mobbing in krankenhäusern?

G

georgie

Mitglied
Basis-Konto
0
38106
0
hallo.ich bin neu hier.ich bin 27 jahre alt und arbeite seit 5 jahren in der häuslichen kinderkrankenpflege.jetzt habe ich ein job angebot in einer reha klinik für kinder.dafür müsste ich zum 2 .mal dieses jahr umziehen.ich kann mich einfach nicht entscheiden.einerseits möchte ich nicht schon wieder umziehen und würde schon auch bei meinem alten arbeitgeber bleiben..andererseits reizt es mich total wieder in die klinik einzusteigen habe aber auch angst das es mir dort nicht gefällt.da man ja öfter von mobbing in kliniken etc hört und weil ich seit meiner ausbildung nicht mehr auf einer station gearbeitet habe bin ich auch sehr unsicher..ausserdem müsste ich wenn dann ziemlich schnell hier alles abbrechen weil die zu sofort jemanden suchen..dann hab ich wieder angst das wenn ich diese change jetzt nicht ergreife ich so schnell nicht wieder an so eine stelle rankomme..es ist echt schrecklich ich mache mir einfach immer so viele gedanken um alles.hat jemand erfahrungen wie es so in einer reha klinik zugeht?danke lg
 
Qualifikation
kinderkrankenschwester
Fachgebiet
ambulante kinderintensivpflege
3

3000s

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
37649
0
huhu, ich bin auch noch neu hier =)
wenn es dir bei deinem derzeitigen Arbeitgeber gefällt und dir die häusliche Pflege auch, dann würde ich an deiner Stelle da bleiben... so weißt du was du hast. Was du woanders kriegst steht in den Sternen. Auch wenn du diese Chance jetzt nicht ergreifst und du Angst hast nicht wieder so eine zu bekommen... warum denn, wenn du mit deinem Arbeitsplatz zufrieden bist und auch in der Zukunft eine Chance hast da zu bleiben?! =)
Falls es dich doch so sehr reizt unbedingt in einer Klinik zu arbeiten, erkundige dich doch einfach mal nach einem Probe- Arbeiten, wäre doch auch ne Möglichkeit oder?! So hättest du einen kleinen Einblick worauf du dich einlassen würdest. Zum Thema Mobbing in Kliniken kann ich dir leider nichts sagen, keine Erfahrung. =)
Hoffe ich konnte dir etwas helfen. =)

Viele Grüße
 
Qualifikation
exam. Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
G

georgie

Mitglied
Basis-Konto
0
38106
0
ja danke schön.bei meinem arbeitgeber ist es so eine sache.die persönliche arbeit mit kindern gefällt mir schon aber es gibt zur zeit keine med.herausforderung mehr und vom dienstplan her ist es auch sehr chaotisch,ständig änderungen,anrufe in der freizeit etc..einen tag die klinik anschauen geht wohl nicht da die sehr schnell jemanden suchen und ich sofort nach der kündigungszeit da anfangen würde..das heisst ich müsste auch umziehen und es wäre alles ziemlich überstürzt.tja und deshalb habe ich auch diese entscheidungsschwierigkeit..mein inneres tendiert momentan eher dahin es nicht zu machen aber ich wette das ich bald wieder genervt sein werde von meiner firma und dann bereue ich es.vielleicht sollte ich es einfach riskieren oder?
 
Qualifikation
kinderkrankenschwester
Fachgebiet
ambulante kinderintensivpflege
M

matras

Hallo,

wie ich das sehe ist Dir nach Veränderug! Nach Möglichkeit möchtest Du aber die Sicherheit, die Dein jetziger Arbeitgeber bietet, nicht aufgeben. Beides zusammen geht nicht. Es ist abzuwägen, was jeweils schwerer wiegt und gegeneinander abzuwägen, da die Gewichtung der einzelnen Fakten nur Dir zufällt kann Dir aber die Entscheidung niemand abnehmen, Du mußt sie für Dich treffen und die sich daraus ergebenden möglichen Konsequenzen alleine tragen.
Um an das andere Ufer zu kommen, muß man zunächst lossschwimmen, dazu ist das angestammte Ufer zunächst zu verlassen.... um ein Sinnbild zu verwenden!

Gruß Matras
 
3

3000s

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
37649
0
Das kann schon sein das du es später bereuen wirst wenn du jetzt nicht wechselst.... wenn du den Mut dazu hast dann riskier es =) So ein Chaos wie es bei deinem Arbeitgeber jetzt ist, schlimmer wird es in einer Klinik was den Dienstplan angeht glaube ich nicht sein. Das ist echt ne schwierige Entscheidung, ich wüsste auch nicht was ich machen sollte =) matras hat schon Recht, die Entscheidung liegt bei dir! Wünsche dir jedenfalls viel Glück, die richtige Entscheidung zu treffen!
 
Qualifikation
exam. Altenpflegerin
Fachgebiet
Altenheim
G

georgie

Mitglied
Basis-Konto
0
38106
0
heute war ich in besagtem rehazentrum.ich wurde rumgeführt und es war einach nur toll.als ich durchs haus geführt wurde waren alle zweifel weg.aber leider ist das gehalt nur 1300 brutto.also extrem zu wenig und somit kann ich dort leider nciht anfangen..
 
Qualifikation
kinderkrankenschwester
Fachgebiet
ambulante kinderintensivpflege
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.