Neue Wohnformen Hausgemeinschaft in der Altenpflege

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

michaela-dina

Neues Mitglied
Basis-Konto
05.04.2006
01237
Wir wollen in unserer Einrichtung versuchen das Hausgemeinschaftsprinzip als Wohnform aufzubauen ! Wer hat Erfahrungen dazu was das Personalmanagement betrifft :ermm: ein Ambulanter Dienst innerhalb eines Hauses mit 86 Bewohnern ? Kann mir gar nicht vorstellen wie Altenpflege stationär auch als ambulant betrieben werden kann! Ist das für die Bewohner mit Schwerstpflege eigendlich angenehm ! Hat das noch was mit Ganzheitlichkeit in der Altenpflege zu tun ? Habt ihr Erfahrungen mit den sogenannten Präsentskräften ,was sollten Diese für Kenntnisse besitzen ? Baulich, was ist aus der Erfahrung Eurer Seite her zubedenken. Das Haus hat 3 Etagen ! :cry:
Würde mich freuen wenn mir jemand Ratschläge geben kann :wub:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Altenheim stellv.PDL und Wohnbereichsleiterin
rückentrainer

rückentrainer

Mitglied
Basis-Konto
29.07.2006
Nördlingen
hm das sind ja gleich sehr viele Fragen:
aber nun eins nach dem andereren
Wer hat Erfahrungen dazu was das Personalmanagement betrifft :ermm: ein Ambulanter Dienst innerhalb eines Hauses mit 86 Bewohnern ?
Wenn ihr diese Lösung anstrebt seid ihr ausserhalb derzeitig geltenden Rechts ausser ihr lasst es den Bewohnern frei welcher Pflegedienst ins Haus kommt und wie sie ihre Verpflegung organisieren
Ist das für die Bewohner mit Schwerstpflege eigendlich angenehm ! Hat das noch was mit Ganzheitlichkeit in der Altenpflege zu tun ?
Das kommt auf eure Organisationsform an -- in Diessen am Ammersee gibt es ein AWO Haus die haben im Rahmen einer stationären Pflege ihr Haus so organisiert, das immer Wohngemeinschaftenmit jeweils 7 Bewohner entstanden sind jeweils mit eigener Küche und es ist tagsüber immer jemand in der Wohngemeinschaft anwesend(Pflege/Betreuungskraft)
Habt ihr Erfahrungen mit den sogenannten Präsentskräften ,was sollten Diese für Kenntnisse besitzen ?
Das kommt auch wiederrum auf eure Organisation an
Dies können unter Umständen auch Pflegehilfskräfte Reinigungskräfte oder Betreuungskräfte sein je nach dem zu welchen Funktionen die herangezogen werden.
Nährere Auskünfte geb ich gern in einem Tel oder persönlichen Gespräch
 
Qualifikation
Dozent rückengerechtes Arbeiten mit kleinen Hilfsmitteln seit 2004
Fachgebiet
Süddeutschland
M

michaela-dina

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
05.04.2006
01237
Hallo Rückentrainer,eigendlich sehe ich die Altenpflege auch als Ganzheitlichkeit .Ambulanterdienst meine ich nur Sinnbildlich .Mann könnte ja den Pflegeteil von der Betreung trennen. Das will jedenfalls mein Chef ! So könnten Pflegefachkeäfte aus dem eigenen Haus die Bewohner nach 5 versorgen und Alltagsassistenten ( Hilfskräfte ) nach 11 versorgen . Leider kann ich mich nicht so richtig damit anfreunden Will mich sicher nicht neuen Ideen in der Altenpflege verschließen . Es ist mir auch klar das die übliche Pflegeeinrichtng von heute nicht Zukunftsrelrvant ist . Ich weiß von eiener Einrichtung in Dresden welche nach diesen Prinzip arbeitet,( Wohnpark Olga Körner ) aber heir habe ich schon viel negatives gehört und möchte auf keinen Fall diese Wege eingehen :cry:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Altenheim stellv.PDL und Wohnbereichsleiterin
L

Lisy

Hallo michaela,
wir haben eine sehr kleine ambulant betreute Senioren WG.
Die läuft ganz gut. Morgens kommen die SR zeitgleich mit der Hauswirtschaft. Nach der Pflege stimmen die sich ab und dann geht die Sr HW bleibt, mittags kommt die Sr nochmals um eventuelle Pflegeleistungen oder Medis zu geben, wieder eine Abstimmung und am Abend das gleiche Spiel. Und dann gibts dann noch eine Rufbereitschaft.
Gruß Lisy
 
M

michaela-dina

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
05.04.2006
01237
Hallo Lissy
klingt eigendlich ganz gut ! Kann mir das aber eigendlich nur bei Pflegestufen 1 ohne erheblichen Arbeitsaufwand vorstellen.Wir haben indem Haus 10 Pflegestufen 3 , 35 in der Pflegestufe 2 und 42 bewohner in der Pflegestufe 1 bei und zirka 25 Mitarbeiter:suchfunkt
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Altenheim stellv.PDL und Wohnbereichsleiterin
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
05.01.2006
63110
WG' sind doch wohl auch für fiten Senioren gedacht, die sich weitestgehend selbst versorgen. PS 0 und I?
Hier ist mal das Beispiel von rückentrainer, ist auch ein mail angegeben zum Nachfragen.
Frag doch einfach mal nach.
Die AWO betreibt die WG's auch in anderen Häusern. Im Haus ist auch mind. eine Pflegestation. Dahin müssten die WG-ler dann umziehen, wenn sie nicht mehr WG-tauglich sind.

0603/Modell mit Serienreife

Viek Erfolg bei Deinen weiteren Nachforschungen
:thumbsup: Wassermann

 
Qualifikation
Krankenschwester
L

Lisy

Hallo,
nein unsere WG ist für alle Pflegestufen geeignet, wir hatten schon 3 mal die Pflegestufe 3 in der WG und einmal waren alle Bewohner Pflegestufe 2 und 3, dies ist durch die ambulante Versorgung möglich. (Versorgung nach dem System der Sozialstationen) und natürlich ist Kreativität gefragt.
Gruß Lisy
 
L

Lisy

michaela,
das ihr euer gesammtes System überdenken müßt, steht außer Frage. Ob ihr den Personalschlüssel in der jetzigen Zusammensetzung halten könnt ist fraglich. Auch in unserer WG war das ein reines Ausprobieren und fast monatliches Umstellen auf die Anfoorderungen. Jetzt ist es eingespielt, die Ma wissen, das Sie gut mitdenken müssen. Es ist jetzt für alle eine gute Sache.
Gruß Lisy
P.S. Es leben die Senioren zufrieden und die MA auch.
 
L

lule777

Mitglied
Basis-Konto
12.11.2006
50672
Das Buch von Dr.Stefan Arend vom Modellversuch zur Regelversorgung ist auch gut.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Huhn
Hallo. ich würde interessieren wie eure Bedingungen aussehen und was ihr wie gewichtet. Hier ist man ja mehr oder weniger anonym. Will...
  • Erstellt von: Huhn
0
Antworten
0
Aufrufe
312
Huhn
R
Hallo zusammen, liebe Pflegeboard-Nutzer! Im Rahmen meiner Recherche Arbeit "Digitalisierung von Pflege-Organisation- und Planung"...
  • Erstellt von: Rene N.
0
Antworten
0
Aufrufe
226
R
Q
Hallo Zusammen, ich finde zwar zahlreiche Tracker, aber irgendwie keinen, der nicht potentiell recht "leicht abgelegt" werden kann...
  • Erstellt von: Quallus
8
Antworten
8
Aufrufe
522
L
M
Hallo ihr Lieben, war jemand von euch schon mal in der Position als "Führungskraft" und hat danach wieder als normale Pflegekraft...
  • Erstellt von: Motte95
0
Antworten
0
Aufrufe
421
M