Arbeitsrecht Minusstunden

N

nicol34

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
01309
0
Hallo ihr Lieben...
ich würd gern wissen ob mir mein ehemaliger Arbeitgeber meine durch ihn entstandenen Minusstunden vom meinem letzten Gehalt abziehen kann??:blink:
 
Qualifikation
altenpflegerin
Fachgebiet
pflegeheim
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
54
Cottbus
0
AW: Minusstunden

. . . was steht denn dazu im Arbeitsvertrag? Gibt es einen Tarifvertrag? Werden Arbeitszeitkonten geführt? Gibt es einen Betriebsrat oder eine MAV? Wenn ja, gibt es eine Betriebs- oder Dienstvereinbarung? . . .
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
N

nicol34

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
01309
0
AW: Minusstunden

Betriebsrat gibt es keinen und im Arbeitsvertrag lässt sich keine eindeutige Aussage finden,ich vermute aber dass sie mir die Minusstunden vom
Gehalt abziehen da ich doch sehr kurzfristig gekündigt habe.Begonnen hab ich in der Firma erst im November letzten Jahres und zum Ende Februar bereits schon wieder gekündigt.
Die Dienstpläne wuren von der PDL geschrieben und jetzt nach meiner Kündigung werden mir 13 Minustage vom letzten Gehalt abgezogen.
 
Qualifikation
altenpflegerin
Fachgebiet
pflegeheim
SchwesterWolfgang

SchwesterWolfgang

Unterstützer/in
Basis-Konto
54
Cottbus
0
AW: Minusstunden

. . . wenn nichts eindeutig vereinbart ist, es auch keinen Tarifvertrag, keine Betriebsvereinbarung und keine Dienstvereinbarung existiert, dann befindet sich der Arbeitgeber im Annahmeverzug. Du wärst ja bereit gewesen, diese 13 Tage zu arbeiten, bist nur nicht eingeplant gewesen.
In diesem Fall wieder die Standardempfehlung:
wenn Du in der Gewerkschaft bist, dann gehe zur Rechtsabteilung der Gewerkschaft, oder wenn Du eine Rechtsschutzversicherung hast, dann ab zum nächsten Fachanwalt für Arbeitsrecht.
Die dritte Möglichkeit: Dir bleiben nach Abzug aller Unkosten von Deinem Lohn nicht mehr, als der Sozialhilfesatz, dann kannst Du Dir vom zuständigen Amtsgericht auch einen Beratungsschein holen und zum Anwalt gehen.
Alternativ kannst Du es auch erst mal selber versuchen, den Arbeitgeber auf den § 615 BGB (Annahmeverzug) hinzuweisen . . .
 
Qualifikation
Krankenpfleger
Fachgebiet
Altenpflegeheim
N

nicol34

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
01309
0
AW: Minusstunden

Vielen Dank Schwester Wolfgang,das waren richtig gute Ratschläge,da werde ich gleich mal handeln und hab wiedermal festgestellt dass es klasse ist dass es das Pflegeboard gibt....liebe Grüsse
 
Qualifikation
altenpflegerin
Fachgebiet
pflegeheim
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.