Arbeitsrecht Nachtschicht und andere Probleme

C

Chrissy89

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
74078
0
Hallo ihr Lieben.
Ich bin gerade recht sprachlos vor dem Märzdienstplan gestanden und da ich mich im Arbeitsrecht nicht gerade gut auskenne wollte ich euch mal um Rat fragen.

Ich schaffe in Wechselschicht 7 Tage durch, von dennen die letzten vier Nächte sind. Ich würde am Freitag aus der Nacht raus kommen und am Samstag in den Frühdienst springen <- erste Frage: Ist das Überhaupt erlaubt?
Habe dann den So frei und darf dann wieder in Wechselschicht 7 Tage schaffen, von dennen dann wieder die letzten vier Tage Nächte wären und dann am nächsten Tag gleich wieder in den Frühdienst :spinner:
<- zweite Frage: Innerhalb von 14 Tage nur zwei frei? Erlaubt oder nicht. (Ich zähle ja eigentlich die Tage an denen ich aus den Nächten komme nicht als frei aber gut ... sind wir mal nicht so.)

Wäre nett wenn mir jmd. helfen könnte.
Lg Chrissy
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenschwester
Fachgebiet
Stroke Unit
P

pegean

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Freitag aus der Nacht raus kommen und am Samstag in den Frühdienst springen
Ist (leider) erlaubt denn Du hattest ja die gesetzl. vorgeschriebene Ruhezeit .

Innerhalb von 14 Tage nur zwei
Dir steht für jeden gearbeiteten Sonntag ein zusätzl.freier Tag zu ,da kommt das schon hin da ja der Samstag als Werktag gilt.
Hast Du 6-Tage-Woche ?

Nebenbei bemerkt :wie willst Du diesen Rhytmus mit den Nächten auf Dauer durch halten ?
Warum gibt es bei Euch kein regelmässiges 3-Schichtsystem ?

LG
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
altenheim-lt.nachtwache
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Hallo Chrissy,

ob das nun erlaubt ist, kann man wohl aus deinen Angaben nicht ableiten. Du solltest dir mal genau das Arbeitszeitgesetz durchlesen; hat nur ein paar Seiten. Dann kommt es noch darauf an, welcher Tarifvertrtag bei euch gilt, bzw. ob überhaupt einer gilt. Arbeitet ihr zum Beispiel in der 5-Tage-Woche?
Unabhängig davon stellt sich immer die Frage, was du denn genau tun willst, wenn es so nicht erlaubt wäre? Bibt es einen Betriebsrat? Bist du in der Gewerkschaft oder sonst irgendwie arbeitsrechtlich abgesichert? Willst du irgendwelche Behörden einschalten? Waren dir diese Arbeitszeiten nicht klar, bevor du dort angefangen hast?

grüsse
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Du solltest dir mal genau das Arbeitszeitgesetz durchlesen; hat nur ein paar Seiten. Dann kommt es noch darauf an, welcher Tarifvertrtag bei euch gilt
grüsse
:spinner:

Das ArbZG ist allgemeingültig, der Tarifvertrag hat damit null zu tun. Fakt ist mal, am Freitag aus der Nacht raus und Samstag in den Früh rein entspricht definitiv mal keiner gesetzlichen Ruhezeit! Oder verstehen wir uns hier gerade falsch?
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Hallo Kessia,

wie gesagt, das Arbeitszeitgesetz hat nur ein paar Seiten. Ab §7 wird es dann interessant.
Welche gesetzliche Ruhezeit wird nach deinem Kenntnisstand verletzt? Bitte immer eine Quelle angeben. Ich lasse mich immer gerne belehren.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Hallo Kessia,

wie gesagt, das Arbeitszeitgesetz hat nur ein paar Seiten. Ab §7 wird es dann interessant.
Welche gesetzliche Ruhezeit wird nach deinem Kenntnisstand verletzt? Bitte immer eine Quelle angeben. Ich lasse mich immer gerne belehren.
Willst du mich herausfordern? Haben in den nächsten Tagen eine "betriebliche Ordnung" und was denkst du, was dabei herauskommt?
Eine betriebliche Ordnung. :grin:
Eine gesetzliche Ruhezeit wird immer in allen Diensten (Früh, Spät, Nacht) verletzt. Deshalb muss ja ...na du weißt ja.....:pinch:
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
T

thorstein

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
85221
0
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Hallo Kessia,

wenn ich dich dazu herausfordern könnte, dass Arbeitszeitgestz zu lesen, wäre ich schon zufrieden.
§4 Ruhepausen; §5 Ruhezeiten: ist nicht dasselbe!
§7 In einem Tarifvertrag oder auf Grund eines Tarifvertrags in einer Betriebs- oder Dienstvereinbarung kann zugelassen werden: und dann hagelt es Ausnahmen!

Deine Aussage:
Das ArbZG ist allgemeingültig, der Tarifvertrag hat damit null zu tun.
Und noch einmal:
Fakt ist mal, am Freitag aus der Nacht raus und Samstag in den Früh rein entspricht definitiv mal keiner gesetzlichen Ruhezeit!
Was ist nun Fakt. Welche gestzliche Ruhezeit wird nicht eingehalten. Ist das die Herausforderung?

Etwas irritierte Grüsse
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Nachtdienst
PflegeFrei

PflegeFrei

Aktives Mitglied
Basis-Konto
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Hallo Kollegen,

auch wenn ich mir jetzt mal keine Freunde machen werde aber, ich lese das so am Freitag früh aus der Nacht und dann am samstag wieder in den Frühdienst.
Rein rechtlich ist das erlaubt, da die gesetzlichen Vorgaben von mind. 11 Std. Pause zw. 2 Diensten eingehalten wird. Was die menschliche Seite betrifft, die steht auf einem anderen Blatt.

Grüsse
 
Qualifikation
exam.Fachaltenpfleger für Gerontopsychiatrie, PA Gerontopsychiatrie,
Fachgebiet
Freiberuflich
Weiterbildungen
Wundexperte ICW
Pflegefachkraft ausserklinische Beatmung
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Es hat doch niemand behauptet, dass es menschlich sei. Wer so einen DP schreibt, macht sich keine Freunde.
Es sind übrigens nur 10 Stunden Ruhezeit, die verlangt werden.
Vielleicht sollte Chrissy sich ja erstmal an Ort und Stelle erkundigen, warum es so geplant wurde.
:super:Wasserfrau
 
Qualifikation
Krankenschwester
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
83
Hamburg
0
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Nach meiner Deutung der Gesetze ist rechtlich gesehen an diesem Dienstplan nichts auszusetzen.
Ich kann Chrissy auch nur empfehlen sich an den DP-Schreiber zu wenden und nach den Gründen zu fragen, bzw. ihm zu erläutern, dass das für sie selbst ein ziemlicher Horrorplan ist.
Im günstigsten Fall hat es sich dann erledigt.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
C

Chrissy89

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
74078
0
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Danke erstmal für die Antworten.
Ich habe heute das Gespräch mit der Stationsleitung gesucht die diesen reizenden Dienstplan verzapft hat, sie meinte lediglich ich wäre ja schließlich neu auf der Station und da müsste ich durch. Auf Fragen wie warum, wieso, weshalb winkte sie nur ab.
Ich bin dannach noch zur PDL gegangen aber die hat gleich abgewunken und gemeint das die Stationsleitung eben schwierig ist und sie daran auch nichts ändern könnte.
Zu der einen Frage: Schichtdienst? Klar schaffen wir in Schichten. Aber eben nicht in solchen wo man eine Woche Spät und dann ne Woche Früh hat sondern eben etwas ... unkoordienier. Früh auf Spät auf Regeldienst ... Alles kein Problem nur eben dieses Nacht auf Früh ist mir ein Dorn im Auge. Aber anscheinend kann man da ja nichts machen.
Danke an alle.
 
Qualifikation
Gesundheits- und Krankenschwester
Fachgebiet
Stroke Unit
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
AW: Nachtschicht und andere Probleme

Ja nimm den Dienstplan und mache Termin für Gespräch. Bei uns passiert dies au ab und an. Allerdings gesetzliche Handhabe haste keine.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen