OP-Pflege

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Grosvater

Neues Mitglied
Basis-Konto
28.01.2001
Im OP ist Pflege der Faktor, welcher es dem Patienten erst möglich macht später von diesem Erlebnis Bericht zuerstatten.
Sowohl positiv als auch negativ.
"Wahrung der Intimsphäre"; "sichere Lagerung";"kurze Verweildauer im OP"; "ATL`s" sind nur Schlagworte, aber nicht überall wird dies durch Kollegen der Anästhesieabtlg.
abgedeckt. Pflegestandards (mitbestimmt durch das OP-Team)achten auf Wahrung von Bedürfnissen und Ängsten,Umgang mit Freundlichkeit,Höflichkeit,Toleranz und Fairness zum Patienten.
Die technische Leistung am Patienten ist kaum als Pflegeleistung "abzurechnen", aber die Rahmenbedingungen im
OP patientenorientiert zu gestalten ist Aufgabe und Ziel der OP-Pflege.
Nun, dies soll kein Vortrag werden,aber nachdem was ich hier gelesen habe , wäre einer nötig.
Fragt mich, wenn ich kann gebe ich Antwort!
 
A

Auggie

Hallo Grosvater
bereits im letzten Jahr kam der Wunsch nach einem Forum für OP-Pflege auf.Es wurde damals nach Abstimmung mit den NutzerInnen eingerichtet.Leider hat sich mit der Zeit gezeigt,das der Bedarf an einem eigenen Forum anscheinend doch nich sehr gross ist,und es wurde wieder gecancelt.
Sollte sich der Bedarf in Zukunft anders gestalten als bisher,wird das Forum selbstverständlich wieder eingerichtet.Bis dahin könntest Du deine Beiträge z.B. unter chirurgische Pflege oder unter Off Topic schreiben.
Greetz,

------------------
Rolf
füllt dieses Board mit Leben und lasst euch registrieren.
[email protected]
 
T

Thommes

Mitglied
Basis-Konto
Moin moin,

da ich noch nicht lange dabei, und bis jetzt eher stiller mitleser bin habe ich natürlich erstmal in ruhe alle themen durchforstet und viel gelesen und viele für mich interessante dinge gefunden.dafür erstmal dank an alle die hier so fleißig posten.

ich arbeite als krankenpfleger in einen hals-nasen-ohren, hand und plastische chirurige op.
daraufhin habe ich "natürlich" ;) erstmal nach op themen gesucht und bin nicht besonders fündig geworden. aber wenn in dem op forum was es mal gab nix los war,schade aber verständlich wenn man es dann wieder schließt.
vieleicht melden sich ja mal wieder mehr "op-leute" zu wort das man es nochmal versuchen kann.

gruß und allen ein frohes, schönes und erfolgreiches jahr 2003
thommes %-)

[ 01. Januar 2003 20:35: Beitrag editiert von T. Hauken ]

[ 01. Januar 2003 20:35: Beitrag editiert von T. Hauken ]
 
Qualifikation
BAScN, Fachbereichsleitung OP
Fachgebiet
HNO-PCH OP
Weiterbildungen
Fördermitglied Pflegekammer Niedersachsen
I

IWH2014

Mitglied
Basis-Konto
08.08.2005
Hamminkeln
Hallo,
ich habe soeben erst dieses Forum entdeckt, leider!! Ich glaube, daß bei der Fülle der angebotenen Foren manch einer nicht weiß, wo und ob er/sie sich registrieren lassen soll. Denn wie ihr sicherlich wißt, gibt es auch noch das Forum "krankenschwester.de" und ist genauso aufgebaut wie dieses Forum hier. Warum brauchen wir dann 2 Foren, die sich sehr ähnlich sind?? In beiden findet mann/frau etwas für den Operationsbereich, der ja leider immer noch Stiefkindmäßig behandelt wird. Aber glaubt mir: der OP ist ein Arbeitsplatz, der vielseitiger nicht sein kann. Und über die Thematik "Pflege im OP" könnte ich mich stundenlang auslassen, denn ob ihr es glaubt oder nicht: Pflege im OP findet statt, und zwar nicht zu knapp!! Ich freue mich auf viele gute und interessante Beiträge und Diskussionen!
Inaken
 
Qualifikation
Dipl. Pflegepädagogin
Fachgebiet
Freiberufliche Dozentin im Gesundheitswesen
I

I.S

Neues Mitglied
Basis-Konto
10.04.2005
86169
hallo
könnt ihr mir mehr informationen über pflege im op geben.
über eine rückmeldung wäre ich euch sehr dankbar
mfg.ilse
 
Qualifikation
op schwester
Fachgebiet
augsburg
I

IWH2014

Mitglied
Basis-Konto
08.08.2005
Hamminkeln
Hallo Ilse,
Im Rahmen der Fachweiterbildung für den Operationsdienst unterrichte ich diese Thematik und benutze dazu den Lernzielkatalog, Teil 2: Prä- intra- und postoperative Pflege, erschienen im DBfK-Verlag. Dieses Buch ist für mich ein "Roter Faden", an den ich mich halte. Ist bei Dir in der Nähe vielleicht auch eine Fachweiterbildung für den OP vorhanden? Ich weiß, das es in Augsburg früher mal eine Fachweiterbildung gegeben hat, ob das heute auch noch so ist - keine Ahnung. Denn dort könntest du Dir sicherlich auch Informationen einholen. Ich habe gerade schon in einem anderen Beitrag auf das OP-Symposium in Braunschweig hingewiesen: Wenn Du auch dort sein solltest, können wir uns gerne mal treffen und uns über diese Thematik in einem Gespräch austauschen.
Liebe Grüße sendet Dir
Inaken
:wink:
 
Qualifikation
Dipl. Pflegepädagogin
Fachgebiet
Freiberufliche Dozentin im Gesundheitswesen
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

R
meine Frage: ist es richtig, dass eine Zystoskopie nicht mehr in einer Arztpraxis durchgeführt werden darf ? Praktisch nur noch in der...
  • Erstellt von: regenpfeifer
9
Antworten
9
Aufrufe
1K
Morpheus
J
  • Gesperrt
Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen! Im Rahmen meiner Bachelorarbeit suche ich examinierte 3jährig ausgebildete Gesundheit- und...
  • Erstellt von: Jolina
1
Antworten
1
Aufrufe
2K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
OP-Assi
  • Gesperrt
Schönen guten Abend, Ich habe vor kurzem meinen Strahlenschutzkenntniskurs absolviert. (Bin OTA-Azubi im ersten Jahr.) Die Wochen im...
  • Erstellt von: OP-Assi
4
Antworten
4
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de
H
  • Gesperrt
Hallo zusammen! Bin im einem Krankenhaus seit ca 15 Jahren als Kph im Patientenfahedienst tätig. Also , bringe ich in erster Linie die...
  • Erstellt von: Hoffnung2017
4
Antworten
4
Aufrufe
1K
Zum neuesten Beitrag
Pflegeboard.de
Pflegeboard.de