Oh weh, hab ein total schlechtes gewissen!

W

workingmum

Mitglied
Basis-Konto
0
881*8
0
Oh, wo fang ich an!
Ich war seit anfang des Jahres auf der Suche nach einer Stelle als Krankenschwester, dort wo ich mich bewarb wollten sie überall Vollzeitkräfte, ich wollte aber nur 50% weil ich 2 Kids die noch die Grundschule besuchen habe. Bei 2 Stellen blieb ich als Joker in der Hinterhand
Okay, klappte nicht, also hab ich mich bei einem Altersheim beworben, das Probearbeite lief gut: Das Team war nett und es schien auch genügend Personal vorhanden zu sein.
Im Oktober fing ich dort an, alles besten, im November schob ich 20 Überstunden, im Dezember bis jetzt 40, d.h. die 1. 3 Monate an die 60 Üst.....es waren einfach viele krank, aber ich bin ja noch in der Probezeit!
Gespräch während der Probezeit Anfang Dez. verlief positiv, alle sind mit mir zufrieden, ich zum größtenteil auch--bin halt KS und hab in manchen Dingen andere Ansicheten, auch das alleine arbeiten liegt mir nicht so, bin gewohnt, daß man schwere Leute zu 2. macht, sich gegenseitig hilft und auch in allen Bereichen auf die Glocke geht.....
So, vor 2 Tagen bekam ich von dem einen KH ein Schreiben, daß sie ab 1.2. eine Teilzeitstelle haben, es ist eine neurologische Klinik mit weiterführender reha, wo sehr viel fürs personal getan wird bezüglich Fort -und Weiterbildung, eigentlich meine Traumstelle, die ich unbedingt wollte.
Ich soll zum Probearbeiten kommen, jetzt geht es mir so, daß ich bei meiner jetzigen Arbeit ein absolut schlechtes Gefühl habe... da eh schon genug wegen Krankheit fehlen und zu wenig Personal da ist.
Ich weiß genau, wenn ich die angebotene Stelle nicht annehme, wenn das Probearbeiten positiv verläuft, dann beiß ich mich in Hinter, aber ich hab halt im Moment ein absolut schlechtes Gewissen.
Ich weiß, die Kündigungsfrist ist kein Problem, denn die ist die ersten 6 Monate 2 Wochen zum Monatsende.
Am 29.12 möchte ich Probearbeiten, und dann der PDL so schnell wie möglich meine Kündigung geben, damit sie eine Nachfolgerin für mich finden.
Wie wird wohl mein Team den Januar über reagieren?
Was passiert mit meinen Überstunden, denn nehmen kann ich sie sicherlich nicht!?
 
Qualifikation
Altenpflegerin/ aber gelernte KS
Fachgebiet
Altenpflege
Allround

Allround

Aktives Mitglied
Basis-Konto
0
65779
0
Hallo,

du bist in der Probezeit. Die Probe gilt für beide Seiten.
Da musst du doch kein schlechtes Gewissen haben!

Argumente zum Wechseln hast du doch genug.

Ich höre aus deinem Beitrag eine übertriebene Opferbereitschaft heraus. Deine Anwesenheit im Altenheim entscheidet nicht über das Wohl dort.

Deine Stunden bekommst du halt ausgezahlt.

Und freu dich mal über deine neue Chance! :tanz:

Nora
 
Qualifikation
Stationsleitung Krankenschwester
Fachgebiet
Interdisziplinäre Station
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
Du sagst es ist eine Traumstelle? Die willst Du sausen lassen wegen Deines schlechten Gewissens? Wieso hast Du ein schlechtes Gewissen, wenn in diesem AH zu wenig Personal ist, hast Du das zu verantworten?
Ich denke nicht!
Eine alte Patientin sagte einmal zu mir: " Es gibt nichts Schlimmeres als im Alter über verpasste Chancen nachzudenken".
Möchtest Du Dein restliches Leben über diese verpasste Chance nachdenken? Oder glaubst Du nicht, dass diese JETZT SCHON hohe Zahl der Mehrarbeitsstunden Dich irgendwann ärgern werden?
Dein schlehctes Gewissen vergeht, die verpasste Chance kommt vielleicht nie wieder.
Entscheiden musst Du alleine, ich würde sofort wechseln, wenn ich denke, dass ich eine Traumchance habe.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
hexe1070

hexe1070

Unterstützer/in
Basis-Konto
Hallo workingmum,

ich find jetzt so schnell die Seite nicht, aber bei ver.di auf der Seite zum Thema mein Frei gehört mir, stehen sehr informatiove Dinge. Vor allem, dass es das Versäumnis des AG ist, wenn die Kollegen wegen Krankheit ständig mehr arbeiten müssen.

Also zerbrich dir bitte nicht den Kopf über Dinge, über die sich andere nen Kopf machen sollten.

Denk an dich und deine Kinder. Oder hat vielleicht jemand mal sein schlechtes Gewissen geäußert, dass er dich ständig strapaziert ohne Rücksicht auf deine persönlichen und familiären Bedürfnisse.

Wenn es für dich die Chance ist, dann nutze sie!

LG Hexe
 
Qualifikation
GuK
Fachgebiet
Palliativstation
Lilly-Willow

Lilly-Willow

Mitglied
Basis-Konto
0
56130
0
Hallo @ workingmum :eek:riginal:

also ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. ich würde mir an deiner Stelle auch nicht die Chance entgehen lassen.
ich sehe mehr positive Gründe für den Wechsel als negative.
wenn du schon davon sprichst, dass die in dieser Neurologischen- Reha oder wie auch immer, mehr für das Personal tun und Fort,- und Weiterbildungen ermöglichen ist das für mich schon Anlass genug.

aber der wichtigste Punkt für mich, dich darin zu bekräftigen ist dieser, dass du geschrieben hast, dass es deine Traumstelle :thumbsup2: ist
.

du solltest kein schlechtes Gewissen haben, wirklich nicht. :nono: die im Altenheim sorgen sich offenbar auch nicht um deine Überstunden und darum ob du glücklich bist. für die bist du erst mal nur eine Arbeitskraft die ihren Job macht.
klar ist es für dein Team eine Umstellung und die werden erst mal deinen Dienstplan mit abdecken müssen. aber das soll auch nicht deine Sorge sein.

heute im Berufsleben zählt das man zufrieden ist und grad in unserer Branche welche schon schwer genug ist, sollte man doch dem nachgehen was einem Spass macht und was man auch die nächsten Jahre/Jahrzehnte machen will. es gibt viele denen diese Wahl nicht gegeben wird und die in ihren Jobs/Stellen unglücklich sind.

lass dir deine Chance nicht entgehen, bitte nicht. du wirst es bereuen.

lieben Gruß und schöhne Weihnachtsfeiertage dir und deiner Familie

Lilly :flowers:
 
Qualifikation
Krankenschwester; Praxisanleiterin
Fachgebiet
Alten und Pflegeheim
Weiterbildungen
"Expertenstandard Menschen mit chronischen Wunden"
Weiterbildung zur Praxisanleiterin
Blutsauger

Blutsauger

Mitglied
Basis-Konto
0
0
ich kann Dein schlechtes Gewissen verstehen...
aber denke an die nächsten Jahre und ob Du auf Dauer dort wo Du jetzt bist glücklich wirst...
Und über das viele einspringen und die Überstunden wird Deine Familie bestimmt auch nicht glücklich sein!
Nutze die Chance und arbeite erstmal Probe!
Wenn`s dann wirklich Deine Traumstelle ist greife zu!

Alles Gute für Dich...
 
Qualifikation
Fachkrankenschwester für Notfallpflege
Fachgebiet
ZNA
Weiterbildungen
Praxisanleiterin
W

workingmum

Mitglied
Basis-Konto
0
881*8
0
Hallo!
Und Danke für eure Antworten!
Die letzen Tage ist mir beim arbeiten weiter bewusst geworden, daß ich da , wo ich bin nicht glücklich bin! Was mach ich anderes als schnell schnell die Leute waschen...zu was anderem ist einfach keine Zeit! Waschen, Essen richten ....
Ich hab den Termin fürs Probearbeiten, am 29.12. bin gespannt wie es sein wird.
Ja, ich hab mehr Gründe zu wechseln, als zu bleiben
1. Ich fahr jetzt pro Strecke 25 km......neue Stelle wären es nur 12
2.jetzt arbeite ich als Altenpflegerin....dann bin ich wieder Krankenschwester
3. Im moment lern ich nichts neues....dort kann ich viel neues lernen und mich auch Fort-und Weiterbilden
Überstunden, Stress, kein gemeinschaftliches Arbeiten...jeder hat allein seinen Bereich,
Nun, wer weiß vielleicht wollen dioe mich nach dem Probearbeiten garnicht mehr, aber ich weiß dann wenigstens , ich hab´s probiert!
Werde euch auf dem laufenden halten!
Und ich denke, wenn ich meiner jetzigen PDL meine Gründe nenne, dann wird er das verstehen!
 
Qualifikation
Altenpflegerin/ aber gelernte KS
Fachgebiet
Altenpflege
catty2

catty2

Mitglied
Basis-Konto
0
44532
0
Hallo Workingmum!

Du musst doch deiner PDL gar keinen Gründe nennen und dich rechtfertigen. Mach dir nicht so einen Kopf, die Arbeitgeber denken auch nicht an uns und glaub mal, wenn du da weg bist, kommt halt jemand neues und dann wird auch nicht mehr über dich gesprochen. Mann ist schneller vergessen, als man glaubt...
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
stationäre Pflegeeinrichtung
Weiterbildungen
Mitglied im DBFK & Verdi
Lilly-Willow

Lilly-Willow

Mitglied
Basis-Konto
0
56130
0
Hallo nochmal :eek:riginal:

also schließe mich mal wieder meiner Vorrednerin catty an. du bist in der Probezeit und musst dich nicht für deine Kündigung rechtfertigen, insofern es natürlich dazu kommt.
dein jetziger AG ist auch in der Lage/Position dich ohne Begründung zu kündigen.
mir ist das mal passiert, wurde ohne Grundangabe gekündigt. ich weiß bis heut nicht weswegen, kann nur Mutmaßungen anstellen.

also nimm dir das ganze nicht so zu Herzen :nono: wenn du weg bist, bist du eben weg. :wink: du musst sehen wo du bleibst und was dir besseres geboten wird. :thumbsup2:

ich drücke dir alle Daumen und wünsche dir gaaaaaaaaaanz viel Glück für dein Probearbeiten. wünsche mir für dich das dich dieser Tag endgültig überzeugt und dir deine Bedenken und Zweifel nimmt. :eek:riginal:


schöne Feiertage dir und Deiner Familie workingmum und natürlich euch allen anderen auch.

tschüssi eure Lilly :flowers:
 
Qualifikation
Krankenschwester; Praxisanleiterin
Fachgebiet
Alten und Pflegeheim
Weiterbildungen
"Expertenstandard Menschen mit chronischen Wunden"
Weiterbildung zur Praxisanleiterin
W

workingmum

Mitglied
Basis-Konto
0
881*8
0
Hallo!
Meine Probezeit endet am 31.12.08, ich hatte nur 3 Monate Probezeit, aber für mich ist´s kein Problem mehr, ich hab mittlerweile genug Gründe, und der wichtigste für mich ist der, daß ich wieder als Krankenschwester arbeiten kann!
Wünsche euch allen schöne, besinnliche Feiertage und arbeitet nicht zuviel ;-)
 
Qualifikation
Altenpflegerin/ aber gelernte KS
Fachgebiet
Altenpflege
W

workingmum

Mitglied
Basis-Konto
0
881*8
0
So, neues Jahr, neues Glück!
Das Probearbeiten am 29.12 verlief super, mir hat es gefallen sowohl die arbeit, wie auch das Haus und die Kollegen( die die ich kennenlernen durfte).
Ich habe dort auch einen positiven Eindruck hinter lassen.
Habe heute Morgen die Zusage bekommen, jetzt komm ich grad vom Kündigung abgeben..... es wird sehr bedauert, daß ich kündige , aber die PDL versteht auch, daß ich dort wo ich hingehe mehr Möglichkeiten zum Weiterkommen habe!
Ich bin soooooo Happy!!!!! Ab 1.2.09 bin ich wieder Krankenschwester!!!!!
 
Qualifikation
Altenpflegerin/ aber gelernte KS
Fachgebiet
Altenpflege
Lilly-Willow

Lilly-Willow

Mitglied
Basis-Konto
0
56130
0
na das sind ja tolle Nachrichten und ich freue mich riesig für dich.
herzlichen Glückwunsch workingmum :thumbsup2: :eek:riginal:

wünsche dir für deinen neuen Job/Stelle alles gute und viel Erfolg :thumbs:


lieben Gruß
Lilly :flowers:
 
Qualifikation
Krankenschwester; Praxisanleiterin
Fachgebiet
Alten und Pflegeheim
Weiterbildungen
"Expertenstandard Menschen mit chronischen Wunden"
Weiterbildung zur Praxisanleiterin
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen