Medikamentendispenser beschrifften

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
MadMedic

MadMedic

Neues Mitglied
Basis-Konto
21.01.2008
67432
So ,

Ich habe letzte Woche "Medi 7" Dispenser ,für die Medikamente ,erworben die bei uns im Dienstzimmer für einige Patienten gestellt werden.

Zur beschriftung habe Ich einen Etiketten Drucker besorgt.

Meine derzeitigen Probleme sind folgende :

1.Reinigung der Dosen bedeutet das Ende der Etiketten :blushing:

2.Gibt es MDK vorgaben in sachen der Beschrifftung von Medikamenten Dosen?

3.Welche Informationen gehören auf die Dosen (reicht z.B.der Nachname?)

Ich habe erstmal 10 Stück gekauft um auszuprobieren.

Wenn jemand bessere Dosierer kennt währe Ich Ihm für Informationen sehr dankbar.

Es gibt z.B. auch die "Anabox" aber in den Apotheken in der nähe war kein Exemplar anzuschauen.

mfg MadMedic
 
Qualifikation
KPH
Fachgebiet
ambulant
J

JoAn 98

Mitglied
Basis-Konto
15.10.2007
Braunschweig
Guten Morgen,
es gibt Arzneikassetten, die heißen Dosett S oder Dosett Maxi. Auf der Rückseite ist ein Blatt eingeschoben, da werden der Name und die Medikamente eingetragen.
Die Medikamente würd ich nicht unbedingt aufschreiben, um Übertragungsfehler zu vermeiden. Außerdem muß nach Dokumentation gestellt werden.
Ich würde immer Vor- und Zunamen schreiben, um bei Namensgleichheiten Verwechslungen auszuschließen.

Gruß, JoAn
 
Qualifikation
ex. Altenpflegerin, WBL
Fachgebiet
Alten- u. Pflegeheim
M

ms-sophie

Aktives Mitglied
Basis-Konto
14.03.2007
Mannheim
Hallo

soweit ich weiss muss auf den Dispensern, der Vor- und Zuname sowie das Geburtsdatum stehen. (Wir hatten beispielsweise mal dreimal denselben Vor- uns Zunamen und konnten sie nur übers Geb-Datum auseinanderhalten).

Bezgl. der Beschriftung:
Es gibt doch Etiketten die die Desinfektion aushalten, sogar ne Spülmaschine halten die durch. Das ist so ein plastikband und darauf wird in der Maschine der Name gedruckt. Ich weiss allerdings nicht wie das heisst. Bekommt man in guten Schreibwarenläden.

Sophie
 
Qualifikation
QM
Fachgebiet
ambulante und stationäre Altenhilfe, Hospiz
S

summer-july

Mitglied
Basis-Konto
24.09.2007
48477
Hallo !
Verwenden bei uns ein Codiergerät. Beschriften damit einfach alles. Ist ein Elektronisches Beschriftungsgerät BROTHER P-TOUCH 80!
Die Aufkleber sind Desinfizierbar. Nach Engültigen Gebrauch ohne Rückstände abziehbar.
Wir verwenden sie überall.
-Schränke wie Medikamente, Materialien und Dokumente.
-im Patientenbereich (Sitzplätze, Medikamentenschachteln, Insuline, usw.)
Eine sehr saubere und ordentliche Lösung.
Müsste überall beziehbar sein und Nachfüllbänder zum Beschriften auch.
platzsparend 2 zeilig beschriftbar. Name und geb. Datum.

Viel Spass beim Codieren. Auch nette Arbeit für die grösseren Pausen zwischendurch.
 
Qualifikation
Krankenschwester
Fachgebiet
Innere mit Akutgeriatrie
L

Lisy

Hallo Mad Medic,
wir stellen alle Medikamente vor Ort. Bei speziellen Kunden verwenden wir abschliesbare Mediboxen der Firma wodimed.
Ich versuch mich mal mit dem Link: wodimed gmbh
Gruß Lisy
 
weissbrk

weissbrk

Unterstützer/in
Basis-Konto
07.03.2006
Münster
sorry, absolut "off topic"...:laughing::laughing::laughing:

Ich versuch mich mal mit dem Link: wodimed gmbh
Gruß Lisy
@ Lisy: :super::super::super: (ich hatte recht :wink:)


weissbrk
(die leider gerade mal einfach nicht anders konnte....:blushing:)
 
Qualifikation
Verwaltung
Fachgebiet
privat
Pflegeboard.de

Pflegeboard.de

Administrator
Teammitglied
05.07.2001
www.pflegeboard.de
Dieses Thema hat seit mehr als 365 Tagen keine neue Antwort erhalten und u.U. sind die enthalteten Informationen nicht mehr up-to-date. Der Themenstrang wurde daher automatisch geschlossen. Wenn Du eine ähnliche Frage stellen oder ein ähnliches Thema diskutieren möchtest, empfiehlt es sich daher, hierfür ein neues Thema zu eröffnen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verwandte Forenthemen

likeadash
Hallo zusammen, hat jemand von euch die Erfahrung, wie lange es momentan dauert, bis man die Zulassung hat bzw. die Kasse die Sachen...
  • Erstellt von: likeadash
0
Antworten
0
Aufrufe
55
likeadash
A
Hallo, woher bezieht man im amb. Pflegedienst Handschuhe? Erhalten die Patienten hierfür ein Rezept/ kaufen sie diese oder bin ich als...
  • Erstellt von: ambpdkranz
1
Antworten
1
Aufrufe
298
F
A
Hallo, Sollten die Patienten in Besitz der Wochendosetten zum verabreichen und stellen der Medikation sein oder muss der Pflegedienst...
  • Erstellt von: ambpdkranz
2
Antworten
2
Aufrufe
274
A
Bürofee
Hallo alle zusammen! Wir sind grad in der Gründungsphase eines neuen Pflegedienstes und mich würde interessieren, was Ihr auf der Tour...
  • Erstellt von: Bürofee
1
Antworten
1
Aufrufe
336
Joan Doe