DRV Nochmal Thema Rente

L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Nochmal Thema Rente

Hallo Mathias,
wie manns nimmt. Es ist jedoch ein deutlicher Mehraufwand im Gegensatz zu einem "normalen" AN. Die Krankenkasse, die RV und die BG wollen eine extra Bescheinigung.(Es hat jeder seinen eigenen Vordruck, also 3 mal ausfüllen), dass das Familienmitglied tatsächlich wie ein normaler AN beschäftigt ist. Fast vergessen: auch das Arbeitsamt prüft.
Grüßle Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
P

patty767

Mitglied
Basis-Konto
0
65232
0
AW: Nochmal Thema Rente

Oh jemine ...........help :)
 
Qualifikation
Freiberufliche Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
P

patty767

Mitglied
Basis-Konto
0
65232
0
AW: Nochmal Thema Rente

Ich würde jetzt kein familienmitglied einstellen eher einen bekannten der das für mich macht ,aber was habe ich für einen Nutzen gut ich zahl keine RV aber ihn muss ich ja zahlen oder ?schon wieder Denkfehler ?
 
Qualifikation
Freiberufliche Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Nochmal Thema Rente

Hallo patty,
jepp du mußt ihn zahlen. Deswegen macht es auch keinen Sinn irgend jemanden fürs "Däumchen" drehen ein zu stellen. Allerdings kann ich mir gut vorstellen, das ein MA schon Sinn machen könnte. Sei es um die Buchhaltung zu machen, die Zahlungsein- Ausgänge zu überwachen, Rechnungen zu schreiben oder ganz banal die Wohnung zu putzen (was übrigens eine haushaltsnahe Dienstleistung ist und von der Steuer absetzbar)
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
P

patty767

Mitglied
Basis-Konto
0
65232
0
AW: Nochmal Thema Rente

Ja schon aber das geld muss ja erstn mal verdient werden.ich schufte mich ja dann echt bucklig nur für Finanzamt und Sozialversicherung ,trotz höherer Stundensätze ist es schon echt knackig.
Und wenn ich eh zahlen muss ob Mitarbeiter oder rentenkasse dann eher wohl die Altersvorsorge .....auch wenn ich wohl nix mehr davon sehe .
Sagt mal wenn ich mich jetzt anmelde da muss ich dann auch noch rückwirkend zahlen ? ab Mai ? ne oder ?Ich habe da nur im Altenheim gearbeitet und bin jetzt erst wieder normal als Kinderkrankenschwester tätig.Oder gilt das immer ab dem zeitpunkt wo ich mich anmelde .
Liebe Grüsse .
 
Qualifikation
Freiberufliche Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
P

patty767

Mitglied
Basis-Konto
0
65232
0
AW: Nochmal Thema Rente

Meint ihr eher ein Steuerberater oder ein Arbeitsanwalt kennt sich damit richtig aus ?
 
Qualifikation
Freiberufliche Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
A

Axis!

AW: Nochmal Thema Rente

nochmal ne frage.. ich habe einen angestellten über 400 euro... zahle deshalb keine RV möchte aber freiwillig einzahlen. kann ich da der RV einen Betrag vorgeben von dem ich denke das ich mir den leisten kann oder kommt die RV da mit ihren eigenen vorschlägen?
 
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Nochmal Thema Rente

Also, mal schön der Reihe nach.
@ patty
der Steuerberater ist die richtige Adresse. Der macht bei Bedarf auch die Lohnabrechnung. Kostet so zwischen 5 un 15 €.
@ axis
bei der freiwilligen RV Versicherung gibt es einen Sockelbetrag- so knapp 100 €. Wenn du mehr einzahlen möchtest, kannst du ganz klar selber bestimmen welchen Betrag du einzahlst.
Grüßle Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
A

Axis!

AW: Nochmal Thema Rente

Danke für die Info. Wollte bei der RV eh selber mal schriftlich anfragen aber bevor die mir wieder nen Strick drehen frag ich vorher lieber mal nach!
 
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Nochmal Thema Rente

Hallo axis,
gut gemeinter Rat von mir: nie ne schriftliche Anfrage, immer selber hingehen, da geht vieles nicht nur einfacher, manchmal bekommt man auch ein "Sonderangebot"
Dann sollte man aber auch zu schlagen und sofort unterschreiben. (grins)
Grüßle Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
A

Axis!

AW: Nochmal Thema Rente

naja selber hingehen müste ich dann hier vor ort..
problem.. die haben mir damals auch gesagt ich müste als freiberufler keine rente bezahlen und am ende gabs ärger mit berlin.
naja ich gucke mal.. vielleicht probiere ich es nochmal auf diese art und weise!
 
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Nochmal Thema Rente

Selber hingehen: schön und gut, aber dann nur nach Berlin und zwar zur Hauptstelle. Die RV`s vor Ort verfügen nicht über die Entscheidungsgewalt und können auch nicht das mit der Statusfeststellung und Co absegnen- geschweige denn entscheiden. Die RV`s vor Ort sind grundsätzlich nur zur Beratung da und nichts weiter. Sie geben einem hilfreiche Tips, aber ein guter Berater sagt einem in diesem Falle auch, dass er/sie nichts garantieren können und das man in jedem Falle eine Statusfeststellung in Berlin in die Wege leiten sollte.
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
P

patty767

Mitglied
Basis-Konto
0
65232
0
AW: Nochmal Thema Rente

:) Danke an Euch alle ich bin jetzt ein wenig schlauer ,aber noch nicht zufrieden .
Ach ja ich hatte oben noch mal die Frage nach dem Rückwirkenden Einzahlen wenn ich mich für die RV entscheiden sollte. Oder gilt das ab dem Beginn der Tätigkeit.
Und ich bin ja dann ernsthaft am Überlegen ob ich nicht wieder einen halben Arbeitsvertrag nehme und nebenher das mache freiberuflich .Gut ihr seid wahrscheinlich alle Altenpfleger oder viele hier da scheint es ja das Problem nicht zu geben ,aber verdient ihr echt alle so viel Geld das incl. Finanzamt alles abdecken könnt. Ei Ei, ....
 
Qualifikation
Freiberufliche Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
A

Axis!

AW: Nochmal Thema Rente

mit 100% auslastung und nem guten steuerberater kann man alle seine kosten decken und auch gut von leben...
aber die ängste hatte ich am anfang auch...
hab aber auch mit ner festanstellung und freiberuflichkeit angefangen um das risiko zu minimieren!
 
P

patty767

Mitglied
Basis-Konto
0
65232
0
AW: Nochmal Thema Rente

darf man da denn unbegrenzt dazu verdienen ? ich bin halt jetzt auch privat krankenversichert da ich mich da besser aufgehoben fühle ,wenn ich in Festanst,1300 habe darf ich 2000 dazu oder nicht ,Steuern klar aber sonst noch Stolpersteine die mir jemand in den Weg legt ausser ein Arbeitgeber :)
 
Qualifikation
Freiberufliche Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Nochmal Thema Rente

Private Krankenversicherung ist so eine Sache. Ich bin nach wie vor bei der GKV und das aufgrund der Kosten. Denn letztendlich rechnet es sich für mich eher mit GKV und Privater Zusatzversicherung u.a. Ausserdem bin ich immernoch bei der GKV, da ich mit einem Eintritt in eine PKV nicht mehr in eine GKV eintreten kann.

Eine Festanstellung zu 50 % und den Rest freiberuflich: Da gibt es einige PK`s die das so machen. Ich könnte mir das allerdings nicht vorstellen. Ein Auftraggeber von mir bot mir allerdings schon eine 50% Stelle an.
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
A

Axis!

AW: Nochmal Thema Rente

gibt aber krankenkassen die nehmen einen trotzdem wieder auf..nachfragen kostet nix.. oder mal wieder für 1 monat in ne festanstellung gehen!
 
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Nochmal Thema Rente

Ja mag sein....mit diesem Thema werde ich mich erst im Winter auseinandersetzen. Zunächst bleibt es so, wie es ist.
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
A

Axis!

AW: Nochmal Thema Rente

ja ich bin auch privat versichert. hab auch noch 1-2 sachen abzubezahlen deshalb bleibt das auch erstmal so wie es ist. sobald diese dinge fertig sind werde ich mich dem thema auch mal annehmen...
 
P

patty767

Mitglied
Basis-Konto
0
65232
0
AW: Nochmal Thema Rente

Ist das irgendwie schwierig .......aber irgendwo steht doch man darf nicht mehr im nebenberuf dazuverdienen wie im Hauptberuf ?stimmt das so ?
 
Qualifikation
Freiberufliche Krankenschwester
Fachgebiet
Intensiv
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.