mai, was dürfen sie und was nicht?

Ich meinte nur die Artikelnummer. Dann braucht niemand diese ganze Regelung durchlesen, bis das Gesuchte gefunden ist. Wenn man Pech hat, steht das am Schluss.
:blushing:Wasserfrau
 
Qualifikation
Krankenschwester
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen