Monitor: Leih- und Zeitarbeit

Pflegehenner

Pflegehenner

Mitglied
Basis-Konto
0
18057
0
AW: Monitor: Leih- und Zeitarbeit

Einfach nur Abartig!
 
Qualifikation
Freiberufler
Fachgebiet
außerklinische Intensiv
A

Axis!

AW: Monitor: Leih- und Zeitarbeit

meine letzte anstellung war im öffentlichen dienst und hatte noch nen schönen BAT vertrag... der wurde irgendwann nicht mehr verlängert und man hat mir nahe gelegt mich in 3 monaten wieder zu melden und dann könnte ich unter dem TÖVD wieder einstellen lassen....
ist auch so ne masche wo ich nicht wuste ob ich weinen oder lachen sollte oder den chefs einfach mal hätte auf den tisch urinieren sollen....
das wars für mich der tag wo sich die sache festanstellung entgürlig erledigt hatte...... nebenbei hatte ich mich noch auf ne ausschreibung als bereichsleitung beworben.. genommen haben sie am ende jemand der strunzdoof war/ist nur weil da auch private feeundschaften bestehen und weil ich nebenbei auch nicht nach dem mund der vorgesetzten arbeite lol....

danach muste das festpersonal noch mehr stunden schrubben und zeitarbeit muste ran....
die liste läst sich bestimmt problemlos erweitern!
 
P

Parasympathisch

AW: Monitor: Leih- und Zeitarbeit

Tja, diese ganzen Marketingstrategien: Marken, Moden in der Gesundheitsbranche...ist nur noch eine Frage der Zeit bis die Pflege sich da noch mehr vor diesen Karren spannen läßt

interessanter, wissenschaftlicher Artikel über die Strategien der Rh*n-Klinik-Gruppe - leider nicht umsonst, aber vielleicht hat der eine oder andere ja die Möglichkeit, diesen über Bücherei/Arbeitsplatz/Hochschule zu lesen: https://springerlink3.metapress.com/content/a0482744431x6502/resource-secured/?target=fulltext.pdf&sid=ez3jwz55b15zt445w5daji55&sh=www.springerlink.com
 
Böserwolf

Böserwolf

Unterstützer/in
Basis-Konto
32
kassel
0
AW: Monitor: Leih- und Zeitarbeit

da frage ich mich: warum tut man sich das an? Schlechter Lohn - schlechte Arbeitsbedingungen?!
Hat es sich denn immer noch nicht rum gesprochen, dass Pflegekräfte z.Zt. die bessere Ausgangsposition haben?
Sicher gibt es immer welche, die arbeiten müssen - egal zu welchen Bedingungen und um etwas zu verbessern, braucht es halt auch ein bisschen Mut und ich bin der Meinung, dass ich heute keinen Job bei einer Zeitarbeitsfirma annehmen muss.
Dann lieber mal einen oder zwei Monate arbeitslos oder ab in die Freiberuflichkeit.
 
Qualifikation
Altenpfleger
Fachgebiet
Freiberufler
Pflegehenner

Pflegehenner

Mitglied
Basis-Konto
0
18057
0
AW: Monitor: Leih- und Zeitarbeit

ist auch so ne masche wo ich nicht wuste ob ich weinen oder lachen sollte oder den chefs einfach mal hätte auf den tisch urinieren sollen....
LooooooL, ich schmeiß mich weg...
 
Qualifikation
Freiberufler
Fachgebiet
außerklinische Intensiv
A

Axis!

AW: Monitor: Leih- und Zeitarbeit

da frage ich mich: warum tut man sich das an? Schlechter Lohn - schlechte Arbeitsbedingungen?!
Hat es sich denn immer noch nicht rum gesprochen, dass Pflegekräfte z.Zt. die bessere Ausgangsposition haben?
keine ahnung, das gejammer ist riesengross, der stellenmarkt auch, es wird gejammert auf station, bei freunden, im internet....
überall.. jeder redet davon man müste auf die strasse aber keiner tuts....
das ist halt typisch deutsch und so ganz nebenbei , solange die pflege im griff der verdi ist wird sich da eh nix tun..

man sollte mal die ig metal vors pferd "pflege" spannen... :)
 
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.

Ähnliche Themen