Atmung & Beatmung NO-Beatmung

H

huko

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
93053
0
Hallo Kolleginnen und Kollegen,
vielleicht kann mir jemand helfen. Ich bin auf einer gastroenterologischen Intensiv tätig und habe deswegen schon von der Fachrichtung her relativ wenig Erfahrung mit NO-Beatmung. Ich soll jetzt eine stationsinterne Infothek am PC aufbauen und bräuchte dazu Material über dieses Verfahren, damit wir uns in Zukunft etwas leichter tun mit diesem Teil. Wir verwenden den Pulmonox mini. Hat jemand was brauchbares? Vielleicht auch speziell zu dem Pulmonox.
Besten Dank schon im Voraus für die Hilfe
huko
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger-Intensiv
Fachgebiet
Med. I - Intensiv
B

Böse

Mitglied
Basis-Konto
0
82319
0
Servus!!
Da haben dir deine Kollegen eine echt schwierige Aufgabe auf´s Auge gedrückt.
Also Erfahrungen mit NO-Beatmungen hab ich leider nicht, auch im Rahmen der FWB I+A wird das Thema nur wenig angeschnitten, da es kein gängiges verfahren ist und nur wenig Erfahrungsberichte gibt.
Ich würd dir raten schreib doch mal die Intensiv Zeitschrift vom Thieme Verlag an oder Guck doch mal auf die Netzseite der Uniklinik München Grosshadern.
 
Qualifikation
Fachkrankenpfleger I+A, PA, ALS Supporter
Fachgebiet
Innere ITS, Schön Klinik Starnberger See
Weiterbildungen
Wundmanagment, Notfallmanagment,
MPG
O

ouzo

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
47198
0
schau mal in das Skript zur NO-Beatmung unter folgendem link:

Intensivversorgung

vielleicht findest du hier einige informationen...
Gruß, Ouzo
 
Qualifikation
Fachgesundheits- und Kinderkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie
Fachgebiet
Kinderintensivstation
C

chricaran

:thumbsup: Hallo Huko,

bevor Du weiter suchst, wende Dich an Dr. Rolf Buhl an der Universitätsklinik Düsseldorf, Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf.:eek:riginal:
Er ist Anästhesist, hat die No-Sache mitentwickelt und ist immer glücklich, wenn er helfen kann. Er erklärt sehr gut und verständlich, schüttet Dich mit infos zu und kommt auch schon mal vorbei. Er ist ein "Beatmungspapst", hat keine Allüren und mag Intensivpersonal.
Ich habe lange da gearbeitet, habe auch dort meine Fachweiterbildung gemacht und habe auch recht lang mit ihm gearbeitet. :smile:
Liebe Grüße

chricaran
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.