Studium & Beruf Möchte berufsbegleitend studieren, nur WO ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
P

peppi

Neues Mitglied
Basis-Konto
16.06.2005
18437
Hallo alle zusammen! :grin:

Ich bin exam. Altenpflegerin und möcht gern ein berufsbegleitendes Studium ( Pflegewirt bzw. Pflegemanagement) beginnen. Nur leider bin ich lediglich in Besitz eiens Realschulabschlusses, habe auch nicht vor die Fachhochschulreife nachzumachen. Es gibt aber wohl einige FH`s, wo eine Zulassung nicht an diesem entsprechenden Abschluss gebunden sind.
Meine Frage: Wo kann ich diese Fachhochschulen suchen ( und natürlich auch finden :wink: ) und welche Zugangsvorraussetzungen werden verlangt???

Danke für Eure Hilfe
 
Qualifikation
altenpflegerin
Fachgebiet
forensische psychiatrie
K

Kalimera

Unterstützer/in
Basis-Konto
17.01.2001
Hamburg
Hallo,
bei der HFH Hamburg brauchst Du kein Abi zum Studieren. Lediglich ein Gespräch wo Deine Motivation getestet wird ist Voraussetzung.
Auf der Seite der HFH findest Du alle Infos darüber.
 
Qualifikation
Pflege
Fachgebiet
Krankenhaus
M

markusH

Mitglied
Basis-Konto
28.05.2002
sundern
Hallo,
für der Fernstudiengang in Jena benötigst du die Fachhochschulreife und die noch mit guten Noten, den die haben wegen der grossen Nachfrage einen NC.

Ausnahme - falls du die Kranken/Altenpflege noch zu DDR Zeiten auf einer Fachschule gemacht hast, so wird das anerkannt.

Gruß

Markus
 
Qualifikation
Krankenpflege
Fachgebiet
Intensiv
Isis

Isis

Aktives Mitglied
Basis-Konto
16.05.2005
2
Hallo,
es gibt auch Unis bzw. FH's, die Bewerber ohne Abi oder Fachabi nehmen, bei denen Du aber zwei Semester ein sogenanntes "Propädeutikum" machen musst, soll heißen, eine Art Test-Studium, damit Du selber herausfindest, ob ein Studium Dir wirklich liegt.
An der Uni Bremen sind die Studienvorraussetzung zum Beispiel (Pflegewissenschaft):
- entweder Abi plus 13 Wochen Praktikum in der Pflege

oder

- abgeschlossene dreijährige Pflegeausbildung mit bestandenem Examen, Nachweis über Fortbildungen über insgesamt mindestens 16 Stunden und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Und dann halt das Propädeutikum.

Jedoch - leider ist dieses Studium nicht berufsbegleitend zu absolvieren....
 
Qualifikation
Krankenschwester/Nachtwache
Fachgebiet
Altenpflegeheim
P

pinksheep

Hallo,
schau doch ein Mal auf den Seiten der Steinbeis-Academy nach, dort wird ein Studium zum Bachelor of Arts angeboten. Der Bezug Sozial- und Gesundheitswesen ist da, jedoch der Einsatz in der Pflege nicht verpflichtent.
Abi tut nicht Not, Eignungsgespräch zum "abklopfen" ist ja wohl auch sinnvoller.
Viele Grüsse
 
M

marlen

Neues Mitglied
Basis-Konto
03.02.2006
69214
Hallo,
soweit ich weiß, bietet die evangelische Fachhochschule Ludwigshafen/Rhein diese Ausbildung ohne Abitur an. Liegt leider nicht gerade nah bei Stralsund.
Viele Grüsse
 
Qualifikation
Heimleitung
Fachgebiet
Altenpflegeheim
M

Maja69

Neues Mitglied
Basis-Konto
05.05.2005
89075
Hallo!
An der Katholischen Fachhochschule in Köln geht es auch. Voraussetzung: Abgeschlossene Berufsausbildung plus mind. 2 Jahre Berufserfahrung. Ohne Abitur: plus Eignungstest = Texte lesen und was schlaues dazu sagen... (ist nicht schwer)
Studientage sind 2 aufeinanderfolgende Tage pro Woche. Geht auch mit Entfernung. Schließe gerade selbst dort mein Studium ab und bin aus dem Raum Nürnberg in Nordbayern (400 km entfernt).
Infos auf www.KFHNW.de Für andere Studiengänge: gib bei GOOgle Pflegestudium ein. Ich denke die Infoseite mit einer Liste müsste www.pflegestudium.de sein. Von dort kannst du alle Hochschulen anklicken und dich weiter informieren.
viel Spaß
 
Qualifikation
Krankenpflege/ Pflegepädagogik
Fachgebiet
Hausfrau
Skysurfer

Skysurfer

Mitglied
Basis-Konto
Qualifikation
Intensivpfleger/Neonatologie/Pädiatrie Pflegepädagoge
Fachgebiet
Intensivstation / in der IPS- Weiterbildung
Weiterbildungen
Studium der Pädagogik mit Schwerpunkt Berufspädagogik Erziehung und Entwicklungspädagogik
P

peppi

Neues Mitglied
Basis-Konto
Themenstarter/in
16.06.2005
18437
Erstmal vielen Dank für eure Antworten.
Habe im Netz eine Fernakademie gefunden, wo man sich zum "Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen" weiterbilden kann. Klingt recht ansprechend, nur inwiefern hab ich damit Chancen im weiteren Berufsleben?

Viele Grüsse
 
Qualifikation
altenpflegerin
Fachgebiet
forensische psychiatrie
Skysurfer

Skysurfer

Mitglied
Basis-Konto
Klingt recht ansprechend, nur inwiefern hab ich damit Chancen im weiteren Berufsleben?

Viele Grüsse
na dass müsste Dir ja die Weiterbildungsstätte sagen können oder?

Ich wäre mal vorsichtig mit verschiedenen Studiengängen, zur Zeit scheint es auf dem Markt viele verschiedene Studiengänge zu geben. Das heisst aber nicht, dass man auch mit allen was anfangen kann!
Vor allem solltest Du wissen, was Du später machen möchtest, wenn das einmal klar ist, kannst Du dich daran wagen den Weg dorthin einzuschlagen. Im Zweifelsfall immer die Uni oder FH kontaktieren und nach deren Erfahrungen und Meinungen fragen.......

sky
 
Qualifikation
Intensivpfleger/Neonatologie/Pädiatrie Pflegepädagoge
Fachgebiet
Intensivstation / in der IPS- Weiterbildung
Weiterbildungen
Studium der Pädagogik mit Schwerpunkt Berufspädagogik Erziehung und Entwicklungspädagogik
J

Jona27

Mitglied
Basis-Konto
01.11.2002
88316
Hallo die FH Weingarten bietet auch ein Studium ohne Fachhochschulreife an. Allerdings mußt Du dort eine Aufnahmeprüfung machen die nicht ganz billig ist!
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Chirg.
D

DirkZ

Neues Mitglied
Basis-Konto
14.03.2002
32584
Unter www.pflegestudium.de findest Du eine sehr gute Übersicht. Ich würde jedoch darauf achten, dass am Ende ein Diplom oder Bachelor-Abschluss steht, sonst sind die Berufschancen eher schlecht. Leider tummeln sich viele Anbieter auf dem Markt die nach dem Wegfall der Lehrerweiterbildung eine neue Aufgabe suchen, aber da sie keine FH oder Uni sind, hapert es dann an den notwendigen Abschlussen... Viel Glück
 
Qualifikation
Lehrer für Pflegeberufe
Fachgebiet
Krankenpflegeschule
B

Bella78

Neues Mitglied
Basis-Konto
12.04.2006
97493
Wo kommst du denn her, denn es gibt die Möglichkeit in München und in Nürnberg. Die Awesendheitspflicht für je Semester sind 70 Schulstunden.:eek:riginal:
 
Qualifikation
Wohnbereichsleitung
Fachgebiet
Weiterbildung Managerin
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

N
Hallo ihr lieben :) Nächstes Jahr möchte ich gerne mein Studium fürs Pflegemanagement beginnen. Gibt es hier jemanden, der es auch...
  • Erstellt von: Nicole Wi
6
Antworten
6
Aufrufe
465
N
R
In welchen Gehaltsgruppen seit ihr? Mit welcher Ausbildung? Und in welchem Bundesland? Werdet ihr nach Tarif bzw. TVöD bezahlt? Ich...
  • Erstellt von: Rosi S.
1
Antworten
1
Aufrufe
311
R
M
Hallo, kann mir einer von euch sagen, wie gut meine Englisch Kenntnisse für ein Studium im Gesundheitswesen sein müssen? Ich spreche...
  • Erstellt von: meye-al
1
Antworten
1
Aufrufe
192
N
D
Guten Abend, ich habe folgendes Problem: ich schließe nächsten Monat mit großer Wahrscheinlichkeit die 3-jährige Ausbildung zum...
  • Erstellt von: David99
1
Antworten
1
Aufrufe
289
N