Minusstunden und es geht nicht weiter!!!!

B

Bienchen21

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
00000
0
Hey!!
Ich habe ein großes Problem,
ich habe im juni dieses jahr mein exam gemacht und seitdem arbeite ich in diesem Heim.Bis Januar bin ich noch in der Probezeit.
Ich habe noch immer die minusstunden aus der Ausbildung in meinem Dienstplan (Praktikas/Blockunterricht/Krankheit die nur mit 6 std/tägl,.)
Ich werde aus meinem Frei geholt um zu arbeiten,jetzt hatte ich gerade 8 nächte und nach einem tag wurde ich geholt mit der Aussage----die MINUSSTUNDEN!
Ich denke dass es die sache der WBL und PDL ist doch diese sagen ich müsse die ab arbeiten!Nun habe ich Angst den job zu verlieren,wenn ich da mal nein sage. können sie das so einfach mit einem machen???

Ich würde mich über antworten freuen:eek:riginal:
lg. Bienchen21
 
Qualifikation
AP
Fachgebiet
Exam.AP
SaarNadja

SaarNadja

Mitglied
Basis-Konto
2
66625
0
Hallo Bienchen!

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ist es nicht so, dass du einen neuen Arbeitsvertrag bekommen hast und die Minusstunden aus der Lehrzeit somit nichtig sind?? Ebenso gilt das auch bei Plusstunden, oder?

Um wieviele Minusstunden handelt es sich denn?

VG
Nadja
 
Qualifikation
PDL, Mentorin
Fachgebiet
stat. Altenhilfe
T

traveler

Aktives Mitglied
Basis-Konto
51
Kaufbeuren
0
Hallo bienchen,

können sie das so einfach mit einem machen???
die Frage beantwortest du dir selbst, du lässt es ja zu aus Angst um deinen Arbeitsplatz. Damit spielt dein AG.

Du hast einen neuen Arbeitsvertrag. Anprüche aus einem alten Arbeitsverhältnis können nicht in ein neues Übertragen werden.

Nun hast du zwei Möglichkeiten:
1. du lässt wie es ist, aus Angst um deinen Arbeitsplatz und alles was danach kommt ebenso.
2. du stellst dich auf die Hinterfüße und forderst deine Rechte ein. Gespräch SL/WBL, PDL, HL der Hierarchie entsprechend.

Berate dich mit der MAV bzw. deinen Asprchpartner bei deinem Berufsverb. bzw. Gewerkschaft.
Du bist doch Organisiert?:bitte:

Gruß renje
 
Qualifikation
GuK, Lehrer, Sozialbetriebswirt FH
Fachgebiet
Angestellt
N

nanifine

Neues Mitglied
Basis-Konto
0
91362
0
Wie viele Minusstunden hast Du denn?
Eigentlicht dürfte es nicht sein,daß Du deine Minusstunden von der Ausbildung mitnimmst,da hätte sich der AG damals schon drum kümmern müssen meiner Meinung nach. HAbt ihr einen Betriebsrat?Wenn ja,wende dich doch an den mal.
Viel Glück
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Krankenhaus
Die E-Mail-Adresse wird lediglich zur Versendung des Aktivierungslinks für diesen Beitrag verwendet.