MRSA in Altenheim

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
I

ivana

Mitglied
Basis-Konto
27.06.2007
81735
Hallo, in unser Haus kommt jetzt eine neue Bewohnerin die MRSA hat . Hat jemand von euch damit Erfahrungen? Welche Schutzmaßnahme macht euch? ( Ich habe ein 3-jähriges Kind, und Angst dass ich was nach Hause bringe). Danke LG Ivana
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
Anästhesie
Weiterbildungen
2001 Fachweiterbildung für Anäshesie und Intensivpflege
L

Lisy

Hallo ivana,
dazu gibts schon einen Tread unter Hygiene. Da findest du sehr viele Antworten.
Gruß Lisy
 
katze

katze

Mitglied
Basis-Konto
hallo
wir haben immer wieder mal Bewohner , die so ein "Souvenir" aus dem Krankenhaus mitbringen.
Handschuhe, Mundschutz, Schutzkittel dann kann eigentlich nichts passieren
liebe Grüße
Hannelore
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
Psychiatrie, Schiziphrenie und Psychose
Weiterbildungen
Gerontopsychiatrie
Palliativ Care
KleeneAnci

KleeneAnci

Mitglied
Basis-Konto
27.06.2007
12103
Hi Ivana,

schau mal unter dem Link nach - da kannst dann auch Informationen downloaden.

MRSA

LG, Anci
 
Qualifikation
APF / PA
Fachgebiet
Ambulante Pflege
S

s.walli

Mitglied
Basis-Konto
27.03.2007
99762
Hallo Ivana,

wenn du dich an die Hygienrichtlinien hältst, dann schleppst du auch nichts nach Hause. Schutzkleidung, Handschuhe, Händehygiene. Wende dich an deinen Hygienebeauftragten.

LG
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
PDL
I

ivana

Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
27.06.2007
81735
Danke :eek:riginal:
 
Qualifikation
krankenschwester
Fachgebiet
Anästhesie
Weiterbildungen
2001 Fachweiterbildung für Anäshesie und Intensivpflege
M

Maddie77

Mitglied
Basis-Konto
27.11.2004
78337
Hallöchen...

Also ich persönlich finde es merkwürdig, das wir Pflegekräfte uns immer "vermummen" müssen(Schutzkittel, Mundschutz, Haarschutz, Schuhschutz, 2 paar Handschuhe) und Ärzte zum Beispiel normal rein ins Zimmer gehen, die Hand "normal" geben und dann sich erst draußen (irgendwann) die Hände waschen!? :blink:

Als ich mal einen drauf ansprach, bekam ich die Antwort, das es eh jeder vierte hätte und es einfach übertrieben wäre!
Wir würden uns nur unnötig arbeiten machen... :kopfkratz:

Was denkt ihr über diese Aussage? :ermm:
 
Qualifikation
Exam.AP/PA/Stlv.PDL
Fachgebiet
HG
Weiterbildungen
Praxisanleitung(seit 1998), Hygiene und Wundmanagement
L

Lisy

Hallo Maddie,
was ist mit den Besuchern, vermummen die sich auch?
Gruß Lisy
 
M

Maddie77

Mitglied
Basis-Konto
27.11.2004
78337
Wenn MRSA auch im Nasen-/Rachenraum diagnostiziert wurde, muß der Bewohner bei uns in der Einrichtung ebenfalls einen Mundschutz tragen, sobald wir das Zimmer betreten!

Besucher natürlich auch die komplette Tortur, wie wir auch!
 
Qualifikation
Exam.AP/PA/Stlv.PDL
Fachgebiet
HG
Weiterbildungen
Praxisanleitung(seit 1998), Hygiene und Wundmanagement
W

Wietzow

Neues Mitglied
Basis-Konto
03.06.2007
17129
Hallo.es ist wirklich so. diesen keim hat jeder 4 und er ist ganz schnell übertragbar! allerdings schadet er einem gesunden menschen überhaupt nicht!! nur abwehrgeschwächte, deshalb viele alte menschen! er befindet dich auf der haut, rachen, achselhöhlen. haaransatz, schleimhäute ( nase) u.s.w er kann auch in der luft un im umkreis des pat. sitzen. der keim kann stunden oder tagen auch ausserhalb des pat. überleben. er kann sich also im ganzen zimmer befinden. deshalb sehr wichtig, Pat. isolieren und Personal vollständig schutzkleidung tragen. Pat. jeden tag mit desinf. waschlotion waschen, nase und rachen täglich mit desinf salbe eincremen. vom arzt verordnet, regelmäßig abstriche machen. mrsa ist gegen desinfektion( 0,5 % reicht )nicht resistent! also ständig desinf. verwenden.dies alles nennt sich sannierung des pat. wenn pat. nicht mehr mrsa hat vollständig zimmer desinf. bettwäsche kochen u.s.w.
 
Qualifikation
Altenpflegerin / Praxisanleiter
Fachgebiet
Betreutes Wohnen
P

Patrick Z.

Mitglied
Basis-Konto
14.02.2006
48921
Hallöchen...

Also ich persönlich finde es merkwürdig, das wir Pflegekräfte uns immer "vermummen" müssen(Schutzkittel, Mundschutz, Haarschutz, Schuhschutz, 2 paar Handschuhe) und Ärzte zum Beispiel normal rein ins Zimmer gehen, die Hand "normal" geben und dann sich erst draußen (irgendwann) die Hände waschen!? :blink:

Als ich mal einen drauf ansprach, bekam ich die Antwort, das es eh jeder vierte hätte und es einfach übertrieben wäre!
Wir würden uns nur unnötig arbeiten machen... :kopfkratz:

Was denkt ihr über diese Aussage? :ermm:
Hallo Maddie,
ich finde diese Antwort von dem Arzt auch nicht so toll,
aber es ist ein Funken Wahrheit darin zu finden...
Wenn Du in einem Pflegehem arbeitest benötigst Du keinen Haarschutz, keinen Schuhschutz und kein 2. Paar Handschuhe... Schutzkittel und Mundschutz sind abhängig von der Tätigkeit.
Aber da gibt's ja schon unzälige andere Diskussionen...

Gruß Patrick
 
Qualifikation
Gesundheitsaufseher / Krankenpfleger
Fachgebiet
Gesundheitsamt
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

A
Hallo zusammen, Ich bin als Altenpflegerin ausschließlich im Nachtdienst tätig. Bisher erhielt ich in der Zeit von 23h-6.00h eine...
  • Erstellt von: AnnaBanana
1
Antworten
1
Aufrufe
125
C
Huhn
Hallo. Ein Altenheim dass zu einer großen, privaten Kette gehört, die viele Altenheime in Europa betreibt, hat den Heimleiter entfernt...
  • Erstellt von: Huhn
0
Antworten
0
Aufrufe
209
Huhn
PflegeNeuling
Hallo, was ist eurer Meinung nach besser? Ich habe ein Angebot bei einem privaten ambulanten Pflegedienst und eins bei einem...
  • Erstellt von: PflegeNeuling
7
Antworten
7
Aufrufe
409
B
K
Hallo zusammen:-) vielleicht kann mir jemand von Euch helfen. Seit 10 Jahren in der stationären Pflege ist es für mich und auch meine...
  • Erstellt von: Kali39
4
Antworten
4
Aufrufe
470
C