Arbeitsrecht Nachtdienst

I

isamaria

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
12247
0
Hallo,ich bin hier ganz neu und habe dringend eine Frage:ist es rechtlich möglich dass eine Fachkraft nachts zwei Häuser betreut?Die Häuser sind voreinander 70 Meter entfernt,es müssen nachts Tabletten gestellt werden und die üblichen drei Runden gemacht werden!Kann mir jemand die Fragen beantworten??Vielen Dank in Voraus!!
 
Qualifikation
exam.Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
Sr.Sali

Sr.Sali

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
59555
0
AW: Nachtdienst

Hallo Isamaria.
Ich kenne es von meinem vorigen Arbeitsgeber. Es war eine Examinierte Kraft sowie 2 Helfer/innen im Haus für 6 Etagen zuständig. Dann machte ein Haus auf, welches den gleichen Träger hatte. Welches Luftlinie 5 min. entfernt war. Falls dort etwas sein sollte, da nur eine Helferin zu dem Zeitpunkt Nachtwache hatte, war die Examinierte dazu bestimmt dort hinzugehen und zu helfen bzw. Tabletten zu stellen o.ä. Laut meinem damaligen Arbeitgeber , war/ ist es rechtens, aber ganz glauben konnte ich das nicht.
Menschlich gesehen finde ich es schon ne Zumutung..

Lieben gruss
 
Qualifikation
Examinierte Altenpflegerin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
I

isamaria

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
12247
0
AW: Nachtdienst

Es ist echt grausam,ich soll schon nächste Woche alleine Nachschicht machen,dabei habe ich solche Angst-ich hatte allerdings früher alleine in einem Haus gearbeitet und würde mehrmals von einem psychisch krankem mehrmals angegriffen....Damals sagte ich zu mir:ich arbeite nie wieder nachts alleine....und was passiert jetzt-bin alleine für zwei Häuser und renne mir die Hacken wund...ich überlege ob ich da einfach nicht kündigen soll-Angst zu haben ist nicht schön:sad:
 
Qualifikation
exam.Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
Sr.Sali

Sr.Sali

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
59555
0
AW: Nachtdienst

Ach du liebe Zeit... Ist das deinem Arbeitgeber bekannt?
In meinem damaligen Vertrag stand sinngemäß , dass sie sich vorbehalten wo sie mich einsetzen. Steht in deinem Vertrag sowas?
Das ist doch gar nicht machbar wenn in den einem Haus 3 Leute schellen fallen o.ä. und du in dem anderen Haus in der Runde bist, bekommst du das ja gar nicht mit.. unfassbar.
 
Qualifikation
Examinierte Altenpflegerin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
I

isamaria

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
12247
0
AW: Nachtdienst

Du hast völlig Recht-wenn jemand stürzt in einem Haus,bekomme ich das vielleicht in schlimmstem Fall nach 2 Std mit.-falls ich mit den Tabletten stellen beschäftigt bin.Die Problematik habe ich der Einrichtungsleitung mitgeteilt,als Antwort bekam ich:
-wir machen es erstmal Probelauf,denken sie nicht so negativ....super dachte ich ;ich falle vielleicht um 2 auf die Fresse-(Entschuldigung) und dann findet mich der Frühdienst um 6 Uhr....
 
Qualifikation
exam.Altenpflegerin
Fachgebiet
Pflegeheim
Sr.Sali

Sr.Sali

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
59555
0
AW: Nachtdienst

Was sagt denn der Betriebsrat dazu? Also da muss ich sagen die haben sich damals verdammt gut eingesetzt, dass solche Schichten bzw Aufteilungen nicht mehr gemacht werden!!
Ich würde mich mit denen mal zusammensetzen. Ist die Einteilung schon immer so? Was sagen Kollegen wie sie die Schicht handhaben?
Ok allzu negativ soll man nicht denken, aber bei sowas würde mir auch die Sause gehen .
Bist du noch in der Probezeit? Fragen über Fragen :)
 
Qualifikation
Examinierte Altenpflegerin
Fachgebiet
Ambulanter Pflegedienst
N

nofretete

Aktives Mitglied
Basis-Konto
12
01983
0
Re: AW: Nachtdienst

Also finde sowas unverantwortlich. Wir arbeiten zu zweit bei 70 Bewohnern und haben manchmal schon recht große Schwierigkeiten übergewichtige Bew. aufzuheben und allein, unzumutbar.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
C

Chef de Saucier

Aktives Mitglied
Basis-Konto
1
30625
0
AW: Nachtdienst

Du hast zu der Größe bzw. zur Belegung der Häuser bislang keine Information gegeben.
Wieviele Bewohner insgesamt, welche Pflegestufen ... ?
Wie verhält es sich mit der Klingelanlage ? Können die Bewohner aus Haus "A" Dich per Klingel auch in Haus "B" erreichen, also kannst Du z.B. auch einen "Alarm" sofort hören und darauf reagieren ?
Man müsste das also zunächst im Ganzen sehen und dann könnte man hierzu wahrscheinlich mehr sagen.
Klingt aber zunächst erstmal nach einer Stelle, die ich sofort kündigen würde. Aber es fehlen ein paar Info`s, um sich ein Bild machen zu können.

Gruß
CdS
 
Qualifikation
* - *
Fachgebiet
PFK
Sonnensturm

Sonnensturm

Aktives Mitglied
Basis-Konto
20
63110
0
AW: Nachtdienst

Du hast zu der Größe bzw. zur Belegung der Häuser bislang keine Information gegeben.
Wird sie vielleicht nicht mehr können.:heul:
Isamaria hat im Juni grfragt, jetzt haben wir Oktober. Wer weiss, hinter welchem Busch sie zwischen den Häusern liegt.:suche:
Ist doch immer wieder interessant. Da werden Probleme unters Volk geworfen, aber was aus den Ratschlägen oder Tipps geworden ist, braucht dann niemanden mehr zu interessieren?:mad_2:
:kopfkratz:Wasserfrau
 
Qualifikation
Krankenschwester
Kessia

Kessia

Aktives Mitglied
Basis-Konto
3
Berlin
0
AW: Nachtdienst

Ja schade, hätte mich auch interessiert. :sad:
Wir arbeiten im ND zu zu dritt (davon eine Fachkraft) und wir sind wir für 4 Etagen (ca. 90 HB Pflegestufen 1-3h), für ein Betreutes Wohnen im Heim (15 Bewohner) und für einen externen Trakt Betreutes Wohnen am Heim (ca 30 Bewohner) zuständig. Die betreuten Bewohner melden sich per Klingel und von den 3 Mitarbeitern im Nachtdienst müssen dann immer zwei (davon die eine Fachkraft) zum Einsatz.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Intensivpflege
N

Nachteule Beate

Mitglied
Basis-Konto
AW: Nachtdienst

Nachteule Beate antwortet: Ja, herzlichen Glückwunsch!!! Das kann doch wirklich passieren, ist das egal? Schade eigentlich, das kann nicht der Ernst der Lage sein!!! Arbeite seit 4 Jahren auch als NW. Unser Haus geht über 2 Etagen, es wohnen 45 Bew. bei uns. Wir, 2 bisherige NW sind schon stocksauer, da sich ab 01.11.10 was ändert. Beginn der NW 19.45Uhr, SS bis 22.00 Uhr. Dann kommt die NB, arbeitet bis 24.00 Uhr. Hat dann NB bis 6.00 Uhr. Kann in dieser Zeit rein rechnerisch (ist ja auch eigentlich blödsinn, da wir ja mit Menschen arbeiten) für 1,5 Std. zur Arbeit angefordert werden. Diese Zeit wird mit 3 Std. vergütet. Die NB muß dann noch bis 8.00 Uhr mit im FD arbeiten. Wir finden das total ätzend. Bitte um Kommentare
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
Nachtwache
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen