Nicht zugelassen zur Prüfung - was nun??

J

Jonny10

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
0
Guten Abend liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich habe drei harte Jahre hinter mir und leider wurde ich wegen einer schlechten Note nicht zur Prüfung zugelassen. Es geht um Pflegewissenschaften/Forschung. Was gibt es jetzt für Möglichkeiten was ich jetzt beruflich weitermachen kann ? Ich bin es mir echt leid, nach drei Jahren alles hinzuschmeißen.
Ich hoffe, dass Ihr paar Tipps und Ratschläge habt !
Ich liebe diesen Beruf und bin gerade echt verzweifelt. Vllt die Möglichkeit zum MDK Wechsel ? Würden sie mich nehmen ? Komme aus Thüringen !

Vielen Dank im Voraus ! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
L

ludmilla

Mitglied
Basis-Konto
Kannst du nicht verlängern und versuchen deine Leistung in dem verpatzten Bereich zu verbessern?
Ohne Examen nimmt dich kein MDK, da brauchst du je nach Bundesland mind. 2-3 Jahre Berufserfahrung als exam. Pflegefachkraft!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jonny10
H

Haube

Neues Mitglied
Basis-Konto
1
90617
0
Hallo, ich habe 2008 mein Examen gemacht, da gab es das genannte Fach noch gar nicht. Egal! Vermutlich musst du noch ein weiteres Jahr investieren, um zur nächsten Prüfung zugelassen zu werden. Dies müßte auf Antrag eigentlich funktionieren. Dann hast du aber auch Zeit, dich gezielt darauf vorzubereiten. Aber ohne Mühe ist das Examen nun mal nicht erreichbar. Also bleib am Ball...und dann viel Erfolg!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jonny10
J

JulyJules

Neues Mitglied
Basis-Konto
Hallo, kann dir nur aus Bayern berichten.An unserer Krankenpflegeschule ist es möglich Theorie und Praxis zu wiederholen. Wie lange man wiederholen muss, legt in der Regel die Schule fest, meist jedoch nochmal ein Ausbildungsjahr.

Lg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jonny10
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen