Finanzamt Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

ich bin immer wach :)
was möchtest du mir denn sagen wenn es so weit ist?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
A

Axis!

AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

öehmm ich kenne nicht einen pflegedienst, nicht einen freiberufler der jemals im bereich pflege umsatzsteuer geltend gemacht hätte....

das ist mal was neues!
 
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

gibt immer jemand der was Neues kennt oder meint alle anderen haben keine Ahnung :)
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
heloisa

heloisa

Mitglied
Basis-Konto
1
67707
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

ganz ruhig Jungs.....alles ist gut.....
 
Qualifikation
altenpflegerin, studentin
Fachgebiet
Heimbeatmung
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Nun kennste jemand:) Ja werde das allerdings nochmal genauer nachhaken. War mir nämlich garnicht bewusst, dass es die Umsatzsteuerbefreiung für Pflegekräfte gibt. Nun ja....
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
A

Axis!

AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

bei meinem ersten steuerberater hab ich die info bekommen ich müste ust ausweisen.. als ich dann meine erste rechnung geschrieben hatte kam vom auftraggeber die frage warum ich den umsatzsteuer auf meiner rechnung stehen hätte.
dann hab ich mich mal schlau gemacht...
defintiv zahlt nicht ein freiberufler in pflegebereich UST .. das wäre echt was ganz neues!
 
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Rundumsorglospaket und Lisy werden schon wissen, was sie tun:)
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Werde meinen Steuerberater nochmal befragen....dann schau ich weiter. Wenn dies allerdings in dieser Form nicht mehr machbar ist, dann ist das so. Dem Auftraggeber kann das egal sein. Denn er holt sich das über die Vorsteuer wieder zurück und mir kann es auch egal sein, da ich das Geld ja einnehme und somit kann ich eben auch Tankquittungen und Co über die Vorsteuer geltend machen, was ich ansonsten auch nicht kann. Also habe ich damit noch etwas gewonnen.
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
S

Schwester S 2011

Mitglied
Basis-Konto
1
München
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Hallo Pflegeangi,
ich weiß das ist alles sehr verwirrend. Aber eigentlich gar nicht so schwer.

als Pflegefachkraft - kein Gewerbe, keine Umsatzsteuer §4 Nr. 14 USTG
als Pflegehilfskraft - Gewerbeanmeldung, Gewerbesteuer bei gewinn über 24500€, und Umsatzsteuer falls keine Kleinunternehmerregelung beantragt wurde.
LG
 
Qualifikation
Geschäftsführer
Fachgebiet
Vermittlung freiberuflicher Pflegekräfte
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Werde meinen Steuerberater nochmal befragen....dann schau ich weiter. Wenn dies allerdings in dieser Form nicht mehr machbar ist, dann ist das so. Dem Auftraggeber kann das egal sein. Denn er holt sich das über die Vorsteuer wieder zurück und mir kann es auch egal sein, da ich das Geld ja einnehme und somit kann ich eben auch Tankquittungen und Co über die Vorsteuer geltend machen, was ich ansonsten auch nicht kann. Also habe ich damit noch etwas gewonnen.
Wobei ich mich jetzt frage, ob jemand, der lt. Gesetz von der Umsatzsteuer befreit ist, diese dann dennoch berechnen kann.
Vielleicht klärst du mich noch mal auf?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

...dem Finanzamt ist das egal.
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

woher weißt du das? Wo steht das?
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
W

wuschwark

Mitglied
Basis-Konto
0
24229
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Das ist leider beim FiAmt auch nicht ganz klar. Hatte gerade das Gespräch mit ner Sachbearbeiterin. Habe dann mit Paragraphen geglänzt :rolleyes:, also der besagte §4 .14 USTG.
Dann sagte sie immer noch das es teilweise umsatzsteuerpflichtige Umsätze gibt :verknallt.
Hier lag der Fehler zweifelsfrei bei mir, denn wir hatten ein Gewerbe angemeldet was Quatsch war, denn nur Pflegehilfskräfte müssen ein Gewerbe anmelden und dann auch Umsatzsteuer abführen. Also Gewerbe wieder abgemeldet und alles ist gut.
Plegefachkräfte brauchen keine Umsatzsteuer abführen, so hat dies dann auch endlich das FiAmt bestätigt.
 
Qualifikation
Admin für Ehefrau (ex.AP)
Fachgebiet
Schleswig-Holstein
S

Schwester S 2011

Mitglied
Basis-Konto
1
München
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Sag ich doch. Allerdings schließt § 4 Nr.14 UstG Grundpflege und hauswirtschaftliche Versorgung aus. Kann dann allerdings durch Nr. 16 wieder aufgehoben werden.
Man muß dann halt ein bisserl argumentieren, das man als Fachkraft in erster Linie Behandlungspflege durchführt. Die selbstständigen Hilfskräfte zahlen ja auf die Grundpflege schon Umsatzsteuer.
 
Qualifikation
Geschäftsführer
Fachgebiet
Vermittlung freiberuflicher Pflegekräfte
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Habe heute mal einen Bekannten gefragt, der ist Steuerfachwirt und der sagt:
generell sind Altenpfleger als Heilberuf nicht Umsatzsteuerpflichtig. Man kann aber USt berechnen, aber selbst keine Vorsteuer abführen, d.h. man nimmt diese nur ein und muss diese in voller Höhe an das FA abführen.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
R

Rundumsorglospaket

Aktives Mitglied
Basis-Konto
4
88131
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Also ich führe auch Grundpflege neben der Behandlungspflege aus, also ist diese Umsatzsteuerbefreiung fragwürdig. Es macht allerdings keinerlei Sinn die Vorsteuer nicht geltend zu machen, wenn man eh schon Umsatzsteuer zahlt.
 
Qualifikation
ex. KS, FKS A+I, Diplom. GuKP, RbP, Studentin
Fachgebiet
freiberuflich, Bayern, Studentin Pflegepädagogik staatliche Hochschule Ba-Wü
Weiterbildungen
Studentin Pflegepädagogik , Gründungsmitglied Bundesverband freiberuflicher Pflegefachkräfte e.V.
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Du dürftest dann aber allerdings, nach meinem Verständnis, nur USt auf die Grundpflege berechnen.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
S

Schwester S 2011

Mitglied
Basis-Konto
1
München
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Aber das auseinander zu klamüsern, wäre nicht praktikabel. Und weil Fachkräfte eher Behandlungspflege und Hilfskräfte in der Regel Grundpflege machen und das Finanzamt das sowieso
nicht auseinanderhalten kann, ist es eben so geregelt.
 
Qualifikation
Geschäftsführer
Fachgebiet
Vermittlung freiberuflicher Pflegekräfte
W

wuschwark

Mitglied
Basis-Konto
0
24229
0
AW: Müsst Ihr auch alle die Umsatzsteuer mit ausweisen?

Aber das auseinander zu klamüsern, wäre nicht praktikabel. Und weil Fachkräfte eher Behandlungspflege und Hilfskräfte in der Regel Grundpflege machen und das Finanzamt das sowieso
nicht auseinanderhalten kann, ist es eben so geregelt.
:thumbsup2: Gaaaaanz genau, ist doch recht einfach oder ??
 
Qualifikation
Admin für Ehefrau (ex.AP)
Fachgebiet
Schleswig-Holstein
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.