Arbeitsrecht Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

P

Paula67

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
57080
0
Hallo,
ich arbeite in der ambulanten Pflege und habe mittlerweile fast 300 ÜBerstunden.

Jetzt hätte ich eigentlich kommende Woche überstundenfrei, wurde aber schon wieder angerufen das es nicht geht, da eine Kollegin erkrankt ist.

Das ist jetzt schon das 3. Mal hintereinander so gewesen.

Man kann nicht einen Tag mal verplanen, da man immer damit rechnen muss wieder gerufen zu werden.

Ist das korrekt so, oder hat man dann auch Anspruch auf sein frei?

Gruss Paula
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
U

UlrikePflege

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
66564
0
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

Hallo,
der aufgestellte Dienstplan ist verbindlich. Steht dort du hast frei, dann hast du frei und kannst nur mit deiner Zustimmung zum Dienst eingeteilt werden (Ausnahme Notfall - nicht ständiger Einsatz wegen Krankheit). Tipp gehe nicht ans Telefon!
Gruß
Ulrike
 
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

Hallo Ulrike,
was bitte ist ein Notfall in der ambulanten Pflege?
Lisy
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
U

UlrikePflege

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
66564
0
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

Notfall ist etwas unvorhersehbares, etwas das nur sehr selten vorkommt z.B. von 20 Mitarbeitern werden 10 gleichzeitig krank.
Gruß
Ulrike
 
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

@paula;

Dann mach mal einen Punkt und erkläre, dass du weg fährst und schon gebucht hast.

Generell: Warum bist du in deinem FREI überhaupt telefonisch erreichbar???!!!

Wenn du die Nummer auf deinem Display siehst, weißt du doch genau was dein AG von dir will und das ist sicher kein Wunsch auf ein schönes Frei oder so.

ALSO - warum gehst du dann hin und beschwerst dicht hinterher über das was Eintritt, das du genau vorher gewußt hast?
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
janto

janto

Mitglied
Basis-Konto
0
44793
0
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

Hallo Paula, ich kann mich Ulrike nur anschließen. Auch bei uns im stationären Bereich ist es nicht viel anders. Ich überlege im Vorfeld, ob ich einspringen kann / will oder eben nicht. Dann bin ich auch grundsätzlich nicht zu erreichen.
Ist mir anfangs schwer gefallen, bis ich bemerkt habe, das ich immer als erste angerufen wurde.
gruß Glaskugel
 
Qualifikation
KS, PA mit Kopf, Herz und Hand
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Weiterbildung zum Praxisánleiter
P

Paula67

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
57080
0
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

Ich gebe euch ja recht und mir ist klar, dass ich einfach nicht ans Telefon gehen sollte.
Doch ich weiss auch, dass es die einzigste Möglichkeit war, mich anzurufen, da alle anderen entweder schon arbeiten oder krank sind.
Wir sind schon seit Monaten chronisch unterbesetzt und bekommen einfach nicht genügend Fachkräfte.
Außerdem steht meine Chefin auf dem Standpunkt, dass man bei überstundenfrei erreichbar und abrufbar sein muss.
Gruss Paula
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
L

Lisy

Unterstützer/in
Basis-Konto
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

Hallo Paula,
ich kenn das Problem nur zu gut. Anderenseits gibts keinen Grund dich aus dem Frei zu holen.
Wenn die Situation bei euch so schlimm ist, könnte deine Chefin ja auch auf Leiharbeiter oder Freiberufler zurück greifen.
Lisy
Und auf welchem Standpunkt eure Chefin steht ist nicht relevant. Dein Frei gehört dir, so sieht das auch der Gesetzgeber.
 
Qualifikation
Altenpflegerin
Fachgebiet
pdl
P

Paula67

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
57080
0
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

Hallo Paula,
ich kenn das Problem nur zu gut. Anderenseits gibts keinen Grund dich aus dem Frei zu holen.
Wenn die Situation bei euch so schlimm ist, könnte deine Chefin ja auch auf Leiharbeiter oder Freiberufler zurück greifen.
Lisy
Und auf welchem Standpunkt eure Chefin steht ist nicht relevant. Dein Frei gehört dir, so sieht das auch der Gesetzgeber.

Gibts das auch irgendwo schriftlich, wenn du schreibst "Gesetzgeber"
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
ambulanter Pflegedienst
janto

janto

Mitglied
Basis-Konto
0
44793
0
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

Wir sind schon seit Monaten chronisch unterbesetzt und bekommen einfach nicht genügend Fachkräfte.
Hallo, liegt es daran, das der Markt leergefegt ist, oder wird einfach niemand eingestellt? Im zweiten Fall gibt es keine andere Möglichkeit, dem AG zu zeigen, das du nicht alles mitmachst.

Außerdem steht meine Chefin auf dem Standpunkt, dass man bei überstundenfrei erreichbar und abrufbar sein muss.
Steht das in deinem Arbeitsvertrag?, wenn nicht, ignorieren, wenn ja, dann laß mal jemanden von der MaV/ Betriebsrat usw. drüberschauen.
Sei dir sicher, hier wird mit deinem schlechten Gewissen gearbeitet.
gruß Glaskugel
 
Qualifikation
KS, PA mit Kopf, Herz und Hand
Fachgebiet
Altenheim
Weiterbildungen
Weiterbildung zum Praxisánleiter
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

@paula:

wieso denn schriftlich?

Du mußt doch nicht beweisen dass deine Chefin unrecht hat,
sondern dass deine Chefin muss dir beweisen, dass sie Recht hat - und das kann sie nicht.
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
E

EmmaPeel

Mitglied
Basis-Konto
0
23843
0
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

Hallo Paula..

Du musst nicht abrufbar sein. Dein frei gehört dir, und du entscheidest was du damit machst.
Mach dein Telefon doch einfach auf lautlos, oder ganz aus..Zur Not muss dann eben mal deine Chefin ne Tour fahren.

Lieben Gruß Emma
 
Qualifikation
Altenpflegerin/Teamleitung
Fachgebiet
ambulante Intensivpflege
H

Heiri78

Mitglied
Basis-Konto
1
Zürich
0
AW: Muss ich bei Überstundenfrei abrufbar sein?

Außerdem steht meine Chefin auf dem Standpunkt, dass man bei überstundenfrei erreichbar und abrufbar sein muss.
Dann erklär ihr mal, dass du bei Überstunden auch erreichbar und abrufbar für deine Familie zu sein hast.

Ironie Ende
 
Qualifikation
Pflegefachmann
Fachgebiet
Reha
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen