Neu als Wohnbereichsleiterin

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Mikke88

Neues Mitglied
Basis-Konto
06.10.2017
Saxony, DE
Hallo Zusammen,

Ich habe folgendes Problem, ich wurde neu als wohnbereichsleiter in einem Heim angestellt, welches keine Struktur /Organisation etc. Enthält, sprich es geht dort teilweise drunter und drüber. (Dem war ich mir vor der Anstellung aber bewusst ;-))
Mir fällt es schwer auf meinem Wohnbereich eine Struktur einzuführen, da ich garnicht weiß wo ich anfangen soll, zumal aller paar Tage neue Freiberufler und Leiharbeiter da sind, da unser Heim momentan nicht viele Festangestellte hat.

Habt ihr für mich vielleicht Tipps und Anregungen wo ich ansetzen könnte?

LG Mikke
 
Qualifikation
Altenpflegerin
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
09.12.2005
Kaufbeuren
Habt ihr für mich vielleicht Tipps und Anregungen wo ich ansetzen könnte?
Ja
1. Beobachten ein paar Wochen möglichst
2. bei der PDL, mit der du besprechen solltest, wo sie die Schwerpunkte sieht, was diese am dringlichsten sieht.
3. bei deinen MA mit denen du besprechen solltest, wo diese die Schwerpunkte sehen, was diese am dringlichsten haben wollen, wo der Schuh drückt.
4. Abgleichen, Überlegen, Plan mit der PDL durchsprechen, loslegen.
Viel Erfolg

Ach ja - hast du eine Vertretung?
Wenn ja, einbinden nicht vergessen.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
M

Mikke88

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
06.10.2017
Saxony, DE
Danke dir erstmal ☺
Das nächste Problem ist, dass auch PDL und Leitung neu eingestellt wurden, also wird das ganze viel Zeit in Anspruch nehmen, beide müssen sich auch erstmal einen Überblick verschaffen
 
Qualifikation
Altenpflegerin
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
09.12.2005
Kaufbeuren
Dann ist das halt so.
Das ist keine Problem sondern eine Chance und
eine tolle Ausgangssituation.
Keine eingefahrenen Strukturen, kein Geklüngel, keine best friends mit der Leitung.
Ist doch Klasse.
Das Chaos ist ja nicht erst seit Gestern - dann kommts wahrscheinlich auf 8 oder 12 Wochen auch nicht drauf an.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
  • Gefällt mir
Reaktionen: ms-sophie
F

Faun1964

Hallo Zusammen,

Ich habe folgendes Problem, ich wurde neu als wohnbereichsleiter in einem Heim angestellt, welches keine Struktur /Organisation etc. Enthält, sprich es geht dort teilweise drunter und drüber. (Dem war ich mir vor der Anstellung aber bewusst ;-))
Mir fällt es schwer auf meinem Wohnbereich eine Struktur einzuführen, da ich garnicht weiß wo ich anfangen soll, zumal aller paar Tage neue Freiberufler und Leiharbeiter da sind, da unser Heim momentan nicht viele Festangestellte hat.

Habt ihr für mich vielleicht Tipps und Anregungen wo ich ansetzen könnte?

LG Mikke
 
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

Leeny94
Hallo ich bräuchte eure Hilfe :) Im Rahmen meiner Bachelorarbeit habe ich eine Umfrage erstellt zur Personalgewinnung der Generation Z...
  • Erstellt von: Leeny94
0
Antworten
0
Aufrufe
167
Leeny94
S
Hallo ihr Lieben, derzeit geht es bei uns drunter und drüber Folgendes: Gestern Abend, nach meinem Spätdienst (sind zu zweit für 24Bew...
  • Erstellt von: Sunnymami123
6
Antworten
6
Aufrufe
1K
Saxon
mcmarkus44
Zwei Pflegekräfte eine Fach und eine Pflegeasistenzkraft für das ganze 24 Bewohner Heim mit Küche Hauswirtschaft Besucher testen und...
  • Erstellt von: mcmarkus44
3
Antworten
3
Aufrufe
703
Saxon
N
Liebe Kollegen, Ist es rechtens, das bei einer Fort-/Weiterbildung, die acht Stunden dauert, Teilzeitkräfte nur die Stunden anteilig...
  • Erstellt von: Nugget
3
Antworten
3
Aufrufe
570
Saxon