OP-Abdeckung bei Anthelixplastik

H

HNO-SPEZI

Mitglied
Basis-Konto
0
26160
0
Hallo,
wir stehen bei uns im HNO-OP immer wieder erneut vor dem Problem
eine saubere Lösung für die OP-Abdeckung bei Anthelixplastiken zu finden
momentan gibt es bei uns zwei Möglichkeiten
1. Turban-Tuch bei größeren Kindern und Erwachsenen eine optimale Sache,bei kleineren Kindern oder bei lokalen Operationen nicht passend,verrutschen sehr leicht
2. Viereckabdeckuung ist nicht so optimal,da sich die tücher immer wieder lösen durch das viele Bewegen des Kopfes

Wie wird bei Euch bei so einem Eingriff abgedeckt?
Freue mich auf Eure Erfahrungen und darauf es bei uns dann auszuprobieren.
L.G.
 
Qualifikation
Krankenschwetser
Fachgebiet
OP
R

Rosi S.

Unterstützer/in
Basis-Konto
6
München
0
AW: OP-Abdeckung bei Anthelixplastik

Ich habe ein kleines Verständnisproblem, arbeite nicht im OP, aber war schon auf ner HNO-Station.
Mit OP-Abdeckung meinst Du?
-Abdeckung des OP-Umfeldes während der OP
oder -Abdeckung der/oder des Ohres nach OP?
 
Qualifikation
Krankenschwester, PA
Fachgebiet
Berufsfachschule
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.