Morphium berechnen

A

Axel Klaus

Mitglied
Basis-Konto
0
44135
0
Hallo,

ich hab mir mal eine Arbeit mitgenommen und sitze hier und komme nicht weiter. Ich hoffe hier ist der ein oder andere, der mir helfen kann. Ich muss diese Rechnung aktuell (noch) nicht können, aber möchte es halt ausrechnen können.

Also :eek:riginal: :


Ein Schmerzpatient bekommt über Pumpe Morphin, in der Kasette sind 40 mg Morphin, ad 50 ML NaCl (also aufgelöst in 50 mL Nacl als Trägerlösung.)

Sind also 0,8 mg Morphin \ ml.

Infusionsrate 2 ml \ h
Bolusgabe alle 4 h = 5 ml
(Bedeutet, der Patient kann sich alle 4h eine "Portion" extra geben, danach ist die Pumpe wieder für 4 h gesperrt, es läuft die normale Gabe weiter, also 2ml \ h.)

Nach meiner Rechnung kommt da raus:

Infusionsrate: 1,6 mg \ h = 38,4 mg \ 24h

Bolusgabe alle 4 h = 24:4 sind 6 Boli in 24h.
6 x 5 ml = 24 mg \ 24 h

Zusammen 62,4 mg

Demnach reicht 40mg in 50 ml 15,4h incl. aller Boli.


Ich möchte es nun so ausrechnen, das es für 4 Tage , also 96 Stunden reicht.
Es sind 50 ml, 100ml Kasetten und 250ml Beutel vorhanden, die ich nutzen, sprich an die Pumpe anschliessen kann

Angenommen ich nehme 250ml NaCl 0,9%, dann wäre die Frage:


Wenn 40mg Morphin ad (in) 50 ml NaCl 0,9 % = 15,4 h reichen, wieviel
mg Morphin müssen dann in 250 ml NaCl 0,9%, damit es 96 Stunden reicht?

Es kann auch mit 100ml gerrechnet werden, wichtig ist halt, das es 4 Tage reicht und die Infusionsrate 1,6 mg \ h beträgt und die Boligabe alle 4 h bei 4mg bleibt (also Schnitt 1mg \ h)

Wäre über Lösungswege sehr erfreut, komme irgendwie gerade nicht drauf, wie man es rechnen muss.

Gruß Axel Klaus
 
Qualifikation
Krankenpfleger in leitender Funktion
Fachgebiet
NRW
Nadya

Nadya

Mitglied
Basis-Konto
0
50374
0
Hallo Axel Klaus,

ich denke, nicht, dass man 1 Beutel NaCl 96 h infundieren darf :). Vielleicht wäre die 24 h Dosis interessanter. Die hast Du ja schon (meine ich jedenfalls :))

VLG Nadya

PS. Sorry mit dem Rechnen hab ichs nicht wirklich.
 
Qualifikation
Altenpfleger, ICW Wundexperte
Fachgebiet
Pflegeheim
A

Axel Klaus

Mitglied
Basis-Konto
0
44135
0
Hallo Nadya,

es geht mir nur um die Rechnung an sich. :eek:riginal:

Dann halt für 48h, damit man nicht tgl . erneuern muss, wenn z.B. Patient zu Hause wohnt.
 
Qualifikation
Krankenpfleger in leitender Funktion
Fachgebiet
NRW
wernecla

wernecla

Mitglied
Basis-Konto
0
32427
0
Ich sitze gerade seit knapp 6 >Stunden an Klausurkorrekturen, vieleicht verstehe ich deshalb nicht ganz was du meinst, oder warum du es so kompliziert machst. (oder wie gesagt ich hab gerade ne 3x5 Dachlatte vor dem Kopf.
Beispiel: 48 Stunden wechselrhythmus:
wenn du davon ausgehst, das der patient alle Bolusgaben benötigt und gibt. (5ml alle 4 h) ergibt sich daraus eine Menge von (48h/4h *5 = Zeitstunden durch Intervall mal Bolusgabe in ml )= 60 ml
Die normale Laufrate ist 2ml (wieviel da drin ist, ist völlig egal , wenn du nur die gesamtvolumen bzw. Zeit ausrechnest)
48 stunden mal 2ml = 96 ml
96 ml + Bolusgabe in ml 60ml = 156ml
Du benötigst also ein Gemisch Morphin /Nacl gesamt 156 ml.
Da Packst du dann 124,8 mg Morphin ( 40mg/50ml = 0,8 mg pro ml +156 ml = 124,8 mg Morphin )rein.

Da ich nicht weiss in welchen Ampullen ihr arbeitet (also 100mg /a 10ml Ampullen z.B) musst du dieses natürlich noch bei deiner Berechnung mit einbeziehen. Denn eigentlich sind es 2 ml Morphin 2 Ampullen Morphin 20mg a 1 ml) auf 48 ml NaCl 0,9 % und das auf diese Rechnung bezogen bedeutet 130 mg Morphin.

Ich muss wie gesagt in Anbetracht meines akkuzustands darauf besteh, das meine Signatur unbedingt einzuhalten ist.
Ich hoffe ich konnte helfen.
 
Qualifikation
Diplom Pflegepädagoge
Fachgebiet
krankenpflegeschule
A

Axel Klaus

Mitglied
Basis-Konto
0
44135
0
Danke.. ;)

Ich sprech mit dem Arzt, das er mir die 3x5 Dachlatten entfernt..
 
Qualifikation
Krankenpfleger in leitender Funktion
Fachgebiet
NRW
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.