Neukonzeption und Bezugspersonenpflege Psychiatrie

C

Claudia Weise

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
01277
0
Hallochen :eek:riginal: , möchte mich erstmal kurz vorstellen. Ich bin Fachkrankenschwester für Psychiatrie auf einer offenen allgemeinpsychiatrischen Station in Dresden. Seit Ende 2006 verändert sich die Klinik rasant.
Das heißt für meinen Arbeitsbereich:
Wir haben Ende letzten Jahres die Funktionspflege abgeschafft und arbeiten im Bezugspflegesystem, wir haben die Schweizer Delphi Studie von I. Needham und C. Abderhalden auf unsere Teamgegebenheiten umgewandelt und jeder der 22 Patienten hat ab Stunde der Aufnahme eine BP. Das System hat sich mittlerweile nach anfänglichen Schwierigkeiten der einzelnen Mitarbeiter durchgesetzt und bewährt. Parallel zu Einführung der Bezugspflege entsteht immernoch ein Stationskonzept, eingefordert und initiiert durch neue Klinikleitung. Arbeitsschwerpunkt ist ein Therapiekonzept speziell für chronisch depressive Patienten, und Patienten mit Angst- und Panikstörungen. Das Pflegeteam geht schon seit Monaten als Cotherapeuten in die Therapiegruppen und soll perspektivisch einzelne Gruppen selbstständig übernehmen. Wir haben weiterhin parallel zu dieser ganzen Entwicklung seit voriger Woche den Patienten die üblichen Strukturen jeder Psychotherapiestation bzgl. Forum und Aufgaben "übergebraten". D. H. es geht dabei um mehr Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Patienten - weg von der Wattebauschpsychiatrie. Ach ja, und nebenbei haben wir auch seit voriger Woche das Okay der KH-Hygiene um in Privatkleidung zu arbeiten.
Nun mein Problem und die Frage an Euch:
Ich hatte vorige Woche eine Anfrage der PDL, ob es nicht möglich wäre nur zu dem Punkt Bezugspflege eine Fragebogenstudie zur Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit durchzuführen. Zeitrahmen wäre bis März bzgl. der Fragebögen.
Hat jemand Erfahrung damit?
Wie kann man so etwas wissenschaftlich gestalten?
Gibt es Literaturempfehlungen?
Wie kann ich BP trennen, von der Entwicklung die parallel passiert?
Vielen Dank Claudia
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Psychiatrie
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.